Alle Versionen

Erfahren Sie mehr über die Features bisheriger Tableau-Versionen. Viele der folgenden Features wurden von unserer eigenen Tableau-Community inspiriert. Wenn Sie eine Idee für ein neues Feature haben, würden wir sie gern hören! Bitte posten Sie Ihre Beiträge mit Ihren Ansichten im Tableau Ideas Forum.

Tableau 2020.3

Tableau 2020.3 enthält leistungsstarke Funktionen, mit denen Sie Ihre Analytics skalieren und so vertrauenswürdige Daten für jedermann einfacher zugänglich machen können. Zu den herausragenden Features gehört das Schreiben in externe Datenbanken in Tableau Prep, das Gewähren von Lizenzen bei der Anmeldung und die engere Einbindung in SAP.

image

Tableau Mobile for Workspace One (iOS)

Einführung der neuen Tableau Mobile for Workspace One-App.

Tableau Mobile for Workspace One (iOS)

Tableau Mobile for Workspace One ist eine Aktualisierung der vorhandenen App für eine schnelle und sichere Möglichkeit zur Anzeige, Analyse und Nutzung der Daten in Ihrem Unternehmen. Die neue App, die mit iOS13 kompatibel ist, bietet ein schnellere und intuitivere Benutzeroberfläche, ein verbessertes Such- und Browsing-Erlebnis, das mit Tableau Server und Tableau Online kompatibel ist, sowie erweiterte Offline-Funktionen, die schnell geladen werden können und eine Fülle und Interaktivität für Visualisierungen bieten.

image

Unterstützung für die NUMERIC-Datentypen von Google BigQuery

Nutzen Sie die Vorteile des Datentyps NUMERIC von Google BigQuery, ohne CustomSQL verwenden zu müssen.

Unterstützung für die NUMERIC-Datentypen von Google BigQuery

Nutzen Sie die Vorteile des Datentyps NUMERIC von Google BigQuery, ohne CustomSQL verwenden zu müssen, statt den Typ NUMERIC in DOUBLE zu konvertieren.

image

Dashboard-Erweiterungsbilder

Nutzen Sie Erweiterungen in Dashboard-Bildern in Tableau Desktop.

image of Dashboard-Erweiterungsbilder

Dashboard-Erweiterungsbilder

Beim Erstellen der .png- oder .pdf-Datei eines Dashboards, das in Tableau Desktop angezeigt wird, lässt sich jetzt das Bild der Erweiterungszone verwenden.

image

Verbesserungen für Beziehungen

Ordnen Sie Tabellen nach Berechnungen und Ungleichheiten zu.

image of Verbesserungen für Beziehungen

Verbesserungen für Beziehungen

Erstellen Sie Beziehungen zwischen Tabellen in Ihrer Datenquelle mit mehr Flexibilität. Sie können jetzt Tabellen anhand von benutzerdefinierten berechneten Feldern wie verknüpfte Felder oder abgeschnittene Datumsangaben und Ungleichheitsoperatoren einander zuordnen. Darüber hinaus haben wir die Drag-&-Drop-Bedienung im Datenmodell verbessert.

image

Kennzeichnen externer Ressourcen in Tableau Catalog

Vereinfachen Sie die Suche nach den benötigten Daten durch Kennzeichnung externer Ressourcen wie Datenbanken, Tabellen und Spalten.

image of Kennzeichnen externer Ressourcen in Tableau Catalog

Kennzeichnen externer Ressourcen in Tableau Catalog

Vereinfachen Sie die Suche nach den benötigten Daten durch Kennzeichnung externer Ressourcen wie Datenbanken, Tabellen und Spalten.

image

Einbinden eingebetteter Dateien in die Liste externer Ressourcen

Ermitteln Sie den vollständigen umfassenden Status des Datenbestands in Ihrer Umgebung durch Einbindung eingebetteter Tabellen oder Dateien.

image of Einbinden eingebetteter Dateien in die Liste externer Ressourcen

Einbinden eingebetteter Dateien in die Liste externer Ressourcen

Mit „Externe Ressourcen“ erhalten Sie einen Überblick über alle Ressourcen in Ihrer Umgebung, darunter auch über in Arbeitsmappen eingebettete Dateien und Tabellen. Dies ermöglicht eine ganzheitliche Ansicht der Daten, die Benutzer außerhalb veröffentlichter Daten oder Inhalte verwenden.

Alle Features von Tableau 2020.3 anzeigen

Tableau 2020.2

Tableau 2020.2 ist da – mit umfangreichen Analytics-Verbesserungen für Unternehmen. Zu den Highlights gehören Metriken, Datensatzeinstellungen und Verbesserungen des Datenmodells von Tableau mit Beziehungen, die Ihnen helfen, Ihre Beziehung zu den Daten zu verbessern.

image

Empfohlene Ansichten in Tableau Mobile

Erkunden neuer, relevanter Visualisierungen auch unterwegs

image of Empfohlene Ansichten in Tableau Mobile

Empfohlene Ansichten in Tableau Mobile

Tableau Mobile zeigt nun empfohlene Ansichten an, also personalisierte Vorschläge, über die Sie unterwegs direkt auf interessante Visualisierungen zugreifen können. Dazu leiten Machine-Learning-Algorithmen aus Benutzervorlieben Empfehlungen für Visualisierungen ab, die anderen Benutzern mit ähnlichen Nutzungsgewohnheiten gefallen haben und auf der jeweiligen Site häufig aufgerufen werden. Die empfohlenen Ansichten werden auf der Startseite der Tableau Mobile-App in einem eigenen Kanal angezeigt.

image

Beziehungen

Analysieren von Daten mit der gewünschten Detailgenauigkeit

image of Beziehungen

Beziehungen

Das Kombinieren von Daten ist jetzt noch einfacher und leistungsstärker. Tableau stellt visuell logische Beziehungen zwischen Tabellen her und ruft nur die Daten ab, die für die Analyse relevant sind, und zwar in der passenden Detailgenauigkeit. Die Analyse komplexer Daten wird dadurch noch schneller und zuverlässiger.

image

Activity feed improvements

Favorite vizzes in your activity feed

image of Activity feed improvements

Activity feed improvements

See a viz in your activity feed you like? You can now add vizzes to your favorites directly from your Tableau Public activity feed.

image

Verbesserungen für Satzaktionen

Schrittweises Hinzufügen und Entfernen von Werten zu bzw. aus Sätzen

image of Verbesserungen für Satzaktionen

Verbesserungen für Satzaktionen

Für die Satzaktionen stehen ab sofort zwei neue Auswahlmodi zur Verfügung. Damit können Sie Werte schrittweise einem Satz hinzufügen oder aus einem Satz entfernen, indem Sie mit den Markierungen in der Ansicht interagieren. Dies ist auch nach dem Aufheben einer Auswahl möglich.

image

Explore a viz in the browser

Explore another author's viz on Tableau Public directly in the browser.

image of Explore a viz in the browser

Explore a viz in the browser

Want to see how a viz on Tableau Public was made? You can now explore a viz directly in a browser. Explore, make your own version, and save as a copy to your profile with automatic attribution to the original author.

image

SAP HANA connector improvements

Connectivity support for SAP S/4HANA

SAP HANA connector improvements

We have improved our OData Connector which now supports S/4HANA. Additionally, users can now connect to an OData service URL to list all the feeds inside their service and can join those feeds together just as they would any other tables in a Tableau datasource.

image

Datenbestände nach Datenqualitätshinweisen filtern

Filtern von Datenbeständen nach vorhandenen Datenqualitätshinweisen

image of Datenbestände nach Datenqualitätshinweisen filtern

Datenbestände nach Datenqualitätshinweisen filtern

Wenn Sie eine neue Arbeitsmappe erstellen, können Sie Ihre Datenbestände jetzt nach solchen mit Datenqualitätshinweisen und solchen ohne Datenqualitätshinweise filtern. So sind im Bilde über den Status der Daten, zu denen Sie eine Verbindung herstellen.

image

Dashboards im Datenherkunfts-Tool

Datenherkunfts-Tool zum Nachverfolgen von Datenbeständen, jetzt auch einschließlich Dashboards

image of Dashboards im Datenherkunfts-Tool

Dashboards im Datenherkunfts-Tool

Mit dem Datenherkunfts-Tool lassen sich die Beziehungen zwischen den verschiedenen Datenbeständen einer Bereitstellung genau nachvollziehen. Ab sofort werden diese Beziehungen nicht mehr nur für Blätter, sondern auch für Dashboards angezeigt.

image

Auffällige Datenqualitätshinweise

Auffällige Datenqualitätshinweise für Endanwender bei Warnungen zu Datenbeständen

image of Auffällige Datenqualitätshinweise

Auffällige Datenqualitätshinweise

Datenqualitätshinweise informieren Benutzer über Datenbestände, die aus bestimmten Gründen gekennzeichnet wurden, etwa weil sie gerade gewartet oder nicht mehr benutzt werden. Nun gibt es besonders auffällige Datenqualitätshinweise, die nicht nur Informationen bereitstellen, sondern Benutzer auf Probleme mit dringendem Handlungsbedarf aufmerksam machen.

image

Externe Ressourcen filtern

Detailliertere Ansicht der Seite „Externe Ressourcen“

image of Externe Ressourcen filtern

Externe Ressourcen filtern

Auf der Seite „Externe Ressourcen“ können Sie nun nach Verbindungstypen, Zertifizierungen und Datenqualitätshinweisen filtern. So haben Sie einen besseren Überblick über die Ressourcen auf Ihrem Server oder Ihrer Site.

image

Einstellungen für Sätze

Dynamisches Ändern der Elemente von Sätzen

image of Einstellungen für Sätze

Einstellungen für Sätze

In den Einstellungen für Sätze können Benutzer mithilfe einer intuitiven, filterähnlichen Benutzeroberfläche die Elemente eines Satzes schnell und dynamisch ändern. Dazu stehen Drop-down-Menüs mit einer oder mehrere Auswahlmöglichkeiten bereit. Der betreffende Bereich wird dann automatisch aktualisiert, sodass die Daten immer aktuell sind.

image

Unterstützung für räumliche Oracle-Daten

Herstellen nativer Verbindungen zu räumlichen Oracle-Daten

Unterstützung für räumliche Oracle-Daten

Tableau-Verbindungen zu räumlichen Datenbanken wurden so verbessert, dass sich Fragen mit Ortsbezug nun noch leichter beantworten lassen. Ab sofort können Sie Verbindungen zu Oracle-Tabellen mit räumlichen Daten herstellen und diese Daten dann umgehend in Tableau visuell darstellen.

image

Webdaten-Connector für Esri

Direkte Verbindung zu Esri-Daten

Webdaten-Connector für Esri

Tableau kann nun direkt mit Standortdaten in Esri verbunden werden. Dazu müssen Sie lediglich eine ArcGIS Server- oder GeoService API-URL eingeben. Automatische Extraktaktualisierungen sorgen dafür, dass Visualisierungen immer auf dem neuesten Stand sind. Dadurch sparen Sie Zeit bei der Datenrecherche – Zeit, die stattdessen für Analysen zur Verfügung steht.

