Features in Tableau 2020.2

image

Empfohlene Ansichten in Tableau Mobile

Erkunden neuer, relevanter Visualisierungen auch unterwegs

image of Empfohlene Ansichten in Tableau Mobile

Empfohlene Ansichten in Tableau Mobile

Tableau Mobile zeigt nun empfohlene Ansichten an, also personalisierte Vorschläge, über die Sie unterwegs direkt auf interessante Visualisierungen zugreifen können. Dazu leiten Machine-Learning-Algorithmen aus Benutzervorlieben Empfehlungen für Visualisierungen ab, die anderen Benutzern mit ähnlichen Nutzungsgewohnheiten gefallen haben und auf der jeweiligen Site häufig aufgerufen werden. Die empfohlenen Ansichten werden auf der Startseite der Tableau Mobile-App in einem eigenen Kanal angezeigt.

image

Beziehungen

Analysieren von Daten mit der gewünschten Detailgenauigkeit

image of Beziehungen

Beziehungen

Das Kombinieren von Daten ist jetzt noch einfacher und leistungsstärker. Tableau stellt visuell logische Beziehungen zwischen Tabellen her und ruft nur die Daten ab, die für die Analyse relevant sind, und zwar in der passenden Detailgenauigkeit. Die Analyse komplexer Daten wird dadurch noch schneller und zuverlässiger.

image

Activity feed improvements

Favorite vizzes in your activity feed

image of Activity feed improvements

Activity feed improvements

See a viz in your activity feed you like? You can now add vizzes to your favorites directly from your Tableau Public activity feed.

image

Verbesserungen für Satzaktionen

Schrittweises Hinzufügen und Entfernen von Werten zu bzw. aus Sätzen

image of Verbesserungen für Satzaktionen

Verbesserungen für Satzaktionen

Für die Satzaktionen stehen ab sofort zwei neue Auswahlmodi zur Verfügung. Damit können Sie Werte schrittweise einem Satz hinzufügen oder aus einem Satz entfernen, indem Sie mit den Markierungen in der Ansicht interagieren. Dies ist auch nach dem Aufheben einer Auswahl möglich.

image

Explore a viz in the browser

Explore another author's viz on Tableau Public directly in the browser.

image of Explore a viz in the browser

Explore a viz in the browser

Want to see how a viz on Tableau Public was made? You can now explore a viz directly in a browser. Explore, make your own version, and save as a copy to your profile with automatic attribution to the original author.

image

SAP HANA connector improvements

Connectivity support for SAP S/4HANA

SAP HANA connector improvements

We have improved our OData Connector which now supports S/4HANA. Additionally, users can now connect to an OData service URL to list all the feeds inside their service and can join those feeds together just as they would any other tables in a Tableau datasource.

image

Datenbestände nach Datenqualitätshinweisen filtern

Filtern von Datenbeständen nach vorhandenen Datenqualitätshinweisen

image of Datenbestände nach Datenqualitätshinweisen filtern

Datenbestände nach Datenqualitätshinweisen filtern

Wenn Sie eine neue Arbeitsmappe erstellen, können Sie Ihre Datenbestände jetzt nach solchen mit Datenqualitätshinweisen und solchen ohne Datenqualitätshinweise filtern. So sind im Bilde über den Status der Daten, zu denen Sie eine Verbindung herstellen.

image

Dashboards im Datenherkunfts-Tool

Datenherkunfts-Tool zum Nachverfolgen von Datenbeständen, jetzt auch einschließlich Dashboards

image of Dashboards im Datenherkunfts-Tool

Dashboards im Datenherkunfts-Tool

Mit dem Datenherkunfts-Tool lassen sich die Beziehungen zwischen den verschiedenen Datenbeständen einer Bereitstellung genau nachvollziehen. Ab sofort werden diese Beziehungen nicht mehr nur für Blätter, sondern auch für Dashboards angezeigt.

