Ein Starter-Dashboard herunterladen

Mit Starter-Dashboards können Sie Ihre Daten rasch in Analysen umwandeln


Probieren Sie Dashboard Starters mit Ihren eigenen Daten aus


Dashboard Starters sind so gestaltet, dass Sie innerhalb weniger Minuten umsetzbare Erkenntnisse aus Ihren Daten gewinnen. Mit nur wenigen Klicks stellen Sie eine Verbindung zu gängigen Unternehmensanwendungen her und erstellen nahtlos ansprechende und aufschlussreiche Dashboards – mit Ihren eigenen Daten.

Wenn Sie derzeit ein Tableau Desktop-Kunde sind, können Sie die leistungsstarken Dashboard Starters als Arbeitsmappenpakete herunterladen. Tauschen Sie die Datenquelle aus und fangen Sie gleich an, schneller als je zuvor Erkenntnisse aus Daten zu erhalten. Vollständige Anleitungen finden Sie unten.


Salesforce Starters

Mit Salesforce Starters können Sie Ihren Verkaufstrichter feinabstimmen, Ihr Vertriebsteam besser unterstützen und die Macht Ihrer eigenen Vertriebsdaten schneller als je zuvor freisetzen.

Die Salesforce Starters enthalten die folgenden Dashboards: Account-Überwachung, Quartalsergebnisse, Top-Accounts, Übersicht über Verkaufschancen, Nachverfolgung von Verkaufschancen und Marketing-Leads.


Salesforce Dashboard Starter

Jetzt herunterladen


Marketo Starters

Mit Marketo Starters können Sie Ihre Marketingautomatisierungsdaten zu Visualisierungen zusammenstellen, mit denen Sie feststellen können, welche Taktiken zu Konversionen führen und welche Nachrichten im Mix untergehen.

Die Marketo Starters enthalten die folgenden Dashboards: E-Mail-Leistungsübersicht, E-Mail-Leistung nach Kampagne und Webinteraktion nach Kunde


Marketo Dashboard Starter

Jetzt herunterladen


Oracle Eloqua Starters

Jede Kampagne vom allgemeinen Überblick bis ins kleinste Detail analysieren. Nachvollziehen, wie ein einzelner Kunde oder eine ganze Branche Ihre Inhalte nutzt. Keine Angst vor Ihren Daten. Oracle Eloqua Starters bringt Sie atemberaubend schnell von Daten zu Erkenntnissen und weiter zu Maßnahmen.

Die Oracle Eloqua Starters enthalten die folgenden Dashboards: Interaktionsanalyse für Kunden, Übersicht über die Leistung der Kampagne, Dashboard zu Kampagnen-Details und Dashboard zu Interaktionen von Kunden.


Eloqua Dashboard Starter

Jetzt herunterladen


ServiceNow Starters

Mit ServiceNow Starters können Sie alle Ihre ServiceNow-IT Service Management-Daten reibungslos in die vorgefertigten Dashboards von Tableau ziehen, damit Sie gleich zu handeln beginnen können.

Die ServiceNow Starters enthalten die folgenden Dashboards: Executive Dashboard, Bericht anfordern, Problem-Tracker, Problembericht, Fall-Tracker und Fallbericht.


ServiceNow Dashboard Starter

Jetzt herunterladen


Snowflake Starters

Ihren Snowflake-Account mit diesen Snowflake Starters sehen und verstehen! Diese vorkonfigurierten Dashboards* helfen Ihnen bei der Verwaltung und Überwachung Ihrer Snowflake-Bereitstellung, um sicherzustellen, dass Sie die Geschwindigkeit und Kostenkontrolle erzielen, die Ihr Unternehmen benötigt.

Die Snowflake Starters enthalten die folgenden Dashboards: Kostenübersicht berechnen, Kreditprognose berechnen, Speicherkosten, Snowflake-Abfragenutzung, Benutzerakzeptanz, Leistungsüberwachung, Langsamste Abfragen und Fehlernachverfolgung.


Snowflake Dashboard Starter

Jetzt herunterladen

*Sie können nicht über die Tableau Online Dashboard Starter-Schnittstelle auf Snowflake Starters zugreifen. Sie werden automatisch als Teil des „Accelerated Analytics Quick Start“ mit Tableau und Snowflake auf AWS zur Verfügung gestellt. Lesen Sie diesen Blogbeitrag, um weitere Informationen zu erhalten.

So verwenden Sie Ihre heruntergeladenen Dashboard Starters

  1. Laden Sie den gewünschten Dashboard Starter herunter.
  2. Doppelklicken Sie auf die Arbeitsmappe, um sie in Tableau Desktop zu öffnen. Sie haben Tableau Desktop noch nicht? Beginnen Sie noch heute Ihren kostenlosen Testzeitraum.

Laden Sie Ihre Daten in die Dashboards.

  1. Doppelklicken Sie auf die Arbeitsmappe, um sie in Tableau Desktop zu öffnen.
  2. Sie müssen eine Verbindung mit der entsprechenden Datenquelle herstellen, um Ihre eigenen Daten anzuzeigen. Wählen Sie die Registerkarte „Datenquelle“. Ein Dialogfeld fordert Sie auf, Ihre Anmeldeinformationen für die Anwendung einzugeben (z. B. Ihre Salesforce-Anmeldung und das Kennwort).
  3. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Wenn Sie den Salesforce Starter verwenden, stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Konto API-Zugriff auf Ihre Salesforce-Instanz hat.
  4. Wechseln Sie dann zurück zu Ihrem Dashboard. Tableau Desktop erstellt nun einen Extrakt aus Ihren Daten. Beginnen Sie zunächst mit Daten für eine oder zwei Wochen, damit der Extrakt schnell erstellt werden kann.
  5. Wenn Arbeitsblätter leer angezeigt werden, navigieren Sie zu dem entsprechenden Arbeitsblatt. Tauschen Sie gegebenenfalls Referenzfelder aus. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Felder mit den roten Ausrufezeichen.

Jetzt können Sie Ihre Daten untersuchen und gedankenschnell Erkenntnisse erhalten.

Tableau Online und Dashboard Starters arbeiten Hand in Hand. Testen Sie Tableau Online kostenlos noch heute.

Kostenlose Testversion herunterladen