image

Arbeitsmappen im Web hochladen

Hochladen von Arbeitsmappen direkt auf Sites

image of Arbeitsmappen im Web öffnen oder hochladen

Arbeitsmappen im Web öffnen oder hochladen

Noch nie war es so einfach, die eigene Arbeit für andere freizugeben und Erkenntnisse anderer zu erkunden, denn jetzt können Sie ganz ohne Tableau Desktop Tableau-Arbeitsmappen öffnen oder direkt ins Web hochladen. Wählen Sie einfach die gewünschte Arbeitsmappe (.twb oder .twbx) aus und veröffentlichen Sie sie dann über Tableau Server oder Tableau Online direkt auf Ihrer Site. Nur Benutzer mit den entsprechenden Berechtigungen zum Veröffentlichen können Inhalte hochladen.

image

Verbesserungen für Ask Data

Neue Einstiegshilfen für Ask Data-Benutzer

image of Verbesserungen für Ask Data

Verbesserungen für Ask Data

Ab sofort ist es möglich, mit Datenrollen benutzerdefinierte Vorschläge und konsistenten semantischen Kontext zu erstellen. Mit benutzerdefinierten Vorschlägen können Datenquellen-Admins Fenster einblenden, die Benutzern relevante Informationen über die Daten und darüber, welche Fragen gestellt werden können, anzeigen. Datenrollen erleichtern das Hinzufügen wichtiger Kontextinformationen zu Felddefinitionen und Synonymen sowie das datenquellenübergreifende Anwenden solcher Informationen. Daneben gibt es weitere Verbesserungen wie die Unterstützung geskripteter Datenquellen und optimierte Funktionen für Unternehmen.

image

Favoriten neu anordnen

Sortieren von Inhaltsfavoriten in Tableau Server und Tableau Online

image of Favoriten neu anordnen

Favoriten neu anordnen

In Tableau Server und Tableau Online können Sie Ihre Inhaltsfavoriten nun manuell sortieren. Ziehen Sie dazu einfach Inhalte, die Ihnen wichtig sind, in der Rasteransicht an eine besonders prominente Stelle und legen Sie sie dort ab.

Verbindungen zu mehreren Analytics-Erweiterungen für Tableau Server

Verbindungen zu mehreren externen Diensten

Verbindungen zu mehreren externen Diensten für Tableau Server

Serveradministratoren können nun in Tableau Server mehrere Verbindungen zu Analytics-Erweiterungen (vormals externe Dienste) konfigurieren. In den Einstellungen lässt sich pro Site je eine Verbindung einrichten, außerdem können Verbindungen auf Site-Ebene aktiviert oder deaktiviert werden. Teams, die mit verschiedenen R-, Python- oder sonstigen externen Data-Science-Umgebungen arbeiten, steht damit die Möglichkeit offen, ihre Arbeit über denselben Server für Endanwender freizugeben. Dank einer verbesserten Benutzeroberfläche oder der Server REST API lassen sich die Einstellungen jetzt leichter bearbeiten denn je.

image

Verbesserungen für Explain Data

Zusätzliche Optionen für Dashboard-Ersteller

image of Verbesserungen für Explain Data

Verbesserungen für Explain Data

Dashboard-Ersteller können nun festlegen, welche Spalten in Explain Data modelliert werden sollen. Dazu können sie Spalten auswählen, die in Erklärungen aufgenommen oder daraus ausgeschlossen werden sollen. Dadurch lässt sich das Analytics-Anwendererlebnis besser gestalten. Überdies zeigt Explain Data jetzt auch mehrere Extremwerte an, sodass es möglich ist, mehrere Ausreißer gleichzeitig zu erkunden.

image

Neue Admin-Ansichten für Tableau Server

Besserer Überblick über den Zustand Ihrer Tableau Server-Bereitstellung

image of Neue Admin-Ansichten für Tableau Server

Neue Admin-Ansichten für Tableau Server

Wir haben zwei neue Ansichten hinzugefügt, die Ihnen einen besseren Überblick über den Zustand Ihrer Tableau Server-Bereitstellung verschaffen. Die erste neue Ansicht liefert nützliche Details zur Auslastung von Hintergrundprozesskomponenten, zur Ausführungsdauer von Aufgaben und zu Ereignissen wie fehlerhaften, abgebrochenen und abgeschlossenen Vorgängen. Die zweite neu eingeführte Ansicht zeigt anhand von Parametern, die Sie für Tableau Server individuell anpassen können, ungenutzte Inhalte an.

image

Neue Verwaltungsfunktionen für Tableau Server

Neue Verwaltungs- und Konfigurationsfunktionen zur Minimierung von Benutzerunterbrechungen

API-Updates

Noch nie war es so einfach, Tableau an Ihre Arbeitsabläufe anzupassen.

Updates der Webhooks

Ab sofort können Sie Webhooks auf Site-Ebene aktivieren, was noch genauere Einstellungen für die gesamte Bereitstellung ermöglicht.

Updates der Rest-API

Sie können nun programmgesteuert Arbeitsmappen im PowerPoint-Format exportieren. Dies erleichtert die Integration in herkömmliche Abläufe im Berichtswesen. Außerdem lassen sich verschachtelte Projekte jetzt programmgesteuert sperren.

image

Salesforce-Connector für Tableau Prep Builder

Einfacheres Aufbereiten von Salesforce-Daten über eine direkte Verbindung

Salesforce-Connector für Tableau Prep Builder

Sie können nun direkt in Tableau Prep Builder eine Verbindung zu Salesforce herstellen und so schneller mit der eigentlichen Analyse loslegen.

image

Schrittweise Datenaktualisierung für Tableau Prep

Hinzufügen nur neuer Datenzeilen bei Ausführung eines Tableau Prep-Schemas

image of Schrittweise Datenaktualisierung für Tableau Prep

Schrittweise Datenaktualisierung für Tableau Prep

Ganz gleich, ob Sie Tableau Prep Builder oder Conductor verwenden, neue Daten werden nun schrittweise dem Schema hinzufügt. Dies spart Zeit und Ressourcen, da nicht der gesamte Datensatz neu ausgeführt werden muss.

image

Metriken

Überwachung von Unternehmenskennzahlen auch unterwegs

image of Metriken

Metriken

Metriken liefern schnell und einfach einen sorgfältig aufbereiteten Überblick über Daten. Sie fassen Daten aus mehreren Dashboards zusammen und lassen sich per Mausklick aus fast jedem Tableau-Dashboard erstellen sowie zentral anzeigen – entweder im Web oder in der Tableau Mobile-App.

image

Neue Authentifizierungsoptionen für Tableau Mobile

Konfigurieren von OpenID und zertifikatbasierte Authentifizierung

OpenID-Authentifizierung

Ab sofort können Sie eine Verbindung zur Tableau Mobile-App herstellen und sich darin anmelden, wenn Tableau Server mit einer OpenID-Authentifizierung konfiguriert wird. Während der Authentifizierung können Sie den Standardbrowser Ihres Geräts (Safari auf iOS-Geräten, Chrome auf Android-Geräten) nutzen und darin angemeldet bleiben. Der sichere Datenaustausch zwischen dem Browser und der App basiert auf den Schlüsselkomponenen des OpenID-Verbindungsstandards Proof Key for Code Exchange (PKCE).

Zertifikatbasierte (Mutual SSL-)Authentifizierung

Sie haben jetzt die Möglichkeit, eine Verbindung zur Tableau Mobile-App herzustellen und sich darin anzumelden, wenn Tableau Server mit einer zertifikatbasierten Authentifizierung oder Mutual SSL konfiguriert wird. Während der Authentifizierung können Sie den Standardbrowser Ihres Geräts (Safari auf iOS-Geräten, Chrome auf Android-Geräten) nutzen und darin angemeldet bleiben.

image

Tableau Mobile for BlackBerry (iOS)

Tableau Mobile for BlackBerry Dynamics (iOS)

Tableau Mobile for BlackBerry

Tableau Mobile for BlackBerry is an update to the existing mobile app. The new app (compatible with iOS13) includes a newer and more intuitive design, an improved search and browsing experience that is consistent with Tableau Server and Tableau Online, as well as enhanced offline capabilities so users can enjoy the richness and interactivity of visualizations, from anywhere.

image

Tableau Mobile für Intune (iOS)

Tableau Mobile für Microsoft Intune (iOS)

Tableau Mobile für Intune (iOS)

Tableau Mobile für Intune ist eine neue App, die eine schnelle und sichere Möglichkeit zum Anzeigen, Analysieren und Nutzen der Daten in Ihrem Unternehmen auf der Microsoft Intune Enterprise-Managementplattform bietet. Die App, die mit iOS13 kompatibel ist, bietet ein schnelle und intuitive Benutzeroberfläche, ein verbessertes Such- und Browsing-Erlebnis, das mit Tableau Server und Tableau Online konsistent ist, sowie erweiterte Offline-Funktionen, die schnell geladen werden können und eine Fülle und Interaktivität für Visualisierungen bieten.

image

Mobile Deep Linking-Verbesserungen

Nahtlos mit Ihren Dashboards verbinden

Mobile Deep Linking-Verbesserungen

Sie können jetzt Links zu Ihren Dashboards und Metriken in Tableau Mobile öffnen, unabhängig davon, ob Sie Tableau Server oder Tableau Online verwenden. Greifen Sie schnell auf Ihre Inhalte zu, um sie mit Ihrem Mobilgerät weiter zu erkunden.

Alle Features von Tableau 2020.2 anzeigen

Tableau 2020.1

Tableau 2020.1 bietet Ihnen aufregende Möglichkeiten, mit Ihren Daten zu interagieren. Wir haben die von der Tableau Community am häufigsten angeforderten Funktionen integriert. Künftig können Sie mit dynamischen Parametern, Umkreisberechnungen und animierten Visualisierungen noch überzeugendere Datenstorys erzählen.

image

Dashboard-Erweiterungen für Tableau Public

Erweiterte Anpassung interaktiver Funktionen in Visualisierungen

image of Dashboard-Erweiterungen für Tableau Public

Dashboard-Erweiterungen für Tableau Public

Mit Erweiterungen können Sie Visualisierungen noch stärker nach Ihren Vorstellungen anpassen. Tableau Public unterstützt jetzt die Erweiterungen „Image Map Filter“ (Filter für verweissensitive Grafiken), „Single Checkbox Parameters“ (Parameter für einzelne Kontrollkästchen) und „Filter Bookmarks“ (Lesezeichen für Filter). Diese Erweiterungen stehen in unserer Erweiterungsgalerie zum Download zur Verfügung.

image

Dynamische Parameter

Dynamische Aktualisierung von Parameterwerten

image of Dynamische Parameter

Dynamische Parameter

Mit Tableau 2020.1 müssen Sie Arbeitsmappen nicht jedes Mal, wenn sich die zugrunde liegenden Daten ändern, erneut veröffentlichen. Stattdessen richten Sie ein einziges Mal den gewünschten Parameter ein – Tableau aktualisiert dann die Liste der Parameterwerte immer, wenn jemand die Arbeitsmappe öffnet.