image

Auffällige Datenqualitätshinweise

Auffällige Datenqualitätshinweise für Endanwender bei Warnungen zu Datenbeständen

image of Auffällige Datenqualitätshinweise

Auffällige Datenqualitätshinweise

Datenqualitätshinweise informieren Benutzer über Datenbestände, die aus bestimmten Gründen gekennzeichnet wurden, etwa weil sie gerade gewartet oder nicht mehr benutzt werden. Nun gibt es besonders auffällige Datenqualitätshinweise, die nicht nur Informationen bereitstellen, sondern Benutzer auf Probleme mit dringendem Handlungsbedarf aufmerksam machen.

image

Externe Ressourcen filtern

Detailliertere Ansicht der Seite „Externe Ressourcen“

image of Externe Ressourcen filtern

Externe Ressourcen filtern

Auf der Seite „Externe Ressourcen“ können Sie nun nach Verbindungstypen, Zertifizierungen und Datenqualitätshinweisen filtern. So haben Sie einen besseren Überblick über die Ressourcen auf Ihrem Server oder Ihrer Site.

image

Einstellungen für Sätze

Dynamisches Ändern der Elemente von Sätzen

image of Einstellungen für Sätze

Einstellungen für Sätze

In den Einstellungen für Sätze können Benutzer mithilfe einer intuitiven, filterähnlichen Benutzeroberfläche die Elemente eines Satzes schnell und dynamisch ändern. Dazu stehen Drop-down-Menüs mit einer oder mehrere Auswahlmöglichkeiten bereit. Der betreffende Bereich wird dann automatisch aktualisiert, sodass die Daten immer aktuell sind.

image

Unterstützung für räumliche Oracle-Daten

Herstellen nativer Verbindungen zu räumlichen Oracle-Daten

Unterstützung für räumliche Oracle-Daten

Tableau-Verbindungen zu räumlichen Datenbanken wurden so verbessert, dass sich Fragen mit Ortsbezug nun noch leichter beantworten lassen. Ab sofort können Sie Verbindungen zu Oracle-Tabellen mit räumlichen Daten herstellen und diese Daten dann umgehend in Tableau visuell darstellen.

image

Webdaten-Connector für Esri

Direkte Verbindung zu Esri-Daten

Webdaten-Connector für Esri

Tableau kann nun direkt mit Standortdaten in Esri verbunden werden. Dazu müssen Sie lediglich eine ArcGIS Server- oder GeoService API-URL eingeben. Automatische Extraktaktualisierungen sorgen dafür, dass Visualisierungen immer auf dem neuesten Stand sind. Dadurch sparen Sie Zeit bei der Datenrecherche – Zeit, die stattdessen für Analysen zur Verfügung steht.

image

Arbeitsmappen im Web hochladen

Hochladen von Arbeitsmappen direkt auf Sites

image of Arbeitsmappen im Web öffnen oder hochladen

Arbeitsmappen im Web öffnen oder hochladen

Noch nie war es so einfach, die eigene Arbeit für andere freizugeben und Erkenntnisse anderer zu erkunden, denn jetzt können Sie ganz ohne Tableau Desktop Tableau-Arbeitsmappen öffnen oder direkt ins Web hochladen. Wählen Sie einfach die gewünschte Arbeitsmappe (.twb oder .twbx) aus und veröffentlichen Sie sie dann über Tableau Server oder Tableau Online direkt auf Ihrer Site. Nur Benutzer mit den entsprechenden Berechtigungen zum Veröffentlichen können Inhalte hochladen.

image

Verbesserungen für Ask Data

Neue Einstiegshilfen für Ask Data-Benutzer

image of Verbesserungen für Ask Data

Verbesserungen für Ask Data

Ab sofort ist es möglich, mit Datenrollen benutzerdefinierte Vorschläge und konsistenten semantischen Kontext zu erstellen. Mit benutzerdefinierten Vorschlägen können Datenquellen-Admins Fenster einblenden, die Benutzern relevante Informationen über die Daten und darüber, welche Fragen gestellt werden können, anzeigen. Datenrollen erleichtern das Hinzufügen wichtiger Kontextinformationen zu Felddefinitionen und Synonymen sowie das datenquellenübergreifende Anwenden solcher Informationen. Daneben gibt es weitere Verbesserungen wie die Unterstützung geskripteter Datenquellen und optimierte Funktionen für Unternehmen.

