Alle Versionen

Erfahren Sie mehr über die Features bisheriger Tableau-Versionen. Viele der folgenden Features wurden von unserer eigenen Tableau-Community inspiriert. Wenn Sie eine Idee für ein neues Feature haben, würden wir sie gern hören! Bitte posten Sie Ihre Beiträge mit Ihren Ansichten im Tableau Ideas Forum.

Tableau 2024.1

Tableau 2024.1 verfügt über neue Funktionen, mit denen Sie Ihre Entscheidungsfindung durch generative KI verbessern und beschleunigen können. Zu den Highlights gehören Tableau Pulse, die Verfügbarkeit bei Amazon Marketplace, eine visuelle Navigation in Texttabellen und vieles mehr.

Tableau Pulse

Tableau Pulse

KI-gestützte Erkenntnisse zur Erweiterung der datengesteuerten Entscheidungsfindung

Tableau Pulse

Tableau Pulse stellt die Nutzung von Daten auf eine neue Stufe. Es ist in die Tableau-Plattform integriert, mit der jeder Mitarbeiter intelligente, personalisierte und kontextbezogene Erkenntnisse direkt im Workflow gewinnen kann. Tableau Pulse unterstützt alle Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen bei der Einbindung von Daten in die täglichen Aufgaben, um Entscheidungen zu verbessern und zu beschleunigen. Dazu muss kein neues Tool erlernt und es müssen auch keine umfangreichen Visualisierungen erstellt werden. Mit Tableau Pulse können Sie über die Fragen nach dem „Wie“ und „Was“ hinaus das „Warum“ hinter Ihren Daten ermitteln.

Weitere Informationen zu Tableau Pulse.

 

image

Tableau Pulse on Mobile

Check your metric performance on the go

Tableau Pulse Mobile

Check your metrics on the go. Access Tableau Pulse on Tableau Mobile and explore personalized data insights to help you understand the trends, outliers, and other noteworthy changes to the metrics that matter most to you. Tableau Pulse on Mobile makes it easy for you to access your insights by linking metrics in Tableau Pulse email and Slack directly to the app's insights exploration page so you can dig deeper with just one click.

image

Benutzerschnittstellen der nächsten Generation in Tableau Pulse

Erkunden, Verfolgen und Teilen von zentralen geschäftlichen Kennzahlen

Benutzerschnittstellen der nächsten Generation in Tableau Pulse

Erkunden, analysieren und teilen Sie zentrale Geschäftskennzahlen in einer benutzerfreundlichen und intuitiven Oberfläche, um im Handumdrehen Erkenntnisse zu ermitteln. Die Benutzerschnittstellen der nächsten Generation von Tableau Pulse bieten verwertbare Erkenntnisse in jeder Arbeitsumgebung – in Slack, über E-Mails und in jeder anderen Anwendung. Und das Beste daran? Tableau Pulse liefert proaktive Erkenntnisse für zeitgerechte Entscheidungen.

image

Tableau Pulse GAI

Analyse von Erkenntnissen im Handumdrehen – an jedem beliebigen Ort und bei Bedarf

Tableau Pulse GAI

Tableau Pulse wird unterstützt von Tableau AI, einer Suite mit Funktionen für prädiktive und generative KI, mit denen sich die Nutzung von Erkenntnissen sowie die Datenanalyse in großem Umfang vereinfachen und demokratisieren lassen. Das erste Feature der generativen KI in Tableau Pulse ist „Insight Summaries“ (Zusammengefasste Erkenntnisse). Damit wird über ein umfangreiches Sprachmodell (Large Language Model, LLM) eine Übersicht über die für Sie relevanten Kennzahlen in natürlicher Sprache generiert. Tableau AI ist in den Einstein Trust Layer integriert. Damit ist eine vertrauenswürdige, ethisch vertretbare und konfigurierbare KI-gestützte Nutzung möglich, ohne bei Datensicherheit und Datenschutz Abstriche machen zu müssen.

Tableau Pulse Insights Platform

Insights Platform von Tableau Pulse

Abrufen automatischer Erkenntnisse zu für Sie relevanten Kennzahlen

Insights Platform von Tableau Pulse

Es war niemals einfacher, ad hoc zu ermitteln, wann, wo und warum der Geschäftsbetrieb Maßnahmen erfordert. Mit Tableau Pulse und der integrierten Insights Platform können automatisch relevante Faktoren, Trends, Akteure und Ausreißer zu den für Sie maßgeblichen Kennzahlen ermittelt werden. Dabei markiert das Modul proaktiv Änderungen, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern. Durch Anwendung der natürlichen Sprache und visueller Erläuterungen können für Benutzer proaktiv geführte Fragen generiert und so schrittweise geschäftliche Erkenntnisse über eine interaktive Schnittstelle gewonnen werden.

image

Kennzahlebene von Tableau Pulse

Erstellen einer Standarddefinition Ihrer Daten

Kennzahlebene von Tableau Pulse

Erstellen Sie eine Standarddefinition Ihrer Daten, um Ihre Erkenntnisse und Analysen in Tableau Cloud zu unterstützen. Mit der Kennzahlebene von Tableau Pulse können Sie Kennzahlen definieren und mit externem Geschäftskontext verbinden. Sie haben dabei die Möglichkeit, Ihre Kennzahlen für alle Anwendungsfälle zu nutzen und so für Einheitlichkeit im gesamten Unternehmen zu sorgen.

Alle Features von Tableau 2024.1 anzeigen

Tableau 2023.3

Freigegeben 10/2023 | Versionshinweise zu Tableau 2023.3

Tableau 2023.3 bietet neue Funktionen, mit denen Sie Ihre Daten aufrufen, analysieren und praktisch umsetzen können. Zu den Highlights gehören dynamische Achsenbereiche, Embedding Playground, die native Lightning-Webkomponente für Tableau und vieles mehr.

Dynamic axis ranges thumbnail

Dynamische Achsenbereiche

Achsenbereiche auf der Basis von Parametern festlegen

Tableau dashboard with four sets of increasingly blue bar charts in the top half with two blue, line graphs in the bottom half

Dynamische Achsenbereiche

Erstellen Sie dynamischere Visualisierungen mithilfe der Parameterwerte in der Arbeitsmappe zur Festlegung von Achsenbereichen. Dieses Feature ermöglicht die Auswahl unterschiedlicher Parameter für jeden Achsenbereich. Sie können den dynamischen Charakter für nur einen Wert festlegen (nur Start oder Ende) oder mithilfe kompatibler Felder für beide Werte.

Data labels

Benutzerdefinierte Datenlabels

Benutzerdefinierte Datenlabels definieren

A custom data label,

Benutzerdefinierte Datenlabels

Verleihen Sie Ihren Daten mehr Aussagekraft durch Zuweisung zu Kategorien in Tableau. Benutzerdefinierte Datenlabels sind ein weiteres Feature im Rahmen der Beschriftungs-Features, die wir im Laufe der Jahre in Tableau implementiert haben, wie z. B. Zertifizierungen, Datenqualitätswarnungen und Vertraulichkeitslabels. Administratoren haben jetzt die Möglichkeit, benutzerdefinierte Datenlabels zu definieren, die Creator- und Explorer-Anwender dann den Datenressourcen für eine optimierte Recherche und Prüfung in Tableau hinzufügen können. Sie haben auch die Möglichkeit, externen Anwendungen mithilfe der Data Labels API die Möglichkeit einzuräumen, Labels zur Tableau-Site für Metadaten hinzuzufügen, die nicht in Tableau erstellt wurden, sondern etwa in vorgelagerten Inhalten wie Datenbanken und Tabellen.

image

Native Lightning-Webkomponente für Tableau

Tableau in Salesforce einbetten

Native Lightning Web Component for Tableau with Seamless Authentication

Native Lightning-Webkomponente für Tableau

Bringen Sie Datenerkenntnisse zu ihren Benutzern. Sie können jetzt Tableau-Visualisierungen über die Lightning-Webkomponente in Salesforce einbetten und nahtlos mit vertrauenswürdigen Tokens und verbundenen Anwendungen authentifizieren. Dies ermöglicht eine reibungslosere Durchführung von Analytics, bei der CRM Analytics-Diagramme und Tableau-Visualisierungen in derselben Oberfläche in Salesforce angezeigt werden können. Die Filterparameter für Tableau-Komponenten ermöglichen auch, dass Filter von einem CRM Analytics-Dashboard zu einer Tableau-Komponente und umgekehrt übertragen werden, um diese zu synchronisieren.

Tableau Cloud smart chip

Tableau Cloud-Add-on für Google Workspace

Vorschau von Visualisierungen in Google Docs abrufen

Google Workspace Add-On Tableau Cloud

Tableau Cloud-Add-on für Google Workspace

Gewinnen Sie datengesteuerte Erkenntnisse direkt im Workflow. Durch unsere neueste Partnerschaft mit Google können Benutzer im Handumdrehen die Vorschau von Tableau Cloud-Visualisierungen direkt in Google Docs aufrufen. Durch die Integration von Tableau in Google Smartchips für Google Workspace werden Links, die auf eine Tableau Cloud-Visualisierung verweisen, sofort in Miniaturbilder konvertiert. Diese enthalten dann den Namen der Tableau-Visualisierung, das Datum der letzten Aktualisierung sowie ein Vorschaubild. Die Miniaturbilder werden in Echtzeit generiert und zeigen so immer die aktuellen Daten an. Sie können auch darauf klicken, um die Visualisierung für eine ausführliche Untersuchung in Tableau Cloud zu öffnen. Jetzt in Google Workspace Marketplace verfügbar.

Embedding playground

Playground einbetten

Programmcode in einer interaktiven Umgebung entwickeln

Drag-and-dropping an interaction to change parameter values, updating the previewed visualization.

Playground einbetten

Erstellen Sie im Handumdrehen benutzerdefinierten Programmcode innerhalb von Minuten. Embedding Playground von Tableau ist eine interaktive Lernumgebung, in der Sie praktische Erfahrungen mit zentralen Funktionen für Embedded Analytics sammeln können. In Embedding Playground haben Sie die Möglichkeit, auf schnelle Weise exportierbaren Programmcode zum Einbetten interaktiver Visualisierungen in Ihre Anwendung zu erstellen. Informieren Sie sich über neue Möglichkeiten, experimentieren Sie mit einzelnen Funktionen und lassen Sie sich inspirieren, um Ihrer Embedded Analytics-Lösung eine neue Qualität zu verleihen. Sofort verfügbar.

image

On-demand-Zugang

Verbundenes Authentifizierungssystem einrichten

On-demand-Zugang

Ein On-demand-Zugang ermöglicht Kunden mit nutzungsbasierter Lizenzierung für Embedded Analytics das Einrichten eines verbundenen Authentifizierungssystems zwischen ihrer Anwendung und Tableau Cloud. Mit einem On-demand-Zugang können Kunden die Funktionalität verbundener Anwendungen von Tableau nutzen, um Benutzer und Berechtigungen zum Zeitpunkt des Zugriffs festzulegen. Sie haben nun die Möglichkeit, eine einheitliche zuverlässige Datenquelle für Benutzeridentitäten, -rollen und -berechtigungen nur für Ihre Anwendung zu nutzen, statt diese Konten auch in Tableau erstellen, synchronisieren und/oder verwalten zu müssen.