image

Anpassbarer Erkundungsbereich für Tableau Desktop

Benutzerdefinierte Inhalte direkt im Erkundungsbereich

image of Anpassbarer Erkundungsbereich für Tableau Desktop

Anpassbarer Erkundungsbereich für Tableau Desktop

Sie haben nun die Möglichkeit, den Erkundungsbereich auf der Tableau Desktop-Startseite so anzupassen, dass darin anstelle der standardmäßig von Tableau vorgegebenen Inhalte Ihre eigenen benutzerdefinierten Inhalte angezeigt werden. Beispielsweise können Sie hier Links und Informationen speziell für Ihr Unternehmen bereitstellen, damit Benutzer schneller und einfacher mit Tableau loslegen können. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

image

Umkreisberechnungen

Entfernungen zwischen Markierungen besser visualisieren und nachvollziehen

image of Umkreisberechnungen nach Entfernung

Umkreisberechnungen nach Entfernung

Mit Umkreisberechnungen können Sie den Entfernungsradius um einen bestimmten Ort bestimmen. Alles, was Tableau braucht, sind drei Parameter: Ort, Entfernung und Maßeinheit – und schon wird ein Umkreis berechnet und angezeigt. Das Beantworten komplexer räumlicher Fragen wird dadurch zum Kinderspiel. Beispielsweise können Sie visualisieren, welche Eigenschaften sich im Umkreis von 200 Metern um einen vorgeschlagenen Umschlagplatz befinden, wie viele Filialen die Konkurrenz innerhalb von einem Kilometer um Ihr Geschäft betreibt und vieles mehr.

image

Schaltfläche zum Abspielen im Browser

Seiten im Browser automatisch nacheinander abspielen

image of Schaltfläche zum Abspielen im Browser

Schaltfläche zum Abspielen im Browser

Wenn Sie Arbeitsmappen mit mehreren Seiten verwenden, können Sie die einzelnen Seiten im Browser über eine spezielle Schaltfläche nacheinander abspielen. So sehen Sie, wie eine bestimmte Kennzahl die restlichen Daten beeinflusst. Zusätzlich können Sie die Animation von Visualisierungen aktivieren, damit die Änderungen und Übergänge nach Region und im Zeitverlauf noch leichter nachvollziehbar sind.

image

Verbesserungen der Kartenfunktion

Optimierte Kartenerstellung im Browser

image of Verbesserte Kartenfunktionen im Browser

Verbesserte Kartenfunktionen im Browser

Karteneigenschaften lassen sich nun im Browser detaillierter bearbeiten. So können Sie Kartenhintergründe und -stile, Hintergrundwiederholungen, Kartenebenen und demographische Datenebenen ändern. Obendrein gibt es jetzt ein Drop-down-Menü, mit dem Sie Kartenstile einfacher finden und unterscheiden können.

image

Animation von Visualisierungen

Änderungen an Daten sofort sehen

image of Animation von Visualisierungen

Animation von Visualisierungen

Die Animation von Visualisierungen macht Änderungen an Daten sofort sichtbar. Die logischen Schritte hinter einer bestimmten Datendarstellung lassen sich so besser nachvollziehen, was die Qualität der Datenstory verbessert. Immer wenn Sie Felder sortieren, filtern und hinzufügen oder ähnliche Aktionen ausführen, wird die Visualisierung nun animiert. Sie haben die freie Wahl, ob Sie die Animationen sehen und wie Sie sie gegebenenfalls auf Ihre neuen Arbeitsmappen anwenden möchten.

image

Vereinfachter Dashboard-Export

Schneller Dashboard-Export im gewünschten Format

image

Begrenzung für die Zuweisung site-spezifischer Rollen verbessert

Administratoren können die Anzahl an Lizenzen pro Site nach Rollentyp begrenzen

Begrenzung für die Zuweisung site-spezifischer Rollen verbessert

Wir haben die Vorgehensweise verbessert, wie Server- und Site-Administratoren die Anzahl der Lizenztypen auf ihren Sites begrenzen. Durch dieses Update können Server-Administratoren nun die Zuweisung von Lizenzen an Site-Administratoren auslagern.

image

Arbeitsmappen direkt auf der Seite „Externe Ressourcen“ erstellen

Wenn Sie das Data Management-Add-on aktiviert haben, können Sie ab sofort direkt auf der Seite „Externe Ressourcen“ Arbeitsmappen mit entsprechenden Daten erstellen.

image of Arbeitsmappen direkt auf der Seite „Externe Ressourcen“ erstellen

Arbeitsmappen direkt auf der Seite „Externe Ressourcen“ erstellen

Dies beschleunigt das Herstellen einer Verbindung zu den richtigen Daten.

image

Verbesserungen für Explain Data

Neue Anwendungsfälle für Explain Data

image of Verbesserungen für Explain Data

Verbesserungen für Explain Data

Explain Data ist jetzt dank Leistungsverbesserungen für große Datensätze noch besser. Überarbeitete Modelle ermöglichen zudem eine eingehendere Untersuchung von Daten.

image

Externer Dateispeicher für Tableau Server

Effizientere Tableau Server-Bereitstellung

Externer Dateispeicher für Tableau Server

Im Rahmen des Server Management-Add-ons können Sie jetzt Speichergeräte im Netzwerk für Backup-Snapshots verwenden, wodurch sich der Zeitaufwand für Datensicherungen erheblich verkürzt. Mit dieser neuen Funktion können Sie zudem Ihre Bereitstellungstopologie effizienter gestalten, indem Sie die Datenspeicherung zentralisieren. Infolgedessen erübrigt sich das Ausführen von Dateispeichern auf mehreren Knoten in einem Tableau Server-Cluster.

image

Verbesserungen für Connectors

Noch mehr Daten in Tableau sehen

Überarbeiteter Salesforce-Connector

Wir haben unseren Salesforce-Connector überarbeitet – er ist jetzt leistungsstärker und flexibler und kann noch mehr Daten verarbeiten. Dazu haben wir zunächst die Art der Verbindung zu Salesforce-Daten geändert: Der Connector wechselt nun dynamisch zwischen verschiedenen APIs, je nachdem, wie groß der Datensatz ist. Das Ergebnis ist eine spürbar bessere Leistung. Des Weiteren unterstützt der Salesforce-Connector jetzt die SOQL-Sprache auf gleiche Weise wie bei der Nutzung benutzerdefinierter SQL-Anfragen, was flexiblere Analysen ermöglicht. Zudem können Sie ab sofort Verbindungen zu zusätzlichen Datenobjekten wie dem Salesforce-Aktivitätsverlauf oder dem Kampagneneinfluss herstellen. Dadurch lassen sich in Tableau noch mehr Daten darstellen und untersuchen.

Überarbeiteter Snowflake-Connector

Der Snowflake-Connector unterstützt jetzt auch Snowflake-Rollen. Dadurch kann in OAuth-Szenarien die Standardrolle im Snowflake-Dialog mit der Rolle überschrieben werden, die für die Verbindung definiert wurde.
image

Filtern von Verbindungen

Benutzer mit dem Data Management-Add-on können nach Datenquellen filtern

image of Filtern nach zertifizierten Datenquellen

Filtern nach zertifizierten Datenquellen

Benutzer, die über das Data Management Add-on verfügen, können nun beim Herstellen einer Datenverbindung nach einem bestimmten Verbindungstyp oder bestimmten Datenquellen mit Zertifizierungen oder Datenqualitätswarnungen filtern. Ab sofort ist der Zugriff auf die richtigen Daten schneller denn je.

image

Verbesserungen beim Herstellen von Verbindungen mit Tableau Catalog

Weitere Verbindungstypen beim Herstellen von Verbindungen mit Tableau Catalog verfügbar

Google BigQuery-, Google Tabellen- und Cloudfile-Konnektoren für Tableau Catalog

Ab sofort ist der Zugriff auf die richtigen Daten schneller denn je. Google BigQuery-, Google Tabellen- und Cloudfile-Verbindungen werden beim Herstellen von Verbindungen mit Tableau Catalog angezeigt, wenn für Ihre Bereitstellung das Data Management-Add-on aktiviert ist.

image

Impala-Connector

Native Verbindungen zu Cloudera Impala-Daten

Impala-Connector

Ab sofort können Sie auf Tableau Desktop oder über die Webdokumenterstellung mit Tableau Server oder Tableau Online native Verbindungen zu Cloudera Impala-Daten herstellen.

image

Festlegen von Berechtigungen für verschachtelte Projekte

Detailliertere Verwaltung von Berechtigungen

image of Festlegen von Berechtigungen für verschachtelte Projekte

Festlegen von Berechtigungen für verschachtelte Projekte

Ab sofort können Sie die Berechtigungseinstellungen für Inhalte in einem Projekt und in untergeordneten Projekten separat festlegen. Dies verbessert den Zugriff auf Site-Inhalte und deren Organisation. Außerdem haben Site-Administratoren dadurch bessere Möglichkeiten, Benutzern ohne Administratorrechte Aufgaben zu übertragen.

image

Improved permissions dialog

More intuitive layout and functionality when setting user and group permissions

image of Improved permissions dialog

Improved permissions dialog

With a major update to the permissions dialog, you'll be able to set up permissions for users and groups faster and easier than ever before. Updates include new action-oriented permission templates, the ability to search both Users and Groups simultaneously without preselecting your choice, and a new copy-paste function for permission rules. All of these updates are wrapped in a more intuitive user experience with stylistic refinements.

image

Viz in tooltip in the browser

Add visualizations to a tooltip in the browser.

image of Viz in tooltip in the browser

Viz in tooltip in the browser

Bring more interactivity and richness to your dashboards by adding visualizations to your tooltips, directly in the browser.

image

TabPy 1.0

TabPy is officially designated a 1.0 release.

image of TabPy 1.0

TabPy 1.0

Tableau’s Python Integration Server, TabPy, is being moved to a Tableau supported 1.0 version. This update includes a simplified install, user authentication, secured connections (SSL), and pre-built statistical models.

image

Analytics Extensions API

Further extend Tableau’s dynamic calculation language.