image

Favoriten neu anordnen

Sortieren von Inhaltsfavoriten in Tableau Server und Tableau Online

image of Favoriten neu anordnen

Favoriten neu anordnen

In Tableau Server und Tableau Online können Sie Ihre Inhaltsfavoriten nun manuell sortieren. Ziehen Sie dazu einfach Inhalte, die Ihnen wichtig sind, in der Rasteransicht an eine besonders prominente Stelle und legen Sie sie dort ab.

Verbindungen zu mehreren Analytics-Erweiterungen für Tableau Server

Verbindungen zu mehreren externen Diensten

Verbindungen zu mehreren externen Diensten für Tableau Server

Serveradministratoren können nun in Tableau Server mehrere Verbindungen zu Analytics-Erweiterungen (vormals externe Dienste) konfigurieren. In den Einstellungen lässt sich pro Site je eine Verbindung einrichten, außerdem können Verbindungen auf Site-Ebene aktiviert oder deaktiviert werden. Teams, die mit verschiedenen R-, Python- oder sonstigen externen Data-Science-Umgebungen arbeiten, steht damit die Möglichkeit offen, ihre Arbeit über denselben Server für Endanwender freizugeben. Dank einer verbesserten Benutzeroberfläche oder der Server REST API lassen sich die Einstellungen jetzt leichter bearbeiten denn je.

image

Verbesserungen für Explain Data

Zusätzliche Optionen für Dashboard-Ersteller

image of Verbesserungen für Explain Data

Verbesserungen für Explain Data

Dashboard-Ersteller können nun festlegen, welche Spalten in Explain Data modelliert werden sollen. Dazu können sie Spalten auswählen, die in Erklärungen aufgenommen oder daraus ausgeschlossen werden sollen. Dadurch lässt sich das Analytics-Anwendererlebnis besser gestalten. Überdies zeigt Explain Data jetzt auch mehrere Extremwerte an, sodass es möglich ist, mehrere Ausreißer gleichzeitig zu erkunden.

image

Neue Admin-Ansichten für Tableau Server

Besserer Überblick über den Zustand Ihrer Tableau Server-Bereitstellung

image of Neue Admin-Ansichten für Tableau Server

Neue Admin-Ansichten für Tableau Server

Wir haben zwei neue Ansichten hinzugefügt, die Ihnen einen besseren Überblick über den Zustand Ihrer Tableau Server-Bereitstellung verschaffen. Die erste neue Ansicht liefert nützliche Details zur Auslastung von Hintergrundprozesskomponenten, zur Ausführungsdauer von Aufgaben und zu Ereignissen wie fehlerhaften, abgebrochenen und abgeschlossenen Vorgängen. Die zweite neu eingeführte Ansicht zeigt anhand von Parametern, die Sie für Tableau Server individuell anpassen können, ungenutzte Inhalte an.

image

Neue Verwaltungsfunktionen für Tableau Server

Neue Verwaltungs- und Konfigurationsfunktionen zur Minimierung von Benutzerunterbrechungen

API-Updates

Noch nie war es so einfach, Tableau an Ihre Arbeitsabläufe anzupassen.

Updates der Webhooks

Ab sofort können Sie Webhooks auf Site-Ebene aktivieren, was noch genauere Einstellungen für die gesamte Bereitstellung ermöglicht.