Alle Features von Tableau 2023.3 anzeigen

Tableau 2023.2

Tableau 2023.2 verfügt über neue Funktionen, mit denen Sie Daten effektiver und effizienter analysieren können. Zu den Highlights zählen vereinheitliche Quickinfos, ein neuer Data Cloud-Konnektor, Mehrzeilenberechnungen in Tableau Prep und vieles mehr.

image

Linienmuster

Linienmarkierungen anpassen

Short looping video showing two, stacked line graphs, and a cursor selects the bottom, blue graph, changing the style to be a dotted line

Linienmuster

Mit Linienmustern sind neue Stiloptionen verfügbar, mit denen ein Autor für beliebige Trendlinien die Darstellung festlegen kann – als durchgehende, gestrichelte oder gepunktete Linien. Diese neue Funktion macht es einfacher, den Unterschied verschiedener Trends kenntlich zu machen. Mithilfe des Stils kann der jeweilige Kontext von Linien verdeutlicht werden, z. B. der Bezug zu Schwellenwerten oder modellierten Datenpunkten.

image

Mehrzeilenberechnungen in Tableau Prep

Tabellenberechnungen in Prep durchführen

Mehrzeilenberechnungen in Tableau Prep

Mit Mehrzeilenberechnungen in Tableau Prep können Sie Tabellenberechnungen bei der Vorbereitung von Daten durchführen. Durch Klicks anstelle von Programmierung und komplexer Berechnungen ist es einfacher denn je möglich, Differenz und prozentuale Differenz zu berechnen sowie Berechnungen zu verschieben. Außerdem besteht nun die Möglichkeit, LOOKUP-Berechnungen im Ausdruckseditor von Tableau Prep zu erstellen.

image

Administratorkontrolle für persönliche Zugriffstoken

PATs kontrollieren

Administratorkontrolle für persönliche Zugriffstoken

Damit Sie die Sicherheit in Ihrem Unternehmen noch besser gewährleisten können, stehen Ihnen zusätzliche Möglichkeiten zur Kontrolle der persönlichen Zugriffstoken (Personal Access Tokens, PATs) in Tableau Cloud zur Verfügung.

Für alle Tableau Cloud-Sites gelten folgende Änderungen:

  • Site-Administratoren können jetzt festlegen, wer PATs erstellen darf
  • Site-Administratoren können jetzt festlegen, wie lange PATs gültig sind (von 1 bis 365 Tage)

Für alle Tableau Cloud-Sites, die nach Version 2023.02 erstellt wurden, gelten folgende Änderungen:

  • PATs sind standardmäßig deaktiviert
  • Die Standard-Geltungsdauer für PATs wurde auf 180 Tage verkürzt
An alt text description is added to a visualization.

Bearbeitung von Alt-Text für Visualisierungen

Automatisch generierten Alt-Text bearbeiten

An alt text description is added to a visualization.

Bearbeitung von Alt-Text für Visualisierungen

Sie haben nun die Möglichkeit, automatisch erstellten Alt-Text zu bearbeiten. Standardmäßig bietet Tableau automatisch generierten Bildschirmlesertext. Damit ist sichergestellt, dass für alle Online-Visualisierungen eine durch Bildschirmleser vorgetragene Beschreibung verfügbar ist. Das gilt auch für auf Client-/Server-Seite gerenderte und eingebettete Visualisierungen. Inhaltsautoren können nun den Alt-Text aus dem Bereich des Daten-Guide oder durch Auswahl von „Zugänglichkeit“ in der Arbeitsblatt-Drop-down-Liste bearbeiten. Autoren haben die Möglichkeit, bis zu 2.500 Zeichen Alt-Text und damit ausführliche Erläuterungen zum Inhalt von Visualisierungen hinzuzufügen.

image

Einheitliche Quickinfos

Alle relevanten Informationen zu Ihren Container-Datengruppen an einem Ort

Einheitliche Quickinfos

Nutzen Sie zusätzlichen Kontext für Ihre Container-Datengruppen mit neuen Quickinfos. Vereinheitlichte Quickinfos kombinieren bis zu sechs bisherige Quickinfos in einer, in der die Informationen nach Relevanz angezeigt werden. Sie verfügen damit über Feldname, Details der Tabellenberechnung und Feldkommentare an einer Stelle. Jede Fehlermeldung oder Filterinformation wird nun in der derselben Quickinfo angezeigt. Diese vereinheitlichte Quickinfo ist für Datengruppen in allen Containern verfügbar.

image

Konnektor für Salesforce Data Cloud

Verbindung zu Daten in der Data Cloud herstellen

Konnektor für Salesforce Data Cloud

Der Konnektor für die Salesforce Data Cloud ermöglicht eine nahtlose Analyse von Daten aus der Data Cloud in Tableau. Der Konnektor für die Data Cloud erfordert keinen Treiber und keine Installation und ist kompatibel mit Datenbereichen, sodass Sie Visualisierungen speziell für einen Datenbereich erstellen können. Datenbereiche sind logische Partitionen zur Zuordnung von Metadaten, Daten und Prozessen an die jeweiligen Verantwortlichen in Data Cloud. Darüber hinaus wird mit dem Konnektor für Data Cloud anstelle des Objekt-API-Namens ein Objektlabel in der Verbindungs-UI von Tableau angezeigt. Das macht die Auswahl von Tabellen zum Erstellen von Datenquellen benutzerfreundlicher. Der Konnektor unterstützt auch 11 zusätzliche Funktionen wie etwa Datum/Uhrzeit-Funktionen, mit denen sich das Erstellen von Inhalten sowie die Datenanalyse optimieren lassen.

Alle Features von Tableau 2023.2 anzeigen

Tableau 2023.1

Freigegeben 3/2023 | Versionshinweise zu Tableau 2023.1

Tableau 2023.1 verfügt über neue Funktionen, mit denen jeder datengesteuerte Entscheidungen treffen kann. Zu den Highlights gehören Beschleuniger-Daten-Mapping, Verbesserungen von Tableau für Slack, Identitätenpools und mehr.

image

Accelerator Data Mapping

Simplify the configuration of Tableau Accelerators

Short looping video of blue, purple, and teal treemaps showing sales pipeline data. Pop-up window shows dropdown menus with a cursor mapping sample data to custom data fields

Accelerator Data Mapping

With Data Mapping you can jump start your analytics even faster by reducing the time and effort required to set up an Accelerator’s ready-to-use dashboards. Now, when configuring an Accelerator, the Data Mapper allows users to pull outside data into the Accelerator and map fields from their data source into the fields the Accelerator expects. This will be made possible via the Data Mapping UI - a hybrid dialogue box that opens by default with any Data Mapping enabled Accelerator.

image

Verbesserungen für „Tableau for Slack“

Daten in den Mittelpunkt eines jeden Gesprächs stellen

Verbesserungen bei Tableau für Slack

Die Anwendung „Tableau for Slack“ ermöglicht eine effektivere Zusammenarbeit auf der Basis von Erkenntnissen. Mit den aktuellen Verbesserungen wird noch es einfacher, Daten in den Mittelpunkt jeder Diskussion und Entscheidung zu stellen. Damit haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Teilen von Tableau-Inhalten mit Kontext. Links verfügen nun über eine Vorschau, sodass Ihr Team relevante Informationen sofort erkennen und entsprechende Maßnahmen ergreifen kann.
  • Führen Sie im Handumdrehen eine Suche nach Tableau-Inhalten durch und teilen Sie diese in direkten Mitteilungen sowie Kanälen.
  • Gewinnen Sie noch schneller Erkenntnisse durch bequemen Zugriff auf kürzlich aufgerufene Seiten und Favoriten direkt über die Startseite der Anwendung.
image

Dynamische Achsentitel

Aktualisieren der Achsentitel für Visualisierungen

Dynamische Achsentitel

Benutzer können mithilfe dynamischer Achsentitel die Bezeichnung von Achsen auf der Grundlage eines Parameterwerts oder Einzelwertfeldes automatisch steuern.

image

Identitätspools für Tableau Server

Lokaler Identitätsspeicher mit OpenID-Connect-Authentifizierung

Identitätspools für Tableau Server

Mithilfe von Identitätspools können Sie die strenge Begrenzung auf einen einzigen Identitätsspeicher in Tableau Server umgehen. Ein Identitätspool ist die Kombination einer „Benutzerquelle“, in der Regel „Identitätsspeicher“ genannt, mit einem Authentifizierungsverfahren. Dieses Feature bietet die Möglichkeit, zusätzliche Pools hinzuzufügen, bei denen Ihre Benutzerquellen zu einem lokalen Identitätsspeicher gehören können, und diese mithilfe von OpenID Connect auf moderne Art zu authentifizieren. Diese zusätzliche Flexibilität ist insbesondere für Unternehmen hilfreich, die mit einer Reihe von externen Benutzern arbeiten, die Zugang zu Tableau benötigen und die nicht in das unternehmenseigene Active Directory eingeladen werden können.

image

Benutzerattributfunktionen (User Attribute Functions, UAFs)

Übergeben von Benutzerattributen in RLS-Berechnungen

Benutzerattributfunktionen (User Attribute Functions, UAFs)

Benutzerattributfunktionen (User Attribute Functions, UAFs) sind brandneue Benutzerfunktionen (UserAttribute() und UserAttributeMatches()), mit denen Sie in Berechnungen Benutzerattribute nutzen können, die im Rahmen des Anmeldeablaufs für verbundene Anwendungen definiert wurden. Damit lassen sich Datenquellenfilter für die Sicherheit auf Zeilenebene über Benutzername und -gruppe (z. B. für Abteilung, Region) hinaus erstellen. So kann in eingebetteten Szenarien der Datenzugriff für beliebige Anwender individuell angepasst werden.

image

Unterstützung anderer Browser als Safari für die Authentifizierung auf Mobilgeräten

Prüfung für bedingten Zugriff

Unterstützung anderer Browser als Safari für die Authentifizierung auf Mobilgeräten

Administratoren können jetzt einen Browser wie z. B. Microsoft Edge für die Authentifizierung zur Durchführung der Prüfung für bedingten Zugriff festlegen. Mit der richtigen Konfiguration für Tableau Mobile und der Microsoft Intune-Umgebung haben Administratoren die Möglichkeit, den für die Authentifizierung verwendeten Standardbrowser zu ändern.