Analytics Extensions API

The Analytics Extensions API allows developers to write their own dynamic extensions of Tableau’s calculation language to integrate new programming languages, machine learning models, and advanced statistical functions. This initial release of the API supports the Evaluate API method.

image

Analytics Extensions Key Store SSL

OS key store SSL support.

image of Analytics Extensions Key Store SSL

Analytics Extensions Key Store SSL

To improve secured connections for R, Python, and other Analytics Extensions (formerly External Services), Tableau Desktop and Server now support the ability to use SSL certificates stores in the operating system key store instead of requiring a cert to be provided directly.

image

LOD-Berechnungen in Prep Builder

Analysen leicht gemacht: eigene LOD-Berechnungen in Tableau Prep Builder erstellen

image of LOD-Berechnungen in Prep Builder

LOD-Berechnungen in Prep Builder

Noch nie war das Vorbereiten und Analysieren von Daten mit unterschiedlichen Granularitätsgraden so einfach – dank Berechnungen der Detailgenauigkeit (LOD) in Tableau Prep Builder. Für beliebige Aggregationen sind jetzt keine mehrstufigen Abläufe mehr erforderlich. Stattdessen können Sie dafür auf die visuellen, benutzerfreundlichen Berechnungen von Tableau Prep zurückgreifen.

image

Anmeldebasierte Lizenzverwaltung

Desktop- und Prep Builder-Lizenzschlüssel ade

image of Anmeldebasierte Lizenzverwaltung

Anmeldebasierte Lizenzverwaltung

Dank der anmeldebasierten Lizenzverwaltung können Creators ab sofort Tableau Desktop oder Tableau Prep aktivieren, indem sie sich einfach mit ihren Tableau Server-Anmeldeinformationen in diesen Produkten anmelden – ganz ohne Produktschlüssel. Administratoren können Zugriffsrechte für Tableau Desktop und Tableau Prep direkt über Tableau Server gewähren, überwachen und entziehen; Lizenzschlüssel müssen also nicht mehr mühselig an die einzelnen Endanwender übermittelt werden. Diese Lizenzierungsoption steht rollenbasierten Kunden zur Verfügung. Weitere Informationen dazu erhalten Sie von Ihrem Kundenserviceteam.

image

Zusätzliche Parameter für SQL-Anfangsdaten in Prep

Mit SQL-Anfangsdaten in Tableau Prep mehr Parameter an Datenbanken übermitteln

Zusätzliche Parameter für SQL-Anfangsdaten in Prep

„TableauServerUser“, „TableauServerUserFull“, „TableauApp“, „TableauVersion“ und „WorkbookName“ stehen in Tableau Prep nun als Parameter für SQL-Anfangsdaten zur Verfügung.

image

Pause data updates

Add cleaning operations in bulk without having each one update the profile panes.

image of Pause data updates

Pause data updates

Add cleaning operations in bulk without waiting to see the data update in the profile panes. Hit the pause button, add your operations, and then click resume to see the collective results of all the new steps you added.

image

Disable incompatible Tableau Conductor features

Make sure your Tableau Prep Builder flows are compatible with the Tableau Server version you are using for Tableau Prep Conductor.

image of Disable incompatible Tableau Conductor features

Disable incompatible Tableau Conductor features

If you are using Tableau Prep Conductor in Tableau Server or Tableau Online to operationalize your flows, you need to be able to seamlessly navigate between the desktop and the server experience. With compatibility mode, only features that are fully compatible with your server version will be active. If a feature is incompatible, it will be greyed out and disabled.

image

Connections Highlighting

Easily change the connection attributes or the credentials for your input steps.

image of Connections Highlighting

Connections Highlighting

While building your Prep Builder flows, you may occasionally want to change the connection attributes or the credentials for your input steps. With this release, we are making it easier to quickly map your Input steps to their originating connections in the Connections pane. Simply select one or more of your input steps, and all the connections associated with those inputs will be highlighted in the Connections pane.

image

Embed cloud credentials in Prep Conductor

Publish flows to Tableau Prep Conductor with the credentials for Box, Dropbox, Google Drive or One Drive embedded.

image of Embed cloud credentials in Prep Conductor

Embed cloud credentials in Prep Conductor

“Add Credentials” in Prep Builder before publishing your flow to Prep Conductor. This will allow you to create new credentials in Tableau Server, that you can choose to use with the flow you are publishing.

image

Tableau Mobile for BlackBerry (iOS)

Tableau Mobile for BlackBerry Dynamics (iOS)

Tableau Mobile for BlackBerry

Tableau Mobile for BlackBerry is an update to the existing mobile app. The new app (compatible with iOS13) includes a newer and more intuitive design, an improved search and browsing experience that is consistent with Tableau Server and Tableau Online, as well as enhanced offline capabilities so users can enjoy the richness and interactivity of visualizations, from anywhere.

Alle Features von Tableau 2020.1 anzeigen

Tableau 2019.4

Mit 2019.4 machen wir es unseren Kunden noch leichter, Daten zu finden, Datenverbindungen herzustellen und Daten zu analysieren. Zu den herausragenden Features dieser Version gehören erhebliche Tabellenverbesserungen, empfohlene Ansichten für Tableau Server und Tableau Online sowie eine Webhooks-Unterstützung zur weiteren Einbindung in die Tableau-Plattform und deren Erweiterung.

image

Alibaba-Connectors

Verbindung zu und Analyse von Alibaba-Daten

Alibaba-Connectors

Tableau arbeitet jetzt mit Alibaba zusammen, sodass Tableau-Kunden native Verbindungen zu Daten in MaxCompute, AnalyticDB und Data Lake Analytics herstellen und diese Daten analysieren können.

Weitere Informationen zu dieser Partnerschaft
image

Navigation zum Anwendungsort von Arbeitsblättern

Direkte Navigation zum Anwendungsort von Arbeitsblättern

image of Navigation zum Anwendungsort von Arbeitsblättern

Navigation zum Anwendungsort von Arbeitsblättern

Die Navigation in großen, komplexen Arbeitsmappen mit mehreren Blättern wurde in Tableau 2019.4 deutlich vereinfacht. So lassen sich jetzt alle Orte in einer Arbeitsmappe (Dashboards, Storys), an denen ein Arbeitsblatt verwendet wird, direkt einsehen und aufrufen.

image

Verbesserungen für Aktivitäts-Feeds

Filtern und Gruppieren von Updates für Aktivitäts-Feeds

image of Verbesserungen für Aktivitäts-Feeds

Verbesserungen für Aktivitäts-Feeds

Ab sofort können Sie personalisierte Tableau Public-Aktivitäten nach dem Aktivitätstyp filtern. Favoriten, die zu derselben Visualisierung gehören, werden fortan auch zusammen angezeigt.

image

Verbesserungen für den SAP HANA-Connector

Ebenenhierarchie-Unterstützung für SAP HANA

Verbesserungen für den SAP HANA-Connector

Wenn Sie jetzt eine Verbindung zu SAP HANA herstellen, stehen die Ebenenhierarchien aus Berechnungsansichten automatisch in Tableau zur Verfügung.

image

Kyvos-Connector

Nativer Connector für Kyvos

Kyvos-Connector

Kunden, die Kyvos verwenden, können nun auch native Verbindungen herstellen und Daten analysieren. Für Tableau Desktop und Tableau Server verfügbar.

image

Qubole-Connector

Verbindung zu und Analyse von Qubole-Daten

Kunden, die Presto verwenden, können nun über einen neuen, nativen Connector direkte Verbindungen zu Qubole herstellen. Für Tableau Desktop und Tableau Server verfügbar.

image

Empfohlene Ansichten

Empfohlene Ansichten zum leichteren Auffinden relevanter Inhalte

image of Empfohlene Ansichten

Empfohlene Ansichten

Empfohlene Ansichten sind personalisierte Vorschläge, über die Sie direkt auf relevante Daten und Inhalte auf Ihrer Site zugreifen können. Dank leistungsstarker Machine-Learning-Algorithmen werden für diese Empfehlungen auch Präferenzen anderer Benutzer mit ähnlichen Interessen wie Ihre herangezogen. Angezeigt werden daher auch aktuelle und besonders beliebte Inhalte.

image

Verbesserte Kartenfunktionen im Browser

Ändern von Kartenhintergründen, Kartenstilen und anderen Einstellungen im Browser

image of Verbesserte Kartenfunktionen im Browser

Verbesserte Kartenfunktionen im Browser

Karteneinstellungen lassen sich nun direkt im Browser ändern. Beispielsweise können Sie Kartenhintergründe, -stile und -ebenen sowie weitere Einstellungen im Browser anpassen, ohne zu Tableau Desktop wechseln zu müssen.

image

QuickInfos im Browser bearbeiten

QuickInfos im Browser einfach erstellen und aktualisieren

image of QuickInfos im Browser bearbeiten

QuickInfos im Browser bearbeiten

Es ist nun möglich, QuickInfos direkt im Browser zu bearbeiten. So müssen Sie beim Erstellen und Aktualisieren von QuickInfos während der Webdokumenterstellung nicht zu Tableau Desktop wechseln.

image

Benutzerdefiniertes Begrüßungsbanner für Tableau Server

Freigabe wichtiger Ressourcen über ein benutzerdefiniertes Begrüßungsbanner

image of Benutzerdefiniertes Begrüßungsbanner für Tableau Server

Benutzerdefiniertes Begrüßungsbanner für Tableau Server

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihrem Team wichtige Ressourcen und Informationen nicht entgehen, können Sie auf der Startseite ein Begrüßungsbanner mit einem entsprechenden Hinweis einrichten.

image

Extrakte im Browser erstellen

Zeitersparnis durch das Erstellen und Bearbeiten von Extrakten in Tableau Online und auf Tableau Server

image of Extrakte im Browser erstellen

Extrakte im Browser erstellen

Sie haben nun die Möglichkeit, Extrakte statt in Tableau Desktop gleich im Browser zu erstellen. Das spart Zeit und schont Ihren Laptop.

image

Verbesserungen für Tabellen

Erhöhte Spaltenzahl, neue Sortierungsfunktionen und horizontaler Bildlauf

image of Verbesserungen für Tabellen

Verbesserungen für Tabellen

Ab sofort können Sie Tabellen mit bis zu 50 Spalten erstellen, in denen auch ein horizontaler Bildlauf möglich ist. In unstrukturierten Tabellen lassen sich außerdem ganze Spalten über mehrere Bereiche hinweg nach Dimensionen und diskreten Kennzahlen sortieren.

image

Connector für LinkedIn Sales Navigator

Verbindung zu und Analyse von LinkedIn-Daten

image of Connector für LinkedIn Sales Navigator

Connector für LinkedIn Sales Navigator

Aus Daten der Sales Navigator Application Platform (SNAP) lassen sich nun aussagekräftigere Erkenntnisse gewinnen, indem Sie in Tableau eine Verbindung zu Ihren SNAP-Daten herstellen und diese dann analysieren. Mitarbeiter der Vertriebsabteilung können so Vertriebsdaten aus LinkedIn mit anderen Berichten zur Vertriebsperformance zusammenführen, analysieren und visualisieren.

image

Verbesserungen für Ask Data

Verbesserte Governance und Analytics

image of Verbesserungen für Ask Data

Verbesserungen für Ask Data

Kuratierte Datenquellen für Ask Data sind jetzt noch leichter verfügbar als zuvor. Administratoren können nun frei festlegen, ob Ask Data standardmäßig aktiviert oder deaktiviert werden soll, und so sicherstellen, dass Benutzer Ask Data nur für ausgewählte kuratierte Datenquellen anwenden. Hinzugekommen sind auch kategorisierte Vorschläge, die Benutzern das Verständnis der verschiedenen Arten möglicher analytischer Fragen erleichtern sollen. Und schließlich lassen sich nun ganz leicht Kennzahlen mit Vorjahresdaten abgleichen, beispielsweise durch Eingabe von „YoY profit growth“ (Gewinnwachstum im Vergleich zum Vorjahr) – so lassen sich schneller wichtige Datenfragen beantworten.

image

Zugänglichkeitsniveau AA

Zugänglichkeitsniveau AA jetzt in Tableau Online und auf Tableau Server verfügbar