Updates der Rest-API

Sie können nun programmgesteuert Arbeitsmappen im PowerPoint-Format exportieren. Dies erleichtert die Integration in herkömmliche Abläufe im Berichtswesen. Außerdem lassen sich verschachtelte Projekte jetzt programmgesteuert sperren.

image

Salesforce-Connector für Tableau Prep Builder

Einfacheres Aufbereiten von Salesforce-Daten über eine direkte Verbindung

Salesforce-Connector für Tableau Prep Builder

Sie können nun direkt in Tableau Prep Builder eine Verbindung zu Salesforce herstellen und so schneller mit der eigentlichen Analyse loslegen.

image

Schrittweise Datenaktualisierung für Tableau Prep

Hinzufügen nur neuer Datenzeilen bei Ausführung eines Tableau Prep-Schemas

image of Schrittweise Datenaktualisierung für Tableau Prep

Schrittweise Datenaktualisierung für Tableau Prep

Ganz gleich, ob Sie Tableau Prep Builder oder Conductor verwenden, neue Daten werden nun schrittweise dem Schema hinzufügt. Dies spart Zeit und Ressourcen, da nicht der gesamte Datensatz neu ausgeführt werden muss.

image

Metriken

Überwachung von Unternehmenskennzahlen auch unterwegs

image of Metriken

Metriken

Metriken liefern schnell und einfach einen sorgfältig aufbereiteten Überblick über Daten. Sie fassen Daten aus mehreren Dashboards zusammen und lassen sich per Mausklick aus fast jedem Tableau-Dashboard erstellen sowie zentral anzeigen – entweder im Web oder in der Tableau Mobile-App.

image

Neue Authentifizierungsoptionen für Tableau Mobile

Konfigurieren von OpenID und zertifikatbasierte Authentifizierung

OpenID-Authentifizierung

Ab sofort können Sie eine Verbindung zur Tableau Mobile-App herstellen und sich darin anmelden, wenn Tableau Server mit einer OpenID-Authentifizierung konfiguriert wird. Während der Authentifizierung können Sie den Standardbrowser Ihres Geräts (Safari auf iOS-Geräten, Chrome auf Android-Geräten) nutzen und darin angemeldet bleiben. Der sichere Datenaustausch zwischen dem Browser und der App basiert auf den Schlüsselkomponenen des OpenID-Verbindungsstandards Proof Key for Code Exchange (PKCE).

Zertifikatbasierte (Mutual SSL-)Authentifizierung

Sie haben jetzt die Möglichkeit, eine Verbindung zur Tableau Mobile-App herzustellen und sich darin anzumelden, wenn Tableau Server mit einer zertifikatbasierten Authentifizierung oder Mutual SSL konfiguriert wird. Während der Authentifizierung können Sie den Standardbrowser Ihres Geräts (Safari auf iOS-Geräten, Chrome auf Android-Geräten) nutzen und darin angemeldet bleiben.

image

Tableau Mobile for BlackBerry (iOS)

Tableau Mobile for BlackBerry Dynamics (iOS)

Tableau Mobile for BlackBerry

Tableau Mobile for BlackBerry is an update to the existing mobile app. The new app (compatible with iOS13) includes a newer and more intuitive design, an improved search and browsing experience that is consistent with Tableau Server and Tableau Online, as well as enhanced offline capabilities so users can enjoy the richness and interactivity of visualizations, from anywhere.

image

Tableau Mobile für Intune (iOS)

Tableau Mobile für Microsoft Intune (iOS)

Tableau Mobile für Intune (iOS)

Tableau Mobile für Intune ist eine neue App, die eine schnelle und sichere Möglichkeit zum Anzeigen, Analysieren und Nutzen der Daten in Ihrem Unternehmen auf der Microsoft Intune Enterprise-Managementplattform bietet. Die App, die mit iOS13 kompatibel ist, bietet ein schnelle und intuitive Benutzeroberfläche, ein verbessertes Such- und Browsing-Erlebnis, das mit Tableau Server und Tableau Online konsistent ist, sowie erweiterte Offline-Funktionen, die schnell geladen werden können und eine Fülle und Interaktivität für Visualisierungen bieten.

image

Mobile Deep Linking-Verbesserungen

Nahtlos mit Ihren Dashboards verbinden

Mobile Deep Linking-Verbesserungen

Sie können jetzt Links zu Ihren Dashboards und Metriken in Tableau Mobile öffnen, unabhängig davon, ob Sie Tableau Server oder Tableau Online verwenden. Greifen Sie schnell auf Ihre Inhalte zu, um sie mit Ihrem Mobilgerät weiter zu erkunden.