Alle Features von Tableau 2023.1 anzeigen

Tableau 2022.4

Freigegeben 12/2022 | Versionshinweise zu Tableau 2022.4

Tableau 2022.4 bietet neue Features, mit denen Sie Zeit und Aufwand sparen. Zu den Highlights gehören Tableau-externe Aktionen, Nutzungsmetriken, Ideen aus der Tableau-Community und vieles mehr.

image

Tableau-externe Aktionen

Make decisions in context

Tableau-externe Aktionen

Tableau-externe Aktionen ermöglichen eine native Einbindung in Salesforce Flows und unterstützen die zeit- sowie geldsparende Automatisierung von Geschäftsprozessen. Durch Verknüpfung von Dashboards mit Salesforce können Entscheidungen kontextbezogen getroffen und Schemas ausgeführt werden, ohne Tableau verlassen zu müssen. Nun haben Sie die Möglichkeit, per Klick auf eine Schaltfläche u. a. einen Fall zu eskalieren und eine Kundenrechnung zu versenden.

image

Image Role

Hinzufügen datengesteuerter Bilder in großem Umfang

Image Role

Verbessern Sie das Verständnis von Erkenntnissen und helfen Sie Endbenutzern, mit Image Role bessere Verbindungen mit Visualisierungen herzustellen und diese zu verstehen. Image Role bietet eine neue Feldsemantik, mit der sich skalierbar und auf automatische Weise Bildressourcen in Tableau nutzen lassen. Mit Tableau können nun automatisch Bilder zu Links in Daten zugeordnet und diese als exportierbare Zeilen- oder Spaltenüberschriften festgelegt werden. Durch diese neue Funktionalität lassen sich Bildressourcen extern verwalten, um die Größe von Arbeitsmappen zu begrenzen und so besser verwalten sowie teilen zu können. Weitere Informationen finden Sie hier.

image

Ersetzen der Datenquelle auf Arbeitsblattebene

Einfacher Austausch der Datenquelle

Ersetzen der Datenquelle auf Arbeitsblattebene

Ersetzen Sie auf einfache Weise Datenquellen in einzelnen Arbeitsblättern. Bisher konnten Datenquellen nur für sämtliche Arbeitsblätter in einer Arbeitsmappe ersetzt werden. Nun können Sie detaillierter vorgehen und eine Änderung der Datenquelle nur für das aktuelle Arbeitsblatt vornehmen.

image

Zeichenfolgenfunktion PROPER()

Einfache Änderung der Groß-/Kleinschreibung von Text

Zeichenfolgenfunktion PROPER()

Formatieren Sie Zeichenfolgenfelder mithilfe der Funktion PROPER() statt mit komplexen Behelfsberechnungen. Diese neue Funktion konvertiert Zeichenfolgen in die korrekte Groß-/Kleinschreibung. Der erste Buchstabe einer Zeichenfolge und alle Buchstaben, die einem Zeichen folgen, das kein Buchstabe ist, werden damit groß- und der Rest kleingeschrieben.

image

Nutzungsmetriken

Ermitteln der Performance von Inhalten

Screenshot of usage metrics in Tableau showing 239 total favorites and 3743 total views

Nutzungsmetriken

Gesamtansichten und Favoriten werden als Metriken auf der neuen Registerkarte „Nutzung“ angezeigt. Mit diesen Informationen können Analysten besser ermitteln, welche Arbeitsmappen beliebt sind, um solche Inhalte zu erstellen, die für die Benutzer hilfreich sind. Viewer-Anwendern bieten Nutzungsmetriken die Möglichkeit, zu prüfen, ob Inhalte oft genutzt werden und ob sie vertrauenswürdig sind.

image

Sprachunterstützung für Schwedisch und Thai

Nutzung von Tableau in der gewünschten Sprache

Sprachunterstützung für Schwedisch und Thai

Machen Sie Daten in Ihrer bevorzugten Sprache sichtbar und verständlich. Tableau hat die Sprachoptionen mit Thai und Schwedisch erweitert.

Alle Features von Tableau 2022.4 anzeigen

Tableau 2022.3

Freigegeben 10/2022 | Versionshinweise zu Tableau 2022.3

Tableau 2022.3 bietet neue Features, mit denen Sie auf einfache Weise in großem Umfang Erkenntnisse aus Daten gewinnen können. Zu den Highlights gehören Daten-Guide, Tabellenerweiterungen, dynamische Sichtbarkeit von Zonen und mehr.

Thumbnail of Data Guide

Daten-Guide

Schnelle Gewinnung zentraler geschäftlicher Erkenntnisse

Gif of Data Guide

Daten-Guide

Der Daten-Guide ist ein neuer Bereich, der nützliche Informationen zu einem Dashboard und den zugrunde liegenden Daten bereithält. Er gibt Aufschluss darüber, ob die Daten präzise und für Ihre Fragestellungen relevant sind, und erleichtert das Verständnis von Visualisierungen. Auf diese Weise lassen sich noch leichter Daten zu ausgewählten Visualisierungen und Dashboards finden, ebenso Markierungen und wichtige Informationen wie Ausreißer und Datentrends. Dieser Bereich ist für Tableau Server, Tableau Cloud und Tableau Desktop verfügbar. Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Daten-Guide umfasst auch zwei neue Tools, mit denen Sie leichter Analyseschwerpunkte in Dashboards setzen und damit schneller aussagekräftige Erkenntnisse gewinnen können: Erklär die Visualisierung und das Datenänderungsradar. „Erklär die Visualisierung“ ist der Name eines neuen Features, das Dashboard-Daten auf Ausreißer und mögliche Ursachen untersucht. Weitere Informationen finden Sie hier. Mit dem Datenänderungsradar (nur in Tableau Cloud) lassen sich Messwerte in Dashboards im Zeitverlauf verfolgen. Dabei werden nach dem Aktualisieren der Daten automatisch unerwartete Werte gekennzeichnet, die von den üblichen Mustern abweichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Thumbnail of Table Extensions

Tabellenerweiterungen

Nutzung u. a. von R, Python, Einstein Discovery für das Datenmodell von Tableau

Gif of Table Extensions

Tabellenerweiterungen

Tabellenerweiterungen ergänzen Tableau um zusätzliche Analytics- und Datenstrukturierungsfunktionen mit Code und APIs. Sie ermöglichen damit ein noch tieferes Verständnis von Daten. Ganze Datentabellen können nun dynamisch aus Analytikwerkzeugen wie Python, R oder Einstein Discovery in das Tableau-Datenmodell übertragen werden. Tabellen, die auf diesem Datenmodell basieren, sind per Live-Abfrage verfügbar und lassen sich für Analyse-, Umstrukturierungs- oder Anreicherungszwecke in Analytics-Erweiterungen übernehmen. Die Ergebnisse zeigt Tableau ebenfalls in Tabellenform an, wie bei jeder anderen Datenquelle auch. Tabellenerweiterungen ermöglichen die Nutzung von Advanced Analytics und Prognosen in der gewünschten Detailgenauigkeit. Damit stehen mehr Daten als Grundlage für geschäftliche Entscheidungen zur Verfügung. Ergebnisse werden dabei dank der dynamischen Neuberechnung von Werten in Echtzeit wiedergegeben.

image

Dynamische Sichtbarkeit von Zonen

Dynamisches Anzeigen und Ausblenden von Dashboard-Zonen

Dynamische Sichtbarkeit von Zonen

Mit dieser neuen Funktion können Sie Dashboards so anpassen, dass Benutzer jeweils nur die für Sie relevanten Elemente sehen. Dies ermöglicht das Erstellen interaktiver Dashboards, die dynamisch bestimmte Dashboard-Komponenten anzeigen. Legen Sie dazu einfach im Layout-Bereich fest, welche Dashboard-Elemente je nach Parameter- oder Feldwert sichtbar oder unsichtbar sein sollen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Scale icon

Dynamische Skalierung in einem Container

Skalieren von Hintergrundprozesskomponenten gemäß Bedarf

Dynamische Skalierung in einem Container

Kunden von Advanced Management for Tableau Server haben jetzt die Möglichkeit, Hintergrundprozesskomponenten sowie die unterstützenden Prozesse in Docker-Containern über Kubernetes nach einem festgelegten Zeitplan zu skalieren. In der Vergangenheit standen Tableau Server-Administratoren vor einem Problem: Für die Anpassung der Bereitstellung an Spitzenladezeiten musste investiert werden oder aus Kostengründen Verzögerungen bei Prozessen der Hintergrundprozesskomponenten in Kauf genommen werden. Nun können Sie bei Bedarf zusätzliche Ressourcen für die Hintergrundprozesskomponente hinzufügen und diese außerhalb von Spitzenzeiten reduzieren. Dies bietet mehr Möglichkeiten, das Verhältnis von Kosten und Performance zu optimieren.

image

Aktivitätenprotokoll in Tableau Server

Strukturierte Ereignisse für Compliance und Überwachung

Aktivitätenprotokoll in Tableau Server

Das Aktivitätenprotokoll enthält über die vorhandenen Ereignisdaten hinaus nun weitere Ereignisse Ihrer Tableau-Umgebung. Diese Ereignisse werden strukturiert und dokumentiert. Für Kunden von Advanced Management für Tableau Server ist dies über eine neue Protokolldatei im Protokollordner von Tableau Server verfügbar. Mit dem Aktivitätenprotokoll lässt sich ein Berechtigungs-Audit durchführen, eine wichtige Voraussetzung für eine robuste Kontrolle Ihrer Tableau-Umgebung.

Thumbnail for Ask Data phrase recommendations

Satzempfehlungen für Frag die Daten

Optimierung analytischer Fragen

Gif of Ask Data phrase recommendations

Satzempfehlungen für Frag die Daten

Satzempfehlungen für Frag die Daten machen es Geschäftsanwendern leichter, in natürlicher Sprache Datenfragen zu stellen. Frag die Daten ist ein intelligentes, auf Machine-Learning-Modellen basierendes Feature, das Anwendern nun Aktionen empfiehlt, mit denen sie ihre Daten gründlicher untersuchen können – beispielsweise durch Hinzufügen von Kennzahlen zu einer Frage oder durch Gruppieren oder Filtern nach bestimmten Dimensionen. Je nach den ausgewählten Empfehlungen wird die an Frag die Daten gesendete Abfrage automatisch aktualisiert und die darauf basierende Visualisierung entsprechend angepasst. Weitere Informationen finden Sie hier.

Alle Features von Tableau 2022.3 anzeigen

Tableau 2022.2

Freigegeben 6/2022 | Versionshinweise zu Tableau 2022.2

Tableau 2022.2 bietet neue Funktionen, mit denen jedermann Daten einfacher nutzen kann, z. B. für eine effizientere Datenvorbereitung und eine schnellere Analyse. Zu den Highlights gehören Datenstorys, automatisches Speichern im Browser und der produktinterne Austausch.

image

Datenstorys

Schnelle Erkenntnisse für Geschäftsanwender

Tableau dashboard showing Data Stories in a white text box with text summaries of the data, over orange and blue bar charts

Datenstorys

Unterstützen Sie Benutzer für den vertrauensvollen Zugriff auf Daten, für deren Analyse und für die Kommunikation mit Daten. Mit Datenstorys können Sie die Analyse automatisieren, Erkenntnisse gewinnen und diese weitergeben. Sie lassen sich komplett benutzerdefiniert anpassen und für Ihre Zielgruppe maßschneidern. Sie können dabei festlegen, welche Analysen verwendet werden sollen, das Konfidenzintervall ändern, Felder umbenennen, mit Farben positive oder negative Änderungen kennzeichnen und mehr.