Zugänglichkeitsniveau AA

Wir haben uns das Ziel gesetzt, Daten für alle sichtbar und verständlich zu machen. Durch die Einführung neuer, barrierefreier Tools, die dem Zugänglichkeitsniveau AA entsprechen, kann nun im Ansichtsmodus von Tableau Online oder Tableau Server jeder uneingeschränkt mit Visualisierungen interagieren.

image

Site-Einstellungen für die Benutzersichtbarkeit

Inhaltsfreigabe für mehrere externe Endanwender über dieselbe Site

image of Einstellungen für die Benutzersichtbarkeit auf Site-Ebene

Einstellungen für die Benutzersichtbarkeit auf Site-Ebene

Anhand der Site-Einstellungen für die Benutzersichtbarkeit können Sie die Sichtbarkeit einzelner Benutzer untereinander einschränken, was die Freigabe von Inhalten derselben Site für mehrere Kunden, Lieferanten und Partner ermöglicht.

image

Verbesserungen für Explain Data

Unterstützung für zusätzliche Datentypen in Explain Data

image of Verbesserungen für Explain Data

Verbesserungen für Explain Data

In Tableau 2019.4 unterstützt Explain Data jetzt auch räumliche Daten, nicht visualisierte Kennzahlen und berechnete Felder. Die Anwendungsmöglichkeiten von Explain Data wurden dadurch ausgeweitet.

image

Extensibility improvements

Webhooks support & Sandboxed extensions

Webhooks support

You can now create automated workflows, triggered by events as they happen, with webhooks support for Tableau Online and Tableau Server. With webhooks support, the possibilities are endless - you could build workflows that alert users of new content through Slack, or automatically create case tickets within ServiceNow, if an extract fails. Join the Tableau Developer program to learn more.

Sandboxed extensions

We've made extensions more flexible. Now developers can now create sandboxed extensions, which disables network calls - streamlining the development process from a security standpoint.

image

Personal Access Tokens

Personal Access Tokens for REST API Login

Personal Access Tokens

Personal Access Tokens (PAT) provide individual users the ability to create long-lived authentication tokens for running automation and tools against Tableau REST APIs without requiring hard-coded account credentials in plain text or an interactive login experience.

image

Sharing improvements

Share what you see with named users.

image of Sharing improvements

Sharing improvements

When sharing a dashboard or view that been modified (through selections, filters, zooming, panning), sharing will automatically generate a link that includes these interactions. Simply enter in the names of any named users on the site to send them an email with the dashboard or view image and an optional note.

image

Connectors für Cloud-Dateien für Tableau Prep

Verbindungen zu Box, Dropbox, OneDrive und Google Drive mit Tableau Prep

Connectors für Cloud-Dateien für Tableau Prep

Cloudbasierte Dateien aus Box, Dropbox, OneDrive und Google Drive können ab sofort in Tableau Prep Builder vorbereitet und anschließend in Tableau Prep Conductor veröffentlicht werden.

image

Progress Indicator

See the status of the data in your flow being processed.

image of Progress Indicator

Progress Indicator

Always know the state of your flow. With a progress indicator you'll know what's happening with the flow and how much of the data the flow has left to process.

image

Biometrische Anmeldung für Tableau Mobile

Anmeldung über biometrische Gerätefunktionen

image of Biometrische Anmeldung für Tableau Mobile

Biometrische Anmeldung für Tableau Mobile

Einmal angemeldet können Sie nun für jede weitere Authentifizierung einfach den Fingerabdruckscanner und andere biometrische Funktionen Ihres Geräts nutzen. Langlebige Token sorgen für zusätzliche Sicherheit.

image

Datenqualitätshinweise für Tableau Mobile

Dank Datenqualitätshinweisen auf Mobilgeräten immer im Bilde

image of Datenqualitätshinweise für Tableau Mobile

Datenqualitätshinweise für Tableau Mobile

Datenanwender können nun jederzeit die Datenqualität ihrer Dashboards nachvollziehen, ganz gleich, von wo aus sie auf diese Daten zugreifen. Dazu erhalten Kunden, die für bestimmte Sites oder Server das Data Management Add-on aktiviert haben, Datenqualitätshinweise in Tableau Mobile.

Alle Features von Tableau 2019.4 anzeigen

Tableau 2019.3

2019.3 bietet neue Features, mit denen Sie und Ihr Unternehmen mehr aus Ihren Daten machen können. Erkennen Sie mit Explain Data das „Warum“ von Ausreißern, bauen Sie mit Tableau Catalog Vertrauen in Ihre Daten auf und arbeiten Sie mit unserem neuen Tableau Server Management Add-on-Angebot noch umfassender. Genießen Sie zudem Verbesserungen, wie die Verschlüsselung ruhender Extrakte, das Einbetten von Ask Data und das Herstellen einer Verbindung zu veröffentlichten Datenquellen in Prep Builder.

image

Favoriten aus der Galerie

Speichern von Visualisierungen aus der Galerie in den Favoriten

image of Favoriten aus der Galerie

Favoriten aus der Galerie

Eine neue Funktion erlaubt es Ihnen ab sofort, Visualisierungen aus der Tableau Public-Galerie in Ihren persönlichen Favoriten zu speichern. So stehen sie schnell zur Verfügung, wenn Sie eine Anregung brauchen.

image

Webbearbeitung für Tableau Public

Bearbeiten von Tableau Public-Visualisierungen im Browser

image of Webbearbeitung

Webbearbeitung

Tableau Public-Visualisierungen lassen sich nun direkt im Browser bearbeiten und speichern. Änderungen werden automatisch mit allen eingebetteten Orten synchronisiert.

image

Räumliche Berechnungen: Entfernung

Einfache Berechnung der Entfernung zwischen zwei Punkten

image of Räumliche Berechnungen: Entfernung

Räumliche Berechnungen: Entfernung

Das Berechnen der Entfernung zwischen zwei Punkten ist jetzt einfacher denn je. Die neue Funktion eignet sich z. B. perfekt, um Flugstrecken oder Schifffahrtsrouten zu messen oder Umkreisanalysen für Geschäfte oder Logistikzentren vorzunehmen.

image

Räumliche Berechnungen: Verbesserungen für MakePoint

MakePoint jetzt mit projizierten Koordinaten

image of Räumliche Berechnungen: Verbesserungen für MakePoint

Räumliche Berechnungen: Verbesserungen für MakePoint

Ab sofort können Sie projizierte Koordinaten für Standorte mit Fuß- oder Meter-Angaben in Längen- und Breitengrade umwandeln, die sich in Tableau visualisieren und in räumlichen Verknüpfungen verwenden lassen. Beispielsweise bietet die Polizei von Seattle Standortdaten mit einer lokalen Projektion in angloamerikanischen Fuß, doch mit MakePoint können Sie diese nun direkt in nützlichere Längen- und Breitenkoordinaten konvertieren.

image

ISO 8601 als Standardkalender

Festlegen von ISO 8601 als Standardkalender

image of ISO 8601 als Standardkalender

ISO 8601 als Standardkalender

Tableau bietet nun die Möglichkeit, den ISO-8601-Kalender als Standardkalender festzulegen, damit das Datumsformat für Jahr, Quartal, Woche und Wochentag den ISO-Vorgaben entspricht. Dies wirkt sich positiv auf kalenderbasierte Analysen aus.

image

Verbesserungen für Parameteraktionen

Neue Aggregationen für Parameteraktionen

image of Verbesserungen für Parameteraktionen

Verbesserungen für Parameteraktionen

Parameteraktionen sind jetzt noch nützlicher, dank drei neuen Aggregationsfunktionen: erstes Quartil, drittes Quartil und Verkettung. Außerdem haben Sie nun die Option, neue Parameter direkt im Dialogfenster der Parameteraktionen zu erstellen.

image

Hashtags

Suchen Sie mithilfe von Hashtags auf Tableau Public nach Bildern und Profilen.

image of Hashtags

Hashtags

Fügen Sie Ihrem Tableau Public-Profil Hashtags und Visualisierungsbeschreibungen an, um die Auffindbarkeit bei der Suche zu verbessern. Klicken Sie auf einen Hashtag, um verwandte Inhalte anzuzeigen.

image

Verbesserungen bei der Webdokumenterstellung

Statusleiste, Bearbeitung von Kontextfiltern und mehr jetzt online

image of Verbesserungen bei der Webdokumenterstellung

Verbesserungen bei der Webdokumenterstellung

Neuigkeiten für die Webdokumenterstellung: Sie können nun Kontextfilter online aktualisieren. Filter lassen sich direkt im Browserfenster schnell ermitteln und in Kontext- oder abhängige Filter ändern. Lang dauernde Abfragen können abgebrochen werden, sodass Sie schneller zur nächsten Aufgabe übergehen können.

image

Tableau Catalog

Mehr Datentransparenz und -zuverlässigkeit

image of Tableau Catalog

Tableau Catalog

Mit Tableau Catalog erhalten Sie einen vollumfassenden Überblick über alle in Tableau verwendeten Daten und die Art der Verknüpfung zu Ihren Analytics-Funktionen – einschließlich Herkunft, Folgenabschätzung und Nutzungsdaten. Auf diese Weise stärken Sie die Zuverlässigkeit und Auffindbarkeit der richtigen Daten für jeden in Ihrem Unternehmen.

image

Leichtere Einstellung datenbankübergreifender Verknüpfungen

Verbesserte Steuerung datenbankübergreifender Verknüpfungen

image of Optimierte Verknüpfungen

Optimierte Verknüpfungen

Ab sofort können Sie Ihre Verknüpfungen optimieren, indem Sie festlegen, ob eine Verknüpfung in Hyper oder der ursprünglichen Datenbank ausgeführt werden soll. Diese Option lässt sich in Tableau Desktop oder auf Site-Ebene in Tableau Server bzw. Tableau Online einstellen.

image

Databricks-Konnektor

Nativer Konnektor für Databricks

Databricks-Konnektor

Kunden, die Spark verwenden, können nun über einen neuen, nativen Konnektor direkte Verbindungen zu Databricks herstellen.

image

Verbesserungen der PowerPoint-Exportfunktion

Auswählen bestimmter Tabellenblätter, Dashboard oder Storys für den Export

image of Verbesserungen der PowerPoint-Exportfunktion

Verbesserungen der PowerPoint-Exportfunktion

Relevante Dashboards lassen sich direkt in Präsentationen einbinden. Sie haben nun die Wahl, welche Tabellenblätter, Dashboards oder Storys in PowerPoint exportiert werden sollen.

image

PDF-Anhänge für Abonnements

PDF-Anhänge für Abonnements

image of PDF-Anhänge für Abonnements

PDF-Anhänge für Abonnements

Bei der Konsolidierung von Workflows haben Sie jetzt die Möglichkeit, sich Ihr Abonnement für ein Dashboard als PDF-Anhang zusenden zu lassen. Je nach Ihrer Auswahl enthalten die regelmäßigen Abonnement-E-Mails dann als Anhang ein Bild, eine PDF-Datei oder eine PDF-Datei mit Bild.