Autosave Thumbnail

Automatisches Speichern

Speichern von Änderungen einer vorhandenen Arbeitsmappe in einer Entwurfsversion vor der Veröffentlichung

Automatisches Speichern

Diese Funktion sorgt dafür, dass Sie sich keine Gedanken über Ihren Bearbeitungsstand machen müssen. Das automatische Speichern bietet die Möglichkeit, eine vorhandene Arbeitsmappe in einer Entwurfsversion vor der Veröffentlichung zu bearbeiten. Änderungen gehen so nicht verloren und werden nicht vorzeitig mit anderen Arbeitsmappennutzern geteilt.

image

Exchange im Produkt

Zugriff auf Tableau Exchange aus Tableau Desktop

Exchange im Produkt

Vertrauenswürdige Angebote aus Tableau Exchange können nun bei der Anwendung von Tableau noch einfacher genutzt werden. Dashboard-Erweiterungen und Tableau-Beschleuniger aus Tableau Exchange sind jetzt direkt in Tableau Desktop als Teil der zentralen Autorenumgebung verfügbar.

image

Verbesserungen für Metriken

Mehr Flexibilität für Metriken

Verbesserungen für Metriken

Erstellen Sie jederzeit Metriken zum Nachverfolgen zentraler Datenpunkte ohne Zugriff auf Ihre Dashboards und bearbeiten Sie diese nach Bedarf. Sie haben jetzt die Möglichkeit, vorhandene Metriken zu bearbeiten und dabei die historische Vergleichsperiode, den Datumsbereich der Metrik und die Statusindikatoren zu ändern. Darüber hinaus können Sie dynamisch unterschiedliche Zeitfenster erkunden und dabei eine Metrik ohne Änderung der Konfiguration analysieren.

Quick Search Thumbnail

Verbesserte Schnellsuche

Navigieren Sie schneller und intelligenter zu relevanten Inhalten.

Quick Search

Verbesserte Schnellsuche

Navigieren Sie schneller und intelligenter zu relevanten Inhalten in Tableau Cloud. Die neu gestaltete Schnellsuche umfasst einen neuen Algorithmus für vorgeschlagene Inhalte, ein optimiertes Design und frühere Suchanfragen, wobei alles nur einen Klick entfernt ist. So sparen Sie Zeit und erhalten schneller Einblicke.

Wildcard Union enhancements thumbnail

Erweiterungen für die Platzhaltervereinigung in Prep

Es sind neue Attribute für die Auswahl einer Teilmenge von Dateien aus einem Verzeichnis verfügbar.

Wildcard Union enhancements gif

Erweiterungen für die Platzhaltervereinigung in Prep

Sie können nun mithilfe eines neuen Sets von Attributen in Tableau Prep eine Teilmenge von Dateien aus einem Verzeichnis auswählen. Zu diesen Attributen gehören der Dateiname, der Erstellungszeitpunkt, der Zeitpunkt der letzten Änderung, der Zeitpunkt des letzten Zugriffs und die Dateigröße.

Alle Features von Tableau 2022.2 anzeigen

Tableau 2022.1

Freigegeben 3/2022 | Versionshinweise zu Tableau 2022.1

Tableau 2022.1 ist ab sofort verfügbar und bietet neue Features für das effizientere Analysieren von Daten und die bessere Verwaltung der Plattform. Gleichzeitig lässt sich Tableau unternehmensweit skalieren, sodass jeder im Unternehmen bessere geschäftliche Entscheidungen treffen kann, indem die vorhandenen Daten besser genutzt werden.

image

Arbeitsmappenoptimierung

Optimales Erscheinungsbild und optimale Performance für Ihre Dashboards

Arbeitsmappenoptimierung

Optimieren Sie die Performance Ihrer Arbeitsmappen und prüfen Sie, welche Kompromisse gemacht werden können, ohne auf leistungsstarke Erkenntnisse verzichten zu müssen. Die Arbeitsmappenoptimierung ermittelt schnelle Maßnahmen, die ohne funktionale Änderungen möglich sind, Aktionen, die einen Ausgleich zwischen Funktionalität und Performance erfordern und die Best Practices, die korrekt in Ihrer Arbeitsmappe implementiert wurden. Mit einer konkreten Anleitung zur Implementierung von Best Practices können Sie die Nutzung optimieren und Dashboards erstellen, die sich nahtlos in Tableau Online, Tableau Server und Tableau Desktop ausführen lassen.

Reimagined Tableau Search Results

Neues Sucherlebnis

Relevante Inhalte schneller zur Hand

Animated GIF showing the reimagined Tableau search experience where a user's search for

Neues Sucherlebnis

Relevante Inhalte schneller zur Hand: Wir haben die Tableau-Suche grundlegend neu gestaltet, um sicherzustellen, dass die hilfreichsten Inhalte in den Suchergebnissen als Erstes angezeigt werden. Die Ergebnisse werden anhand von Merkmalen wie Textrelevanz, Beliebtheit und Aktualität eingestuft, um zu gewährleisten, dass alle Mitarbeiter im Unternehmen die Daten finden, die sie für eine schnellere und intelligentere datengesteuerte Entscheidungsfindung benötigen.

image

Satzeditor für Frag die Daten

Vereinfachte Fragestellung

Satzeditor für Frag die Daten

Haben Sie bei der Anwendung von Frag die Daten manchmal das Gefühl, Sie sitzen vor einem leeren weißen Blatt? Oft weiß man nicht genau, welche Frage gerade die richtige ist, oder man möchte sich einfach nur mit den Daten weiter vertraut machen. Tableau bietet hierfür Unterstützung! Die neuen Schaltflächen „Feld hinzufügen“ und „Filter hinzufügen“ in Frag die Daten stellen eine intuitive Klickfunktionalität für die benötigten Antworten bereit. Der geführte Ablauf bietet visuelle Aufforderungen und empfohlene Aktionen zum Stellen Ihrer Fragen (oder Sätze) mit den für Sie relevanten Feldern und Filtern. Als Ergebnis erhalten Sie umfassende Datenvisualisierungen, die Ihnen die gewünschten Erkenntnisse aus Ihren Daten vermitteln. Nutzen Sie den Satzeditor für Frag die Daten in Tableau Server und Tableau Online.

image

Leitfaden zur Unternehmensbereitstellung

Erfüllen Sie Ihre Anforderungen in Sachen Unternehmensarchitektur.

Leitfaden zur Unternehmensbereitstellung

Stellen Sie Tableau Server mit einer Referenzarchitektur bereit, die optimale Verfügbarkeit, Skalierbarkeit, Sicherheit und Leistung für Web-, Daten- und Anwendungsebenen bietet und den Best Practices für Unternehmensrechenzentren entspricht. Diese Architektur ist technologieunabhängig und unterstützt Bare-Metal-, VM- oder Container-Bereitstellung sowie plattformunabhängig, d. h. sie unterstützt On-Premises oder Cloud.

image

Ressourcenbeschränkungen für Hintergrundprozesskomponente

Optimieren Sie die Performance von Jobwarteschlangen.

Background Resource Limits

Ressourcenbeschränkungen für Hintergrundprozesskomponente

Mit Advanced Management for Tableau Server können Sie jetzt sicherstellen, dass keine Site die Bereitstellung dominiert und die Performance der anderen Sites der Bereitstellung beeinträchtigt. Steuern Sie die Ressourcen der Hintergrundprozesskomponente und deren Verwendung. Beschränken Sie dafür die Anzahl der Hintergrundjobs, die gleichzeitig auf einer Site ausgeführt werden können. Darüber hinaus können Sie die Anzahl der Stunden für die Hintergrundprozesskomponente festlegen, die einer Site pro Tag für die Ausführung von Jobs zur Verfügung steht.

image

Benutzerdefinierte Datenansicht

Bereitstellung von zusätzlichem Kontext in der tabellarischen Ansicht

View Data

Benutzerdefinierte Datenansicht

Legen Sie exakt fest, wie die einer Visualisierung zugrunde liegenden tabellarischen Daten in der Datenansicht dargestellt werden sollen. Sie können z. B. Spalten aus der Standardansicht entfernen, deren Reihenfolge ändern, diese sortieren oder zusätzliche Spalten für mehr Kontext hinzufügen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die zugrunde liegenden Daten als CSV-Datei mit allen Designänderungen herunterzuladen, um sie an Ihr Team weiterzuleiten. Die Anpassung der Datenansicht ist in Tableau Online, Tableau Server und Tableau Desktop verfügbar.

Alle Features von Tableau 2022.1 anzeigen

Tableau 2021.4

Freigegeben 12/2021 | Versionshinweise zu Tableau 2021.4

Tableau 2021.4 ist ab sofort verfügbar und bietet neue Funktionen zur besseren Unterstützung sicherer, verbundener Analysen im Zuge Ihrer geschäftlichen Abläufe – und natürlich ein paar hilfreiche Funktionen, die Ihnen dabei helfen, schneller zu arbeiten und Ihre Daten noch besser zu nutzen.

Virtual Connections pane

Virtuelle Verbindungen

Richten Sie Datenzugriffspunkte für Datenbanken und Tabellen zentral in Tableau ein.

Virtual Connections pane

Virtuelle Verbindungen

Virtuelle Verbindungen sind ein neuer Inhaltstyp in Tableau Server und Tableau Online. Damit kann man Tabellen erstellen und gemeinsam darauf zugreifen, Anmeldeinformationen für Dienstkonten sicher einbetten, Datenrichtlinien definieren und Daten zentral extrahieren.

Connected Apps

Verbundene Anwendungen

Erstellen Sie ein nahtloses und sicheres eingebettetes Erlebnis mit einfachen und vertrauenswürdigen Beziehungen zwischen Ihren Anwendungen und Tableau.

Verbundene Anwendungen

Nutzen Sie die flexible Möglichkeit, Tableau in Ihren breiteren Technologie-Stack einzubinden. Verbundene Anwendungen schaffen ein nahtloses und sicheres Erlebnis mit einfachen und vertrauenswürdigen Beziehungen zwischen Ihren Anwendungen und Tableau unter Verwendung moderner, sicherer und benutzerfreundlicher Authentifizierungsservices. Mit verbundenen Anwendungen haben Tableau-Administratoren eine bessere Kontrolle über die Sicherheit. Sie können eine vertrauenswürdige Beziehung zwischen Tableau und externen Anwendungsservern von Drittanbietern einrichten, mit der sich mit Standards eine Tableau-Visualisierung einbetten lässt, ohne dass sich die Benutzer bei Tableau anmelden müssen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, den Benutzerzugriff auf eingebettete Inhalte zu kontrollieren und die Einbettung von Inhalten zu beschränken.