image

Project McKinley

Verwalten noch größerer Tableau Server-Bereitstellungen

image of Project McKinley

Project McKinley

Project McKinley vereinfacht den Betrieb großer, erfolgskritischer Tableau Server-Bereitstellungen. Dadurch können Sie auf die sich wandelnden Anforderungen Ihres Unternehmens reagieren und durch eine Verschlankung des Verwaltungsprozesses Zeit sparen. Dieses neue Angebot umfasst die AWS-KMS-Integration, neue Apps zur Leistungsüberwachung und für das Content-Management sowie zusätzliche Skalierungsmöglichkeiten für Tableau Server.

image

Explain Data

Erklärungen für Ausreißer

image of Explain Data

Explain Data

Die neue Funktion „Explain Data“ (Erklär die Daten) gibt per Mausklick Aufschluss zu ungewöhnlichen Werten in Ihren Daten. Die Funktion steht beim Erstellen von Visualisierungen oder Dashboards zur Verfügung und fördert mit Bayesschen Verfahren statistisch signifikante Erklärungen zutage. Im Hintergrund werden Hunderte potenzielle Erklärungsansätze geprüft und anschließend die wahrscheinlichsten ausgegeben. Jede Erklärung wird als Visualisierung präsentiert, die sich mit allen Tableau-Funktionen untersuchen lässt. Dies spart bei der Suche nach dem „Warum“ nicht nur Zeit, sondern liefert auch völlig neue Erkenntnisse und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf und die Untersuchung von Erklärungen.

image

Verschlüsselung ruhender Extrakte

Verschlüsseln ruhender Extrakte

image of Verschlüsselung ruhender Extrakte für Tableau Server

Verschlüsselung ruhender Extrakte für Tableau Server

Für ein Plus an Sicherheit haben Sie nun die Möglichkeit, ruhende Extrakte zu verschlüsseln. Sie können sich diese Funktion als eine Verschlüsselung auf Objektebene vorstellen. Das geht ganz einfach: Sie müssen lediglich pro Extrakt eine Option aktivieren oder die Funktion auf Site-Ebene einschalten. Tableau Online ist bereits vollständig auf Dienstebene verschlüsselt.

image

Neue Produktsprache: Italienisch

Tableau jetzt auch auf Italienisch

image of Neue Produktsprache: Italienisch

Neue Produktsprache: Italienisch

Tableau spricht eine Sprache mehr: Italienisch. Dies dürfte unseren italienischsprachigen Benutzern die Arbeit mit Tableau sehr erleichtern.

image

Neue Suchergebnisseite

Übersichtlichere Suchergebnisse

image of Neue Suchergebnisseite

Neue Suchergebnisseite

Noch nie war die Suche so schnell und einfach. Suchergebnisse werden jetzt auf einer komplett überarbeiteten Seite angezeigt. Dort sehen Sie sämtliche Ergebnisse sortiert nach Ansichten, Arbeitsmappen, Datenquellen, Schemata und anderen Inhaltstypen.

image

Veröffentlichung eingebetteter Datenquellen

Einfache Online-Veröffentlichung eingebetteter Datenquellen

image of Veröffentlichung eingebetteter Datenquellen

Veröffentlichung eingebetteter Datenquellen

Eingebettete Datenquellen lassen sich jetzt schnell und einfach von Arbeitsmappen aus veröffentlichen, sodass Ihr Team darauf Zugriff hat.

image

Verbessertes Teilen von Inhalten

Ansichten leichter teilen

image of Verbessertes Teilen von Inhalten

Verbessertes Teilen von Inhalten

Dank einer vereinfachten Oberfläche ist das Teilen jetzt einfacher als je zuvor. Sie können Projekte, Arbeitsmappen, Datenquellen, Ansichten und Schemata über Tableau Online und Tableau Server teilen.

image

Einrichten von Kontextfiltern online

Erstellen von Kontextfiltern im Browser

image of Einrichten von Kontextfiltern online

Einrichten von Kontextfiltern online

Die Webdokumenterstellung wurde weiter verbessert: Im neuen Tableau ist es nun möglich, Kontextfilter und abhängige Filter direkt im Browser zu erstellen. Dies macht Arbeitsmappen noch praktischer.

image

Dateien mit räumlichen Daten für die Webdokumenterstellung

Georäumliche End-to-End-Analysen im Web

image of Dateien mit räumlichen Daten für die Webdokumenterstellung

Dateien mit räumlichen Daten für die Webdokumenterstellung

In der Webdokumenterstellung werden nun auch Dateien mit räumlichen Daten unterstützt. In der Folge können Sie Verbindungen zu KML-, GeoJSON-, TopoJSON- und ZIP-Shapefiles herstellen und so Ihre Standortanalyse im Web leichter nachvollziehen und für andere bereitstellen. Georäumliche End-to-End-Analysen lassen sich dadurch direkt im Browser erledigen.

image

Verbesserungen für Ask Data

Einfaches Einbetten von Ask Data in Inhalte

image of Verbesserungen für Ask Data

Verbesserungen für Ask Data

Ask Data lässt sich problemlos in Unternehmensportale oder Wikis einbetten, sodass mehr Mitarbeiter Fragen zu ihren Daten stellen können.

image

Debian 9.0+-Unterstützung

Wir unterstützen nun die Debian 9.0+ Distribution für Tableau Server.

Debian 9.0+ Linux-Unterstützung

Kunden, die Tableau Server unter Linux ausführen, haben jetzt die Möglichkeit, die Debian 9.0+-Distribution zu verwenden.

image

Hyper API

Automate workflows to create and interact with .hyper files.

Hyper API

The Hyper API contains a set of functions you can use to automate your interactions with Tableau extract (.hyper) files. You can use the API to create new extract files, or to open existing extract files, and then insert, delete, update, or read data from those files. Learn more about the API or download here.

image

Mit Tableau Prep Verbindungen zu veröffentlichten Datenquellen herstellen

Mit Prep Builder und Prep Conductor Verbindungen zu veröffentlichten Datenquellen herstellen

image of Mit Tableau Prep Verbindungen zu veröffentlichten Datenquellen herstellen

Mit Tableau Prep Verbindungen zu veröffentlichten Datenquellen herstellen

Mit Tableau Prep Builder und Prep Conductor stellen Sie Verbindungen zu veröffentlichten Datenquellen her, auch wenn diese auf Vor-Ort-Daten basieren. So können Sie mit sämtlichen Daten aus Ihrer Serverumgebung Schemata erstellen.

image

R- und Python-Integration für Prep Builder

R- und Python-Unterstützung für Prep Builder

image of R- und Python-Integration für Prep Builder

R- und Python-Integration für Prep Builder

Nutzen Sie Ihre Data-Science-Workflows zu Ihrem Vorteil, indem Sie einen Schritt zur Ausführung von R- oder Python-Skripten in Tableau Prep Builder einrichten.

image

Benutzerdefinierte Datenrollen in Tableau Prep

Erstellen von Datenrollen in Tableau Prep für die automatische Datenvalidierung

image of Benutzerdefinierte Datenrollen in Tableau Prep

Benutzerdefinierte Datenrollen in Tableau Prep

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, für die automatische Datenvalidierung eigene Datenrollen zu erstellen und diese über Tableau Server zu teilen, damit andere ihre Daten ebenfalls schnell standardisieren können.

image

Google BigQuery-Konnektor

Google BigQuery-Verbindungen zu Tableau Prep

Google BigQuery-Konnektor in Tableau Prep

Mit diesem neuen Konnektor können Sie die gesamte Datenvorbereitung für Google BigQuery in Tableau Prep erledigen.

Alle Features von Tableau 2019.3 anzeigen

Tableau 2019.2

2019.2 enthält spannende neue Optionen für die Interaktion mit Ihren Daten sowie neue Möglichkeiten für eine präzise und optimierte Erstellung von Dashboards. Nutzen Sie Parameteraktionen, Vektorkarten und eine neue Möglichkeit, um in Tableau Server und Tableau Online nach Inhalten zu suchen.

image
In der Betaversion

Anpassbare Quickinfos für Referenzlinien

Quickinfos für Referenzlinien anpassen oder deaktivieren

image of Anpassbare Quickinfos für Referenzlinien

Anpassbare Quickinfos für Referenzlinien

Ab jetzt gibt es die Option, Quickinfos für Referenzlinien, Banddiagramme und Verteilungen individuell anzupassen. Bearbeiten Sie dazu einfach den Quickinfo-Text oder deaktivieren Sie die Quickinfo ganz.

image

Räumliche Berechnungen: MakePoint

Unterstützung räumlicher Berechnungen: MakePoint

image of Räumliche Berechnungen: MakePoint

Räumliche Berechnungen: MakePoint

Breiten- und Längengradwerte aus Textdateien, Excel-Dateien oder sonstigen Datenquellen lassen sich nun in räumliche Felder umwandeln und in räumlichen Verknüpfungen verwenden. MakePoint erlaubt zudem das Aufbereiten von Textdateien und Excel-Tabellen für räumliche Berechnungen, was das räumliche Aggregieren von Daten vereinfacht.

image

Räumliche Berechnungen: MakeLine

Unterstützung räumlicher Berechnungen: MakeLine

image of Räumliche Berechnungen: MakeLine

Räumliche Berechnungen: MakeLine

Ab jetzt können Sie ganz einfach zwei Kartenpunkte für Ursprung und Ziel durch eine Linie verbinden – ideal etwa zur Darstellung von Flugrouten.

image
In der Betaversion

Parameteraktionen

Parameterwerte visuell ändern

image of Parameteraktionen

Parameteraktionen

Parameterwerte lassen sich jetzt visuell ändern. Mit Parameteraktionen können Sie Referenzlinien, Berechnungen, Filter und SQL-Abfragen beeinflussen, indem Sie einfach mit den Markierungen in einer Visualisierung interagieren. Damit werden Ihre Daten interaktiver als je zuvor.

image
In der Betaversion

Unterstützung räumlicher Daten in PostgreSQL+PostGIS

Unterstützung räumlicher Daten in PostgreSQL+PostGIS

image of Unterstützung räumlicher Daten in PostgreSQL+PostGIS

Unterstützung räumlicher Daten in PostgreSQL+PostGIS

Jetzt können Sie räumliche Daten direkt aus einer PostgreSQL- oder Pivotal Greenplum-Datenbank mit der PostGIS-Erweiterung verwenden. Sie müssen die Daten also nicht mehr exportieren oder vorneweg verarbeiten, um sie in Tableau zu analysieren. Dies ermöglicht Ihnen auch detailliertere räumliche Analysen unter Nutzung der Geodatenfunktionen, die von der Datenbank unterstützt werden.

image
In der Betaversion

Dashboard-Container ein- und ausblenden

Unverankerte Container im Dashboard jederzeit ein- oder ausblenden

image of Dashboard-Container ein- und ausblenden

Dashboard-Container ein- und ausblenden

Sie haben nun die Möglichkeit, unverankerte Container im Dashboard jederzeit ein- oder auszublenden und so die Bildschirmfläche optimal zu nutzen. Sie können festlegen, was Betrachter sehen sollen, etwa indem Sie nicht mehr benötigte Anweisungen, Filter oder Legenden einfach ausblenden.