Slack in Tableau

Einbindung von Frag die Daten in Slack

Teilen von Visualisierungen von Frag die Daten in Slack

Sharing Ask Data Viz to Slack

Einbindung von Frag die Daten in Slack

21.4 bietet eine verbesserte Slack-Einbindung, um die Reichweite von Analytics in Ihrem Unternehmen weiter zu erhöhen. Sie haben jetzt die Möglichkeit, eine in Frag die Daten in Tableau erstellte Visualisierung direkt in Slack zu teilen. Damit lassen sich Erkenntnisse noch einfacher an Ihre Teamkollegen weitergeben.

Centralized Row-Level Security

Zentrale Sicherheit auf Zeilenebene

Definieren und verwalten Sie Regeln für die Sicherheit auf Zeilenebene zentral in Tableau.

Centralized Row-Level Security

Zentrale Sicherheit auf Zeilenebene

Sie können die Sicherheit auf Zeilenebene zwischen Datentabellen zentral definieren bzw. verwalten und diese einheitlich auf alle verbundenen Tableau-Schemas, -Datenquellen und -Arbeitsmappen anwenden, denen diese Daten zugrunde liegen.

image

Bearbeitung veröffentlichter Datenquellen

Bearbeitung veröffentlichter Datenquellen im Internet

Edit published data sources

Bearbeitung veröffentlichter Datenquellen

Sie können Datenquellen im Internet jetzt noch einfacher verwalten. Das Herunterladen veröffentlichter Datenquellen auf den PC, wenn Sie sie ändern möchten, ist nun nicht mehr notwendig. Sie haben jetzt die Möglichkeit, veröffentlichte Datenquellen direkt in Tableau Server und Tableau Online zu bearbeiten, die Änderungen zu prüfen und dann zu veröffentlichen, ohne den Browser verlassen zu müssen.

image

Kopieren und Einfügen in Dashboards

Schnellere Erstellung von Dashboards mit Kopieren/Einfügen

Copy and paste in dashboards

Kopieren und Einfügen in Dashboards

Kopieren und duplizieren Sie mühelos Bilder, Textfelder und Webseitencontainer innerhalb eines Dashboards und einer Arbeitsmappe sowie zwischen verschiedenen Dashboards und Arbeitsmappen in Tableau Online, Tableau Server und Tableau Desktop. Diese neue Funktionalität ermöglicht ein schnelleres Erstellen attraktiver Dashboards durch Übernahme und Replikation von Format, Größe und weiteren Details bereits formatierter Elemente.

Alle Features von Tableau 2021.4 anzeigen

Tableau 2021.3

Tableau 2021.3 bietet neue Funktionen, mit denen Sie Ihre Arbeitsabläufe und Ihr Unternehmen effizienter gestalten können, sodass Sie und Ihr Team schneller vorankommen und effektivere Geschäftsentscheidungen treffen können. Zu den Highlights gehören Updates am Datenmanagement, Tableau-Benachrichtigungen für Slack und ein persönlicher Bereich auf Tableau Server und Online.

image

Verknüpfte Aufgaben mit Tableau Prep Conductor

Zeitpläne für die aufeinanderfolgende Ausführung von Schemas auf Tableau Server

Verknüpfte Aufgaben mit Tableau Prep Conductor

Mit verknüpften Aufgaben in Tableau Prep Conductor können Sie Schemas jetzt so planen, dass sie auf Tableau Server nacheinander ausgeführt werden. So lässt sich die Orchestrierung mehrerer Schema-Aufgaben ganz einfach automatisieren und sicherstellen, dass erst dann eine neue Aufgabe ausgeführt wird, wenn die vorherige abgeschlossen ist.

image

Mit Tableau Prep Conductor Zeilen generieren

Mit Tableau Prep Conductor basierend auf bestimmten Bedingungen Zeilen generieren

Mit Tableau Prep Conductor Zeilen generieren

In Tableau Prep Conductor ist es nun möglich, in einer Tabelle basierend auf Datumsangaben (mit oder ohne Uhrzeit) sowie Ganzzahlen eine Reihe fehlender Zeilen zu generieren. Dadurch lassen sich Datenlücken leicht füllen, was sicherstellt, dass für nachgelagerte Prozesse vollständige Datensätze vorliegen und genauere Visualisierungen erstellt werden können.

image

Datenqualitätshinweise in automatisierten E-Mails

Datenqualitätshinweise jetzt in automatisierten E-Mails verfügbar

Datenqualitätshinweise in automatisierten E-Mails

Ab sofort können Sie sich per automatisierten E-Mails Datenqualitätshinweise zusenden lassen, die über mögliche Probleme mit Daten informieren. Wenn Sie auf den Link in der E-Mail klicken, werden Sie direkt zum betroffenen Dashboard weitergeleitet. Im Bereich „Datendetails“ erscheinen sofort zusätzliche Informationen.

image

Übernommene Beschreibungen in der Webdokumenterstellung

Tableau Catalog: Anzeige übernommener Spalten- und Feldbeschreibungen in der Webdokumenterstellung

Übernommene Beschreibungen in der Webdokumenterstellung

Mit Tableau Catalog sehen Sie jetzt übernommene Beschreibungen direkt im Flow der Webdokumenterstellung. Falls für ein Feld oder eine Spalte in einer Datenquelle oder Arbeitsmappe eine vorgelagerte Beschreibung vorhanden ist, werden Informationen darüber angezeigt, woher die Beschreibung stammt.

Slack in Tableau

Tableau-Benachrichtigungen in Slack

Bleiben Sie dank Tableau-Benachrichtigungen in Slack immer auf dem Laufenden.

Slack in Tableau

Tableau-Benachrichtigungen in Slack

Mit Tableau für Slack haben Sie Ihre Daten überall und jederzeit im Blick. Dank unseren neuesten Produktintegrationen können Sie sich jetzt direkt in Slack benachrichtigen lassen, wenn Sie eine datengesteuerte Warnung erhalten, mit @ in einem Kommentar erwähnt werden oder wenn jemand in Tableau Inhalte für Sie freigibt.

image

Personal Space

Erkunden Sie Daten und speichern Sie Inhalte in Ihrem eigenen privaten Bereich auf Tableau Server oder Online.

Personal Space

Personal Space ist ein neuer, privater Bereich in Tableau Server und Online, in dem Benutzer Inhalte speichern können, bevor sie sie für andere freigeben. Benutzer können in ihrem eigenen Bereich bequem Daten erforschen und Arbeitsmappen bereitstellen, und Administratoren müssen nicht mehr private Projekte für jede Person erstellen, um dies auf ihrer Website zu erreichen. Personal Space ist für jeden Benutzer mit einer Explorer- oder höheren Lizenz verfügbar.

Alle Features von Tableau 2021.3 anzeigen

Tableau 2021.2

Tableau 2021.2 bringt die Macht der Daten zu jedem in Ihrem Unternehmen, sodass jeder Fragen stellen und Antworten aus seinen Daten erhalten kann. Zu den Highlights gehören neue Erlebnisse für Frag die Daten und Erklär die Daten, Sammlungen und ein verbundenes Tableau Desktop-Erlebnis für die Webdokumenterstellung.

image

Ask Data for Viewers

Fragen Sie Daten jetzt in Dashboards für Viewer.

Ask Data for Viewers

Wir haben die Reichweite von  Ask Data indem sie den Zuschauern zur Verfügung gestellt werden. Jeder mit einer Tableau-Lizenz kann jetzt Ask Data verwenden! Wir verfügen über ein völlig neu definiertes Spracherlebnis für Geschäftsanwender, einschließlich der nahtlosen Integration in Dashboards mit einer neuen Dashboard-Schaltfläche. Darüber hinaus erleichtert ein neuer Inhaltstyp, Ask Data Lenses, die Kuratatieren von Daten mit der Definition von Spalten- und Wertsynonymen und vorgeschlagenen Fragen, damit Sie vorhandene veröffentlichte Datenquellen besser nutzen können.

image

"Erklär die Daten" für Viewer

"Erklär die Daten" für eine tiefgreifendere Erkundung neu konzipiert.

"Erklär die Daten" für Viewer

Wir haben die Reichweite für "Erklär die Daten" mit einer neu gestalteten Benutzeroberfläche erweitert, die für tiefgreifendere Erkundungen und ein breiteres Geschäftspublikum optimiert ist. "Erklär die Daten" ist jetzt für Viewer verfügbar und macht es für jeden einfacher, Daten zu erkunden und mit ihnen zu interagieren. Wenn Sie eine Markierung auswählen und "Erklär die Daten" ausführen, schlägt Tableau mögliche auf statistischen Modellen basierende Erklärungen vor. "Erklär die Daten" bietet Ihnen einen Ausgangspunkt, der Ihnen hilft, Daten genauer zu untersuchen und bessere Fragen zu stellen.

image

Sammlungen

Eine neue Methode der Organisation und individuellen Anpassung von Daten

Sammlungen

Noch nie war es so einfach, die richtigen Daten für Ihre Analyse ausfindig zu machen. Sammlungen sind eine neue Methode, Inhalte Ihrer Site in Tableau Online oder auf Tableau Server zu verwahren und je nach Anwendungszweck zu organisieren. Sie können mehrere Inhalte aus verschiedenen Projekten und Arbeitsmappen enthalten, sodass Sie diese in unterschiedlichen Zusammenhängen wiederverwenden können – ohne zusätzlichen Speicher- oder Ressourcenbedarf. Außerdem lassen sich Inhalte zu wichtigen Themen leicht organisieren und teilen, beispielsweise kuratierte Ressourcen für das Onboarding neuer Benutzer oder eine Sammlung, die Dashboards mit Best Practices für ein Kompetenzzentrum umfasst.

image

Tableau Desktop-Verbindung für die Webdokumenterstellung

Einfachere, flexiblere Webdokumenterstellung

Tableau Desktop-Verbindung für die Webdokumenterstellung

Die Webdokumenterstellung ist jetzt noch einfacher und flexibler als zuvor. Inhaber einer Creator-Lizenz können per Mausklick nahtlos von der Webdokumenterstellung direkt zu Tableau Desktop wechseln. Wenn Sie Ihren Workflow in der Webdokumenterstellung beginnen, können Sie an jedem beliebigen Punkt der Analyse zu Desktop übergehen, ohne die Arbeitsmappe herunterladen zu müssen. Nach Abschluss der Analyse speichern Sie das Ergebnis einfach in Tableau Online oder auf Tableau Server, damit auch andere in Ihrer Organisation den neuesten Stand sehen können.

image

Erfolgreicher Start Ihrer Salesforce-Verbindung

Wir haben drei neue Funktionen eingeführt, mit denen Sie im Handumdrehen eine Verbindung zu Salesforce herstellen und von überall aus Erkenntnisse gewinnen können.

Salesforce User Authentication

Erfolgreicher Start Ihrer Salesforce-Verbindung

Wenn Sie sich jetzt mit den Anmeldedaten von Salesforce bei Ihrem Tableau Online-Konto anmelden, finden Sie dort die neue Registerkarte „Integrationen“. Darüber können Sie ganz leicht auf Ihre Sales Cloud- und Service Cloud-Daten zugreifen und sie analysieren – und das alles über eine sofort einsatzbereite Arbeitsmappe, die Ihre Daten frisch hält.

image

Nativer Intelligence-Connector

Verbinden Sie Tableau nativ mit Intelligence.

Nativer Intelligence-Connector

Der Intelligence-Connector ist jetzt nativ in Tableau Desktop, Prep, Server und Online verfügbar. Die Intelligence-Integration verbindet Tableau mit Intelligence und bietet Kunden so eine einfache Möglichkeit, harmonisierte Intelligence-Berichte in Tableau zu nutzen.

Alle Features von Tableau 2021.2 anzeigen

Tableau 2021.1

Tableau 2021.1 bietet spannende Funktionen, die intelligentere und schnellere Geschäftsentscheidungen ermöglichen. Zu den Highlights gehören Einstein Discovery in Tableau, schnelle LODs und vereinheitlichte Benachrichtigungen.

image

Einstein Discovery in Tableau

Erstellen Sie auf einfache Weise Vorhersagemodelle, stellen Sie diese bereit und binden Sie sie in Ihre Workflows in Tableau ein.

Einstein Discovery in Tableau

Einstein Discovery in Tableau brings trusted, intuitive predictions and recommendations from Einstein Discovery to every Tableau user across your organization. Jedes Team hat so die Möglichkeit, seine Entscheidungen mit modernen erweiterten Analytics zu optimieren und auf eine fundierte Grundlage zu stellen – in einer Umgebung, für die keine Programmierung erforderlich ist und in der sich Fragen schnell iterativ beantworten lassen.

image

Einstein Discovery dashboard extension

Einstein Discovery ist nativ in Tableau-Dashboards integriert.

Einstein Discovery dashboard extension

Profitieren Sie von on-demand, interpretierbaren ML-Vorhersagen von Einstein Discovery, die nativ in Tableau-Dashboards integriert sind. Benutzer können auf eine oder mehrere Datenzeilen aus einer Tableau-Visualisierung klicken, um dynamische Vorhersagen zu erhalten, wichtige Treiber von Vorhersagen anzuzeigen und Zulernen von Möglichkeiten zur Verbesserung von Vorhersagen basierend auf dem Modell zu erhalten.

image

Einstein in Tableau Calcs

Verbinden Sie Einstein-Vorhersagen direkt mit Tableau berechneten Feldern.

Einstein in Tableau Calcs

Versorgen Sie Tableau-Analysen mit dynamischer prädiktiver Intelligenz und verbinden Sie Einstein-Vorhersagen direkt mit berechneten Feldern in Tableau. Erstellen, teilen und skalieren Sie interaktive Visualisierungen und Dashboards mit dynamischen Vorhersagen mithilfe der vorhandenen Tableau-Infrastruktur und testen Sie neue Szenarien mit Tableau-Parametern. Hinweis: Verfügbar in Tableau Desktop und Tableau Server.

image

Schnelle LODs

Erstellen Sie LOD-Ausdrücke (Level of Detail – Detailgenauigkeit) noch einfacher.

Schnelle LODs

Sie können nun LOD-Ausdrücke noch einfacher anlegen. Dazu übertragen Sie eine Kennzahl in eine Dimension mithilfe von Kontextmenüs oder per Drag-and-Drop, um automatisch einen LOD-Ausdruck mit der Standardaggregation zu erstellen.

image

Einheitliche Benachrichtigungserfahrung

Verwalten Sie Ihre Benachrichtigungen in einem einzigen, einheitlichen Bereich.

Einheitliche Benachrichtigungserfahrung

Verwalten Sie alle Ihre Benachrichtigungen in der neu gestalteten Benachrichtigungszentrale in Tableau Server und Online. Dieser dedizierte Bereich zeigt Ihre Freigaben, Kommentare Extrakte und Vorbereitungsschemata an einem Ort an und konsolidiert alle wichtigen Änderungen in Ihrem Unternehmen. Außerdem können Sie über die Voreinstellungen steuern, wie Sie diese Benachrichtigungen erhalten – direkt in Tableau, als E-Mail-Benachrichtigung oder beide –, damit Sie keine wichtige Benachrichtigung verpassen, um Maßnahmen zu ergreifen.

image

Verbesserungen der Microsoft Azure-Konnektivität

Es sind zwei neue Azure-Connectors sowie Updates für Azure Active Directory verfügbar.

Verbesserungen der Microsoft Azure-Konnektivität

Sie haben jetzt die Möglichkeit, eine Verbindung zu Daten in einer Azure SQL-Datenbank mit Azure Active Directory und in Azure Data Lake Gen 2 herzustellen. Darüber hinaus wird nun Azure Active Directory in den beiden vorhandenen Connectors für Azure Synapse und Azure Databricks unterstützt. Anleitungen und Best Practices zur Optimierung der kombinierten Nutzung von Tableau und Azure für Analytics finden Sie in unserem aktualisierten Whitepaper zu Tableau Server für Microsoft Azure.

Whitepaper lesen

Alle Features von Tableau 2021.1 anzeigen

Tableau 2020.4

Tableau 2020.4 bietet praktische Verbesserungen, die die Analytics in Ihrem Unternehmen nahtloser und skalierbarer machen. Zu den Highlights gehören Tableau Prep Builder im Browser, Verbesserungen bei räumlichen Daten und das Resource Monitoring Tool für Tableau Server für Linux.

image

Tableau Prep Builder im Browser

Bereiten Sie Ihre Daten überall dort vor, wo Sie Zugriff auf einen Browser haben.

Tableau Prep Builder im Browser

Tableau Prep Builder im Browser ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten überall dort vorzubereiten, wo Sie Zugriff auf einen Browser haben. Keine Notwendigkeit, sich gedanken über das Herunterladen der neuesten Version zu kümmern, werden Sie die gleichen Funktionen im Browser wie auf Ihrem Desktop haben.

image

Unterstützung mehrerer Markierungsebenen für Karten

Hinzufügen beliebig vieler Markierungsebenen zu Karten

Unterstützung mehrerer Markierungsebenen für Karten

Ab sofort werden mehrere Markierungsebenen für Karten unterstützt, was bessere georäumliche Analysen erlaubt. Sie haben nun die Möglichkeit, Kartenvisualisierungen beliebig viele Markierungsebenen aus einer einzigen Datenquelle hinzuzufügen. Die Kombination mehrerer räumlicher Ebenen mit Kontextinformationen erleichtert das Verständnis und das Durchführen von Analysen.

image

Unterstützung für räumliche Redshift-Daten

Herstellen nativer Verbindungen zu räumlichen Redshift-Daten

Unterstützung für räumliche Redshift-Daten

Tableau-Verbindungen zu räumlichen Datenbanken wurden so verbessert, dass sich Fragen mit Ortsbezug nun noch leichter beantworten lassen. Ab sofort können Sie direkte Verbindungen zu Redshift-Tabellen mit räumlichen Daten herstellen und diese Daten dann umgehend in Tableau visuell darstellen.

image

Unterstützung räumlicher Daten in Tableau Prep

Einfügen räumlicher Kontextinformationen in Schemas zur Datenvorbereitung

Unterstützung räumlicher Daten in Tableau Prep

In Tableau Prep Builder ist es nun möglich, räumliche Daten zu importieren, zu verarbeiten und in Extrakte und veröffentlichte Datenquellen zu exportieren. Damit stehen in Schemas zur Datenvorbereitung räumliche Kontextinformationen bereit, die die Analyse optimieren helfen.

image

Unterstützung von Offline-Karten für Tableau Server

Erstellen von Offline-Karten in Tableau Server

Unterstützung von Offline-Karten für Tableau Server

Tableau Server unterstützt ab sofort Offline-Karten, was den Abruf und die Analyse räumlicher Daten erleichtert. In der Webdokumenterstellung können Sie nun Karten im Offline-Kartenstil erstellen, sodass alle Benutzer jederzeit Zugriff darauf haben – eine sehr praktische Funktion gerade für Unternehmen, bei denen strenge Regeln für den Internetzugriff gelten.

image

Resource Monitoring Tool für Tableau Server in Linux

Überwachen von Tableau Server in Linux mit dem Resource Monitoring Tool

Resource Monitoring Tool für Tableau Server in Linux

Mit Advanced Management for Tableau Server kann das Resource Monitoring Tool, das bislang nur für Windows verfügbar war, jetzt auch in Linux-Bereitstellungen eingesetzt werden, um Tableau Server agentenbasiert zu überwachen. Dadurch können Sie den Zustand Ihres Servers – ebenso wie die Hardware- und Softwareleistung – jederzeit im Blick behalten und bei Problemen sofort tätig werden.

Alle Features von Tableau 2020.4 anzeigen

Tableau 2020.3

Tableau 2020.3 enthält leistungsstarke Funktionen, mit denen Sie Ihre Analytics skalieren und so vertrauenswürdige Daten für jedermann einfacher zugänglich machen können. Zu den herausragenden Features gehört das Schreiben in externe Datenbanken in Tableau Prep, das Gewähren von Lizenzen bei der Anmeldung und die engere Einbindung in SAP.

image

Tableau Mobile for Workspace One (iOS)

Einführung der neuen Tableau Mobile for Workspace One-App.

Tableau Mobile for Workspace One (iOS)

Tableau Mobile for Workspace One ist eine Aktualisierung der vorhandenen App für eine schnelle und sichere Möglichkeit zur Anzeige, Analyse und Nutzung der Daten in Ihrem Unternehmen. Die neue App, die mit iOS13 kompatibel ist, bietet ein schnellere und intuitivere Benutzeroberfläche, ein verbessertes Such- und Browsing-Erlebnis, das mit Tableau Server und Tableau Online kompatibel ist, sowie erweiterte Offline-Funktionen, die schnell geladen werden können und eine Fülle und Interaktivität für Visualisierungen bieten.

image

Unterstützung für die NUMERIC-Datentypen von Google BigQuery

Nutzen Sie die Vorteile des Datentyps NUMERIC von Google BigQuery, ohne CustomSQL verwenden zu müssen.

Unterstützung für die NUMERIC-Datentypen von Google BigQuery

Nutzen Sie die Vorteile des Datentyps NUMERIC von Google BigQuery, ohne CustomSQL verwenden zu müssen, statt den Typ NUMERIC in DOUBLE zu konvertieren.

image

Dashboard-Erweiterungsbilder

Nutzen Sie Erweiterungen in Dashboard-Bildern in Tableau Desktop.