image

Sortierschaltfläche ein- oder ausblenden

Sortierschaltfläche deaktivieren

image of Sortierschaltfläche ein- oder ausblenden

Sortierschaltfläche ein- oder ausblenden

Ersteller haben jetzt die Möglichkeit, die Sortierreihenfolge eines Arbeitsblattes fest beizubehalten, indem sie einfach die Funktion zum Sortieren per Mausklick deaktivieren. So können Sie sicherstellen, dass Endanwender mit Ihren Daten immer so wie von Ihnen gewünscht interagieren, und damit für eine optimale Dashboard-Nutzung sorgen.

image
In der Betaversion

Arbeitsblätter in einem Dashboard ersetzen

Arbeitsblätter in Dashboards per Mausklick ersetzen

image of Arbeitsblätter in Dashboards ersetzen

Arbeitsblätter in Dashboards ersetzen

Sie können jetzt mit einem einzigen Mausklick ein vorhandenes Arbeitsblatt in einem Dashboard durch ein neues aus der Arbeitsblattliste ersetzen. Dashboard-Abstände, Dimensionen und Seitenverhältnisse werden automatisch übernommen, was bei der Dashboard-Erstellung Zeit spart und ein präziseres Arbeiten ermöglicht.

image
In der Betaversion

Neue Ansicht für datengesteuerte Warnungen

Vorhandene Warnungen abonnieren

image of Neue Ansicht für datengesteuerte Warnungen

Neue Ansicht für datengesteuerte Warnungen

Abonnieren Sie jetzt bereits vorhandene datengesteuerte Warnungen. In einer neuen Ansicht werden alle vorhandenen Warnungen zur aktuell angezeigten Visualisierung dargestellt. Spielend leicht können Sie sich selbst oder andere Personen hinzufügen – verwenden Sie einfach die Option „Mich hinzufügen“.

image

Sichere TabPy-Verbindungen

Sichere Python-Integrationen für Tableau Server bereitstellen

Sichere TabPy-Verbindungen

Wenn Sie Advanced Analytics und Machine Learning in einer sicheren Umgebung nutzen möchten, können Sie nun Visualisierungen in Python erstellen. Dadurch kann TabPy aus der Ferne über Tableau Server gehostet werden. Daten sind auf dem Übertragungsweg geschützt.

image

Parameter im Browser erstellen

Parameter im Browser erstellen und bearbeiten

image of Parameter im Browser erstellen und bearbeiten

Parameter im Browser erstellen und bearbeiten

Ab sofort können Sie Parameter – also dynamische Werte für Berechnungen, Filter und Referenzlinien – direkt im Browser erstellen und bearbeiten, ohne Ihren Analysefluss unterbrechen zu müssen.

image

Als Betrachter benutzerdefinierte Ansichten erstellen

Jederzeit Zugriff auf Informationen – mit gespeicherten privaten Ansichten

Create a custom view as a Viewer

Als Betrachter private, benutzerdefinierte Ansichten erstellen und speichern

Als Betrachter können Sie private, benutzerdefinierte Ansichten in häufig genutzten Dashboards speichern und darin nach den Informationen filtern, die Sie wirklich interessieren. So haben Sie jederzeit im Handumdrehen Zugriff auf wichtige Informationen.

image
In der Betaversion

Neue Inhaltsübersicht in Tableau

Einfacher Zugriff auf persönliche Inhalte

image of Neue Inhaltsübersicht in Tableau

Neue Inhaltsübersicht in Tableau

Tableau Server und Tableau Online warten demnächst mit einer neuen Startseite auf, die personalisierte, relevante Inhalte auf einen Blick anzeigt. Eine neue Navigationsleiste auf der linken Seite erleichtert den schnellen Zugriff auf Favoriten und kürzlich angesehene Inhalte. Neue Inhalte lassen sich über beliebte Ansichten erkunden. Darüber hinaus gibt es einen Begrüßungsbildschirm mit einem Tutorial, das neue Benutzer Schritt für Schritt durch bestimmte, für ihre Rolle wichtige Aktionen führt.

image

Startseite für die gesamte Site

Einheitliche Benutzererfahrung für alle Site-Benutzer

image
In der Betaversion

Verbesserungen für Frag die Daten

Frag die Daten wird gesprächiger

image of Verbesserungen für Frag die Daten

Verbesserungen für Frag die Daten

Wir haben Frag die Daten so überarbeitet, dass Sie leichter Konversationen mit der Funktion führen können. So haben Sie ab sofort die Möglichkeit, Aussagen hinzuzufügen, zu entfernen oder durch andere Formulierungen zu ersetzen. Berechnungen wie Additionen, Subtraktionen oder Zahlenverhältnisse lassen sich ganz einfach hinzufügen – beispielsweise durch Eingabe von „avg sales / avg profit“ (durchschnittlicher Umsatz/durchschnittlicher Gewinn). Hinzu kommt die Möglichkeit, mehrere Arbeitsblätter zu erstellen – so können Sie basierend auf Visualisierungen, die Sie mit Frag die Daten generiert haben, vollständige Dashboards kreieren. All diese Verbesserungen machen es künftig noch leichter, Antworten auf Datenfragen zu erhalten.

image
In der Betaversion

Vektorkarten

Verbesserte Kartenerstellung für Analysen georäumlicher Daten

image of Vektorkarten

Vektorkarten

Wir haben die Kartenerstellung um vektorbasierte Karten bereichert. Dadurch wirken Karten noch schärfer gezeichnet, und bei der Untersuchung georäumlicher Daten funktioniert das Schwenken und Zoomen noch reibungsloser als zuvor. Neben den Standard-Kartenstilen „Dunkel“, „Normal“ und „Hell“ sind jetzt neue, vorkonfigurierte Kartenstile und -ebenen verfügbar. Außerdem stehen demografische Daten aus dem American Community Survey bereit.

image
In der Betaversion

Verbesserungen der PowerPoint-Exportfunktion

Storys in PowerPoint exportieren

image of Verbesserungen der PowerPoint-Exportfunktion

Verbesserungen der PowerPoint-Exportfunktion

Sie können nun Storys in PowerPoint exportieren und so in Sekundenschnelle eine fertige Präsentation erstellen. Jeder Story Point, den Sie in Tableau eingerichtet haben, erscheint in der Präsentation als einzelne Folie.

image

Verbesserungen für Konnektoren

Datenverbindungen leichter gemacht

JDBC

Durch diverse Verbesserungen, die wir an unserem JDBC-Konnektor vorgenommen haben, profitieren Sie künftig von einer effizienteren Speichernutzung, schnelleren Erstverbindungen und verbesserten Abfragen.

SAP HANA

Mit unserem verbesserten SAP HANA-Konnektor können Sie Ansichten in HDI-Containern aufrufen.

ServiceNow ITSM

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit, Verbindungen zu vor Ort bereitgestellten ServiceNow-Umgebungen herzustellen.

Marketo

Dank dem optimierten Konnektor können Sie nun auf noch mehr Tabellen zugreifen.

Microsoft Azure SQL Data Warehouse

Jetzt wird auch die Authentifizierung bei Azure Active Directory mit Benutzername und Kennwort unterstützt.

Verwaltungsansichten für Schema-Ressourcen

Ressourcenverbrauch durch Schemata in der Serverumgebung nachvollziehen

image

Verbesserungen am Konnektor: Prep

Datenverbindungen leichter gemacht

JDBC

Durch diverse Verbesserungen, die wir an unserem JDBC-Konnektor vorgenommen haben, profitieren Sie künftig von einer effizienteren Speichernutzung, schnelleren Erstverbindungen und verbesserten Abfragen.

Athena

Mit dem neuen Athena-Konnektor können Sie jetzt direkt Ihre in Amazon S3 gespeicherten Daten abrufen.

image
In der Betaversion

Keep Only columns

Quickly remove extraneous fields to keep only the columns you need in your data.

image of Keep Only columns

Keep Only columns

Quickly start prepping the data you need, and remove the data you don't with just a few clicks. "Keep Only" the columns you want.

image

Rearrange steps in flow

Rearrange the steps in your flow to better map them to your mental model.

image of Rearrange steps in flow

Rearrange steps in flow

Keeping your flow in a step by step process that makes sense to you, makes it easier for you to find just what you're looking for. With this feature, you'll be able to rearrange the steps on the flow canvas so it stays in line with the way you think.

image

ODBC Connection

Connect to databases or files that don't have direct connections to Tableau Prep using an ODBC connector.

ODBC Connection

Connect to databases or files that don't have direct connections to Tableau Prep using an ODBC (Open Database Connectivity) connector.

image
In der Betaversion

Neue Produktsprachen

Chinesisch (traditionell) und Englisch (Großbritannien)

image of Neue Produktsprachen

Neue Produktsprachen

Benutzer möchten ihre Daten natürlich am liebsten in ihrer eigenen Sprache sehen und verstehen. Alle Tableau-Produkte stehen jetzt auch in traditionellem Chinesisch und britischem Englisch zur Verfügung.

Alle Features von Tableau 2019.2 anzeigen

Tableau 2019.1

2019.1 umfasst die Einführung von Ask Data, einer völlig neuen Methode zur Interaktion mit Ihren Daten in Tableau, sowie Tableau Prep Conductor, ein neues Add-on für Tableau Online und Server, mit dem durch die Automatisierung von Prozessen und Abläufen eine Datenvorbereitung in großem Umfang möglich wird. Genießen Sie ferner datengesteuerte Warnungen, Dashboard-Zonennamen und Verbesserungen bei URL-Aktionen.

image

Namen für Dashboard-Zonen

Namen für beliebige Dashboard-Zonen

image of Namen für Dashboard-Zonen

Namen für Dashboard-Zonen

Ab jetzt haben Sie die Möglichkeit, jedem beliebigen Element eines Dashboards einen Namen zu geben. Dies erleichtert die Organisation mehrerer Zonen in der Ansicht des Layout-Baums.

image

Verschachtelte Sortierungen verbessert

Verschachtelte Sortierungen verbessert

image of Verschachtelte Sortierungen verbessert

Verschachtelte Sortierungen verbessert

Sie können verschachtelte Sortierungen jetzt in mehreren Dimensionen ausführen. Überarbeitet wurden zudem der Sortierdialog und die Schaltfläche zum Sortieren in der Symbolleiste.

image

Verbesserungen bei URL-Aktionen

Gezielte URL-Aktionen für spezielle Webzonen durchführen

image of Verbesserungen bei URL-Aktionen

Verbesserungen bei URL-Aktionen

Sie können nun gezielte URL-Aktionen für spezielle Webzonen in einem Dashboard durchführen. Dadurch haben Autoren die Möglichkeit, außerhalb der Datenquelle gehostete Informationen nahtloser zu verlinken. So lassen sich passendere Inhalte besser ins Dashboard integrieren oder zum Dashboard hinzufügen. Auch die Erstellung raffinierterer, app-ähnlicher Dashboards ist nun möglich.

image

Automatische Dashboard-Smartphone-Layouts

Automatische Dashboard-Smartphone-Layouts

image of Automatische Dashboard-Smartphone-Layouts

Automatische Dashboard-Smartphone-Layouts

Die Erstellung mobiler Dashboard-Layouts ist nun noch einfacher. Tableau fügt neuen Dashboards jetzt automatisch Smartphone-Layouts hinzu. Anschließend können Sie entweder das Layout manuell bearbeiten oder den „automatischen Layout-Modus“ aktivieren, wodurch das Smartphone-Layout ständig mit manuellen Änderungen am Standard-Layout synchronisiert wird.

image

OAuth enabled for Snowflake Connector

We’ve significantly improved the Snowflake connection experience.

image of OAuth enabled for Snowflake Connector

OAuth enabled for Snowflake Connector

We’ve significantly improved the Snowflake connection experience. The Snowflake Connector is now available across our entire platform and we have added native OAuth integration for both security and convenience.

image

Web-Vorschau auf das Layout auf Mobilgeräten

Web-Vorschau, wie das Layout auf Mobilgeräten aussieht

image of Web-Vorschau auf das Layout auf Mobilgeräten

Web-Vorschau auf das Layout auf Mobilgeräten

Das Dashboard-Design auf Mobilgeräten ist jetzt einfacher geworden. Sie können sich jetzt das Layout Ihres Dashboards auf Ihrem Laptop, Tablet oder Smartphone direkt in Ihrem Desktop-Browser ansehen. Nehmen Sie alle erforderlichen Formatierungen oder inhaltlichen Anpassungen an Ihren Dashboards vor und speichern Sie Ihre Änderungen in dem Wissen, dass das Layout auf Ihren Mobilgeräten perfekt dargestellt wird.