Dashboard-Erweiterungsbilder

Beim Erstellen der .png- oder .pdf-Datei eines Dashboards, das in Tableau Desktop angezeigt wird, lässt sich jetzt das Bild der Erweiterungszone verwenden.

image

Verbesserungen für Beziehungen

Ordnen Sie Tabellen nach Berechnungen und Ungleichheiten zu.

Verbesserungen für Beziehungen

Erstellen Sie Beziehungen zwischen Tabellen in Ihrer Datenquelle mit mehr Flexibilität. Sie können jetzt Tabellen anhand von benutzerdefinierten berechneten Feldern wie verknüpfte Felder oder abgeschnittene Datumsangaben und Ungleichheitsoperatoren einander zuordnen. Darüber hinaus haben wir die Drag-&-Drop-Bedienung im Datenmodell verbessert.

image

Kennzeichnen externer Ressourcen in Tableau Catalog

Vereinfachen Sie die Suche nach den benötigten Daten durch Kennzeichnung externer Ressourcen wie Datenbanken, Tabellen und Spalten.

Kennzeichnen externer Ressourcen in Tableau Catalog

Vereinfachen Sie die Suche nach den benötigten Daten durch Kennzeichnung externer Ressourcen wie Datenbanken, Tabellen und Spalten.

image

Einbinden eingebetteter Dateien in die Liste externer Ressourcen

Ermitteln Sie den vollständigen umfassenden Status des Datenbestands in Ihrer Umgebung durch Einbindung eingebetteter Tabellen oder Dateien.

Einbinden eingebetteter Dateien in die Liste externer Ressourcen

Mit „Externe Ressourcen“ erhalten Sie einen Überblick über alle Ressourcen in Ihrer Umgebung, darunter auch über in Arbeitsmappen eingebettete Dateien und Tabellen. Dies ermöglicht eine ganzheitliche Ansicht der Daten, die Benutzer außerhalb veröffentlichter Daten oder Inhalte verwenden.

Alle Features von Tableau 2020.3 anzeigen

Tableau 2020.2

Tableau 2020.2 ist da – mit umfangreichen Analytics-Verbesserungen für Unternehmen. Zu den Highlights gehören Metriken, Datensatzeinstellungen und Verbesserungen des Datenmodells von Tableau mit Beziehungen, die Ihnen helfen, Ihre Beziehung zu den Daten zu verbessern.

image

Empfohlene Ansichten in Tableau Mobile

Erkunden neuer, relevanter Visualisierungen auch unterwegs

Empfohlene Ansichten in Tableau Mobile

Tableau Mobile zeigt nun empfohlene Ansichten an, also personalisierte Vorschläge, über die Sie unterwegs direkt auf interessante Visualisierungen zugreifen können. Dazu leiten Machine-Learning-Algorithmen aus Benutzervorlieben Empfehlungen für Visualisierungen ab, die anderen Benutzern mit ähnlichen Nutzungsgewohnheiten gefallen haben und auf der jeweiligen Site häufig aufgerufen werden. Die empfohlenen Ansichten werden auf der Startseite der Tableau Mobile-App in einem eigenen Kanal angezeigt.

image

Beziehungen

Analysieren von Daten mit der gewünschten Detailgenauigkeit

Beziehungen

Das Kombinieren von Daten ist jetzt noch einfacher und leistungsstärker. Tableau stellt visuell logische Beziehungen zwischen Tabellen her und ruft nur die Daten ab, die für die Analyse relevant sind, und zwar in der passenden Detailgenauigkeit. Die Analyse komplexer Daten wird dadurch noch schneller und zuverlässiger.

image

Activity feed improvements

Favorite vizzes in your activity feed

Activity feed improvements

See a viz in your activity feed you like? You can now add vizzes to your favorites directly from your Tableau Public activity feed.

image

Verbesserungen für Satzaktionen

Schrittweises Hinzufügen und Entfernen von Werten zu bzw. aus Sätzen

Verbesserungen für Satzaktionen

Für die Satzaktionen stehen ab sofort zwei neue Auswahlmodi zur Verfügung. Damit können Sie Werte schrittweise einem Satz hinzufügen oder aus einem Satz entfernen, indem Sie mit den Markierungen in der Ansicht interagieren. Dies ist auch nach dem Aufheben einer Auswahl möglich.

image

Explore a viz in the browser

Explore another author's viz on Tableau Public directly in the browser.

Explore a viz in the browser

Want to see how a viz on Tableau Public was made? You can now explore a viz directly in a browser. Explore, make your own version, and save as a copy to your profile with automatic attribution to the original author.

image

SAP HANA connector improvements

Connectivity support for SAP S/4HANA

SAP HANA connector improvements

We have improved our OData Connector which now supports S/4HANA. Additionally, users can now connect to an OData service URL to list all the feeds inside their service and can join those feeds together just as they would any other tables in a Tableau datasource.

Alle Features von Tableau 2020.2 anzeigen

Tableau 2020.1

Tableau 2020.1 bietet Ihnen aufregende Möglichkeiten, mit Ihren Daten zu interagieren. Wir haben die von der Tableau-Community am häufigsten angeforderten Funktionen integriert. Künftig können Sie mit dynamischen Parametern, Umkreisberechnungen und animierten Visualisierungen noch überzeugendere Datenstorys erzählen.

image

Dashboard-Erweiterungen für Tableau Public

Erweiterte Anpassung interaktiver Funktionen in Visualisierungen

Dashboard-Erweiterungen für Tableau Public

Mit Erweiterungen können Sie Visualisierungen noch stärker nach Ihren Vorstellungen anpassen. Tableau Public unterstützt jetzt die Erweiterungen „Image Map Filter“ (Filter für verweissensitive Grafiken), „Single Checkbox Parameters“ (Parameter für einzelne Kontrollkästchen) und „Filter Bookmarks“ (Lesezeichen für Filter). Diese Erweiterungen stehen in unserer Erweiterungsgalerie zum Download zur Verfügung.

image

Dynamische Parameter

Dynamische Aktualisierung von Parameterwerten

Dynamische Parameter

Mit Tableau 2020.1 müssen Sie Arbeitsmappen nicht jedes Mal, wenn sich die zugrunde liegenden Daten ändern, erneut veröffentlichen. Stattdessen richten Sie ein einziges Mal den gewünschten Parameter ein – Tableau aktualisiert dann die Liste der Parameterwerte immer, wenn jemand die Arbeitsmappe öffnet.

image

Anpassbarer Erkundungsbereich für Tableau Desktop

Benutzerdefinierte Inhalte direkt im Erkundungsbereich

Anpassbarer Erkundungsbereich für Tableau Desktop

Sie haben nun die Möglichkeit, den Erkundungsbereich auf der Tableau Desktop-Startseite so anzupassen, dass darin anstelle der standardmäßig von Tableau vorgegebenen Inhalte Ihre eigenen benutzerdefinierten Inhalte angezeigt werden. Beispielsweise können Sie hier Links und Informationen speziell für Ihr Unternehmen bereitstellen, damit Benutzer schneller und einfacher mit Tableau loslegen können. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

image

Umkreisberechnungen

Entfernungen zwischen Markierungen besser visualisieren und nachvollziehen

Umkreisberechnungen nach Entfernung

Mit Umkreisberechnungen können Sie den Entfernungsradius um einen bestimmten Ort bestimmen. Alles, was Tableau braucht, sind drei Parameter: Ort, Entfernung und Maßeinheit – und schon wird ein Umkreis berechnet und angezeigt. Das Beantworten komplexer räumlicher Fragen wird dadurch zum Kinderspiel. Beispielsweise können Sie visualisieren, welche Eigenschaften sich im Umkreis von 200 Metern um einen vorgeschlagenen Umschlagplatz befinden, wie viele Filialen die Konkurrenz innerhalb von einem Kilometer um Ihr Geschäft betreibt und vieles mehr.

image

Schaltfläche zum Abspielen im Browser

Seiten im Browser automatisch nacheinander abspielen

Schaltfläche zum Abspielen im Browser

Wenn Sie Arbeitsmappen mit mehreren Seiten verwenden, können Sie die einzelnen Seiten im Browser über eine spezielle Schaltfläche nacheinander abspielen. So sehen Sie, wie eine bestimmte Kennzahl die restlichen Daten beeinflusst. Zusätzlich können Sie die Animation von Visualisierungen aktivieren, damit die Änderungen und Übergänge nach Region und im Zeitverlauf noch leichter nachvollziehbar sind.

image

Verbesserungen der Kartenfunktion

Optimierte Kartenerstellung im Browser

Verbesserte Kartenfunktionen im Browser

Karteneigenschaften lassen sich nun im Browser detaillierter bearbeiten. So können Sie Kartenhintergründe und -stile, Hintergrundwiederholungen, Kartenebenen und demographische Datenebenen ändern. Obendrein gibt es jetzt ein Drop-down-Menü, mit dem Sie Kartenstile einfacher finden und unterscheiden können.

Alle Features von Tableau 2020.1 anzeigen

Tableau 2019.4

Mit 2019.4 machen wir es unseren Kunden noch leichter, Daten zu finden, Datenverbindungen herzustellen und Daten zu analysieren. Zu den herausragenden Features dieser Version gehören erhebliche Tabellenverbesserungen, empfohlene Ansichten für Tableau Server und Tableau Online sowie eine Webhooks-Unterstützung zur weiteren Einbindung in die Tableau-Plattform und deren Erweiterung.

image

Alibaba-Connectors

Verbindung zu und Analyse von Alibaba-Daten

Alibaba-Connectors

Tableau arbeitet jetzt mit Alibaba zusammen, sodass Tableau-Kunden native Verbindungen zu Daten in MaxCompute, AnalyticDB und Data Lake Analytics herstellen und diese Daten analysieren können.

Weitere Informationen zu dieser Partnerschaft
image

Navigation zum Anwendungsort von Arbeitsblättern

Direkte Navigation zum Anwendungsort von Arbeitsblättern

Navigation zum Anwendungsort von Arbeitsblättern

Die Navigation in großen, komplexen Arbeitsmappen mit mehreren Blättern wurde in Tableau 2019.4 deutlich vereinfacht. So lassen sich jetzt alle Orte in einer Arbeitsmappe (Dashboards, Storys), an denen ein Arbeitsblatt verwendet wird, direkt einsehen und aufrufen.

image

Verbesserungen für Aktivitäts-Feeds

Filtern und Gruppieren von Updates für Aktivitäts-Feeds

Verbesserungen für Aktivitäts-Feeds

Ab sofort können Sie personalisierte Tableau Public-Aktivitäten nach dem Aktivitätstyp filtern. Favoriten, die zu derselben Visualisierung gehören, werden fortan auch zusammen angezeigt.

image

Verbesserungen für den SAP HANA-Connector

Ebenenhierarchie-Unterstützung für SAP HANA

Verbesserungen für den SAP HANA-Connector

Wenn Sie jetzt eine Verbindung zu SAP HANA herstellen, stehen die Ebenenhierarchien aus Berechnungsansichten automatisch in Tableau zur Verfügung.

image

Kyvos-Connector

Nativer Connector für Kyvos

Kyvos-Connector

Kunden, die Kyvos verwenden, können nun auch native Verbindungen herstellen und Daten analysieren. Für Tableau Desktop und Tableau Server verfügbar.

image

Qubole-Connector

Verbindung zu und Analyse von Qubole-Daten

Kunden, die Presto verwenden, können nun über einen neuen, nativen Connector direkte Verbindungen zu Qubole herstellen. Für Tableau Desktop und Tableau Server verfügbar.

Alle Features von Tableau 2019.4 anzeigen

Tableau 2019.3

2019.3 bietet neue Features, mit denen Sie und Ihr Unternehmen mehr aus Ihren Daten machen können. Erkennen Sie mit Erklär die Daten das „Warum“ von Ausreißern, bauen Sie mit Tableau Catalog Vertrauen in Ihre Daten auf und arbeiten Sie mit unserem neuen Tableau Server Management Add-on-Angebot noch umfassender. Genießen Sie zudem Verbesserungen, wie die Verschlüsselung ruhender Extrakte, das Einbetten von Frag die Daten und das Herstellen einer Verbindung zu veröffentlichten Datenquellen in Prep Builder.

image

Favoriten aus der Galerie

Speichern von Visualisierungen aus der Galerie in den Favoriten

Favoriten aus der Galerie

Eine neue Funktion erlaubt es Ihnen ab sofort, Visualisierungen aus der Tableau Public-Galerie in Ihren persönlichen Favoriten zu speichern. So stehen sie schnell zur Verfügung, wenn Sie eine Anregung brauchen.

image

Webbearbeitung für Tableau Public

Bearbeiten von Tableau Public-Visualisierungen im Browser

Webbearbeitung

Tableau Public-Visualisierungen lassen sich nun direkt im Browser bearbeiten und speichern. Änderungen werden automatisch mit allen eingebetteten Orten synchronisiert.

image

Räumliche Berechnungen: Entfernung

Einfache Berechnung der Entfernung zwischen zwei Punkten

Räumliche Berechnungen: Entfernung

Das Berechnen der Entfernung zwischen zwei Punkten ist jetzt einfacher denn je. Die neue Funktion eignet sich z. B. perfekt, um Flugstrecken oder Schifffahrtsrouten zu messen oder Umkreisanalysen für Geschäfte oder Logistikzentren vorzunehmen.

image

Räumliche Berechnungen: Verbesserungen für MakePoint

MakePoint jetzt mit projizierten Koordinaten

Räumliche Berechnungen: Verbesserungen für MakePoint

Ab sofort können Sie projizierte Koordinaten für Standorte mit Fuß- oder Meter-Angaben in Längen- und Breitengrade umwandeln, die sich in Tableau visualisieren und in räumlichen Verknüpfungen verwenden lassen. Beispielsweise bietet die Polizei von Seattle Standortdaten mit einer lokalen Projektion in angloamerikanischen Fuß, doch mit MakePoint können Sie diese nun direkt in nützlichere Längen- und Breitenkoordinaten konvertieren.

image

ISO 8601 als Standardkalender

Festlegen von ISO 8601 als Standardkalender

ISO 8601 als Standardkalender

Tableau bietet nun die Möglichkeit, den ISO-8601-Kalender als Standardkalender festzulegen, damit das Datumsformat für Jahr, Quartal, Woche und Wochentag den ISO-Vorgaben entspricht. Dies wirkt sich positiv auf kalenderbasierte Analysen aus.

image

Verbesserungen für Parameteraktionen

Neue Aggregationen für Parameteraktionen

Verbesserungen für Parameteraktionen

Parameteraktionen sind jetzt noch nützlicher, dank drei neuen Aggregationsfunktionen: erstes Quartil, drittes Quartil und Verkettung. Außerdem haben Sie nun die Option, neue Parameter direkt im Dialogfenster der Parameteraktionen zu erstellen.

Alle Features von Tableau 2019.3 anzeigen

Tableau 2019.2

2019.2 enthält spannende neue Optionen für die Interaktion mit Ihren Daten sowie neue Möglichkeiten für eine präzise und optimierte Erstellung von Dashboards. Nutzen Sie Parameteraktionen, Vektorkarten und eine neue Möglichkeit, um in Tableau Server und Tableau Online nach Inhalten zu suchen.

image

Anpassbare Quickinfos für Referenzlinien

Quickinfos für Referenzlinien anpassen oder deaktivieren

Anpassbare Quickinfos für Referenzlinien

Ab jetzt gibt es die Option, Quickinfos für Referenzlinien, Banddiagramme und Verteilungen individuell anzupassen. Bearbeiten Sie dazu einfach den Quickinfo-Text oder deaktivieren Sie die Quickinfo ganz.

image

Räumliche Berechnungen: MakePoint

Unterstützung räumlicher Berechnungen: MakePoint

Räumliche Berechnungen: MakePoint

Breiten- und Längengradwerte aus Textdateien, Excel-Dateien oder sonstigen Datenquellen lassen sich nun in räumliche Felder umwandeln und in räumlichen Verknüpfungen verwenden. MakePoint erlaubt zudem das Aufbereiten von Textdateien und Excel-Tabellen für räumliche Berechnungen, was das räumliche Aggregieren von Daten vereinfacht.

image

Räumliche Berechnungen: MakeLine

Unterstützung räumlicher Berechnungen: MakeLine

Räumliche Berechnungen: MakeLine

Ab jetzt können Sie ganz einfach zwei Kartenpunkte für Ursprung und Ziel durch eine Linie verbinden – ideal etwa zur Darstellung von Flugrouten.

image

Parameteraktionen

Parameterwerte visuell ändern

Parameteraktionen

Parameterwerte lassen sich jetzt visuell ändern. Mit Parameteraktionen können Sie Referenzlinien, Berechnungen, Filter und SQL-Abfragen beeinflussen, indem Sie einfach mit den Markierungen in einer Visualisierung interagieren. Damit werden Ihre Daten interaktiver als je zuvor.

image

Unterstützung räumlicher Daten in PostgreSQL+PostGIS

Unterstützung räumlicher Daten in PostgreSQL+PostGIS

Unterstützung räumlicher Daten in PostgreSQL+PostGIS

Jetzt können Sie räumliche Daten direkt aus einer PostgreSQL- oder Pivotal Greenplum-Datenbank mit der PostGIS-Erweiterung verwenden. Sie müssen die Daten also nicht mehr exportieren oder vorneweg verarbeiten, um sie in Tableau zu analysieren. Dies ermöglicht Ihnen auch detailliertere räumliche Analysen unter Nutzung der Geodatenfunktionen, die von der Datenbank unterstützt werden.

image

Dashboard-Container ein- und ausblenden

Unverankerte Container im Dashboard jederzeit ein- oder ausblenden

Dashboard-Container ein- und ausblenden

Sie haben nun die Möglichkeit, unverankerte Container im Dashboard jederzeit ein- oder auszublenden und so die Bildschirmfläche optimal zu nutzen. Sie können festlegen, was Betrachter sehen sollen, etwa indem Sie nicht mehr benötigte Anweisungen, Filter oder Legenden einfach ausblenden.

Alle Features von Tableau 2019.2 anzeigen

Tableau 2019.1

2019.1 umfasst die Einführung von Frag die Daten, einer völlig neuen Methode zur Interaktion mit Ihren Daten in Tableau, sowie Tableau Prep Conductor, ein neues Add-on für Tableau Online und Server, mit dem durch die Automatisierung von Prozessen und Abläufen eine Datenvorbereitung in großem Umfang möglich wird. Genießen Sie ferner datengesteuerte Warnungen, Dashboard-Zonennamen und Verbesserungen bei URL-Aktionen.

image

Namen für Dashboard-Zonen

Namen für beliebige Dashboard-Zonen

Namen für Dashboard-Zonen

Ab jetzt haben Sie die Möglichkeit, jedem beliebigen Element eines Dashboards einen Namen zu geben. Dies erleichtert die Organisation mehrerer Zonen in der Ansicht des Layout-Baums.

image

Verschachtelte Sortierungen verbessert

Verschachtelte Sortierungen verbessert

Verschachtelte Sortierungen verbessert

Sie können verschachtelte Sortierungen jetzt in mehreren Dimensionen ausführen. Überarbeitet wurden zudem der Sortierdialog und die Schaltfläche zum Sortieren in der Symbolleiste.

image

Verbesserungen bei URL-Aktionen

Gezielte URL-Aktionen für spezielle Webzonen durchführen

Verbesserungen bei URL-Aktionen

Sie können nun gezielte URL-Aktionen für spezielle Webzonen in einem Dashboard durchführen. Dadurch haben Autoren die Möglichkeit, außerhalb der Datenquelle gehostete Informationen nahtloser zu verlinken. So lassen sich passendere Inhalte besser ins Dashboard integrieren oder zum Dashboard hinzufügen. Auch die Erstellung raffinierterer, app-ähnlicher Dashboards ist nun möglich.

image

Automatische Dashboard-Smartphone-Layouts

Automatische Dashboard-Smartphone-Layouts

Automatische Dashboard-Smartphone-Layouts

Die Erstellung mobiler Dashboard-Layouts ist nun noch einfacher. Tableau fügt neuen Dashboards jetzt automatisch Smartphone-Layouts hinzu. Anschließend können Sie entweder das Layout manuell bearbeiten oder den „automatischen Layout-Modus“ aktivieren, wodurch das Smartphone-Layout ständig mit manuellen Änderungen am Standard-Layout synchronisiert wird.

image

OAuth enabled for Snowflake Connector

We’ve significantly improved the Snowflake connection experience.

OAuth enabled for Snowflake Connector

We’ve significantly improved the Snowflake connection experience. The Snowflake Connector is now available across our entire platform and we have added native OAuth integration for both security and convenience.

image

Web-Vorschau auf das Layout auf Mobilgeräten

Web-Vorschau, wie das Layout auf Mobilgeräten aussieht

Web-Vorschau auf das Layout auf Mobilgeräten

Das Dashboard-Design auf Mobilgeräten ist jetzt einfacher geworden. Sie können sich jetzt das Layout Ihres Dashboards auf Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone direkt in Ihrem Desktop-Browser ansehen. Nehmen Sie alle erforderlichen Formatierungen oder inhaltlichen Anpassungen an Ihren Dashboards vor und speichern Sie Ihre Änderungen in dem Wissen, dass das Layout auf Ihren Mobilgeräten perfekt dargestellt wird.

Alle Features von Tableau 2019.1 anzeigen