Alle Features von Tableau 2019.1 anzeigen

Tableau 2018.3

2018.3 enthält Heatmaps, festgelegte Aktionen, neue Dashboard-Funktionen, wie Dashboard-Schaltflächen und transparente Hintergründe, sowie die Möglichkeit, mehrere Tabellen einzeln für Extrakte zu speichern.

image

Navigationsaktion

Blattübergreifende Navigation zwischen Dashboards hinzufügen

image of Navigationsaktion

Navigationsaktion

Wir haben einen neuen Aktionstyp in Tableau eingeführt. Mit der Navigationsaktion können Sie mühelos zwischen Blättern navigieren. Diese Option stehen Ihnen jetzt im Dialogfeld „Aktionen“ zur Verfügung.

image

Dashboard-Navigationsschaltfläche

Müheloses Navigieren zwischen Dashboards

image of Dashboard-Navigationsschaltfläche

Dashboard-Navigationsschaltfläche

Verwenden Sie die Dashboard-Schaltflächen, um mühelos zwischen Dashboards zu navigieren. Mit einer einfachen Drag-and-Drop-Aktion wird eine Schaltfläche erstellt, mit der Sie zum gewünschten Dashboard oder Arbeitsblatt bzw. zur gewünschten Story navigieren können. Passen Sie die Schaltfläche durch ein eigenes Bild an oder fügen Sie einen erläuternden QuickInfo-Text hinzu.

image

Heatmap

In Sekundenschnelle Muster in unübersichtlichen Daten erkennen

image of Heatmap

Heatmap

Mit den Heatmaps haben wir einen leistungsstarken neuen Markierungstyp in Tableau eingeführt. Mit nur einem Klick verwandeln Sie zig Millionen Markierungen in eine aussagekräftige Darstellung Ihrer Daten. Erkennen Sie, wo sich Punkte konzentrieren, und identifizieren Sie in Sekundenschnelle Muster auf einer Karte oder in einem Streudiagramm.

image

Transparente Hintergründe für Arbeitsblätter

Volltransparente Hintergründe für Arbeitsblätter aktivieren

image of Transparente Hintergründe für Arbeitsblätter

Transparente Hintergründe für Arbeitsblätter

Wir bringen das Dashboard-Design auf ein völlig neues Niveau, indem wir Sie in die Lage versetzen, Ihre Arbeitsblätter mit volltransparenten Hintergründen zu versehen. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und erstellen Sie präsentationsfertige Dashboards, die visuell ansprechen und Ihre Analyse wirkungsvoll hervorheben. Verwenden Sie die transparenten Hintergründe zusammen mit transparenten Filtern, Hervorhebungen und Parametern, um Ihrem Dashboard einen einheitlichen Look zu verpassen.

image

Aktualisierungen räumlicher Daten

Unterstützung von Esri Geodatabase, KML und TopoJSON

Unterstützung von ESRI Geodatabase, KML und TopoJSON

Wir unterstützen jetzt neue Verbindungen räumlicher Dateien zu ESRI File Geodatabases und TopoJSON-Dateien. Wir haben den Connector für räumliche Dateien aktualisiert, sodass er nun KML-Dateien mit mehreren Ebenen unterstützt.

image

Aktionen festlegen

Legen Sie visuell fest, was sich in einem Satz befindet.

image of Aktionen festlegen

Aktionen festlegen

Legen Sie fest, welche Werte sich in einem Satz befinden, indem Sie direkt mit den Markierungen in einer Visualisierung interagieren. Optimieren Sie Berechnungen visuell und erzielen Sie mühelos eine fassettenreiche vergleichende Analyse, zum Beispiel durch proportionales Bürsten.

Alle Features von Tableau 2018.3 anzeigen

Tableau 2018.2

2018.2 enthält aufregende Verbesserungen bei der Dashboard-Formatierung, wie z. B. Dashboard-Raster und automatische Layouts für Mobilgeräte, und den Start von Tableau Services Manager (TSM).

image

Gestaffelte Sortierung

Intuitivere Sortierung

image of Gestaffelte Sortierung

Gestaffelte Sortierung

Die Sortierfunktion ist nun intuitiver zu bedienen. Dimensionswerte lassen sich jetzt innerhalb jedes Bereichs sortieren, sodass Sie die n oberen oder n unteren Werte besser analysieren können.

image

Dashboard-Raster

Mehr Präzision und Kontrolle bei der Dashboard-Formatierung

image of Dashboard-Raster

Dashboard-Raster

Wir wissen, wie sehr es auf Details ankommt. Ab sofort gibt es in Dashboards Rasterlinien, die die visuelle Ausrichtung der Dashboard-Elemente vereinfachen. Die Linien lassen sich nach Bedarf ein- oder ausblenden. Zur leichteren Ausrichtung und Gestaltung des Layouts können Sie sich beim Verschieben von Dashboard-Zonen deren Position in der Vorschau ansehen. Die Zonen lassen sich mit den Pfeiltasten bewegen oder in der Größe anpassen.

image

Update für Geokodierungsdaten

Neue Geokodierungsdaten für Japan und Kongresswahlbezirke in Pennsylvania 2018

Aktualisierte Geokodierungsdaten für Japan und Kongresswahlbezirke in Pennsylvania 2018

Durch Updates und Ergänzungen der Geokodierungsdaten für Japan können Sie jetzt japanische Gemeinden, Stadtbezirke und siebenstellige Postleitzahlen geokodieren. Außerdem haben wir die Wahlbezirke für die Kongresswahl 2018 im US-Staat Pennsylvania aktualisiert, sodass nun für den nächsten Wahlzyklus Karten der USA und ihrer Bundesstaaten auf dem neuesten Stand zur Verfügung stehen.

image

Verbesserte Datenleistung

Für MDX-Abfragen und datenbankübergreifende Verknüpfungen

image

Verbesserungen für Downgrades von Arbeitsmappen

Mehr Transparenz bei Downgrades

image of Verbesserungen für Downgrades von Arbeitsmappen

Verbesserungen für Downgrades von Arbeitsmappen

Wer ein Downgrade für eine Arbeitsmappe von Tableau Server oder Tableau Online ausführen möchte, kann nun schon vorab in Erfahrung bringen, welche Auswirkungen dies haben wird. Bei Auswahl einer Arbeitsmappe für ein Downgrade wird nun ein Hinweis eingeblendet. Dieser enthält Informationen darüber, ob Features verloren gehen könnten und ob die Arbeitsmappe nach dem Downgrade voll kompatibel oder überhaupt noch verwendbar ist.

image

ISO 8601-Norm-Wochen

Unterstützung für ISO-Normkalender in Tableau

image of ISO 8601-Norm-Wochen

ISO 8601-Norm-Wochen

Tableau unterstützt jetzt den ISO-normierten Kalender. In Berechnungen und Visualisierungen können Sie also ab sofort auch nach ISO 8601 normierte Wochen verwenden, was kalenderbasierte Analyseaufgaben erleichtert.

Alle Features von Tableau 2018.2 anzeigen

Tableau 2018.1

2018.1 umfasst die Einführung von Tableau Prep, unseres leistungsstarken neuen Produkts zur Datenvorbereitung, sowie weitere aufregende Features, darunter die Optionen zum Linienwechseln und Linienüberspringen, Dashboard-Starter für Tableau Online und die Möglichkeit, über den Browser eine direkte Verbindung mit Daten herzustellen, um die Webdokumenterstellung zu verbessern.

image

Leichtere Installation des Treibers

Downloadbenachrichtigungen (bei Bedarf)

image of Leichtere Installation des Konnektortreibers

Leichtere Installation des Konnektortreibers

Greifen Sie schneller auf Ihre Daten zu. Sie werden im Voraus benachrichtigt, wenn Sie einen Treiber installieren müssen, um in Tableau Desktop eine Verbindung zu einer bestimmten Datenquelle herzustellen. Klicken Sie auf den URL und installieren Sie den erforderlichen Treiber, um mit Ihren Daten loszulegen.

image

Hinweise zu Analyseobjekten

QuickInfo zu deaktivierten Objekten

image of Hinweise zu Analyseobjekten

Hinweise zu Analyseobjekten

Am Status Ihrer Visualisierung können Sie nun besser ablesen, wann Analyseobjekte verfügbar sind. Deaktivierte Analyseobjekte liefern jetzt Hinweise, wie Sie Ihre Visualisierung aktualisieren können, um diese Objekte abzurufen.

image

Zusätzliche Clustering-Funktionalität

Aktualisierung gespeicherter Clustering-Ergebnisse.

image of Zusätzliche Clustering-Funktionalität

Zusätzliche Clustering-Funktionalität

Gespeicherte Clustering-Ergebnisse sind jetzt nicht mehr statisch. Somit können Sie Clustering-Analysen an mehr Orten verwenden. Sie können gespeicherte Cluster in unterschiedlichen Blättern verwenden, und die Cluster werden jetzt zusammen mit den Daten aktualisiert.

image

Räumliche Daten in SQL Server

Stellen Sie direkt in SQL Server eine Verbindung zu räumlichen Daten her.

image of Direkt in SQL Server Verbindung zu räumlichen Daten herstellen

Direkt in SQL Server Verbindung zu räumlichen Daten herstellen

Tableau kann jetzt die Verbindung zu räumlichen Daten herstellen, die in SQL Server gespeichert sind, und diese Daten dann visualisieren. Verwenden Sie die von SQL Server unterstützten Geodatenfunktionen, um erweiterte räumliche Abfragen zu generieren, und verwenden Sie benutzerdefinierte SQL, um erweiterte räumliche Analysen durchzuführen.

image

Verbesserungen der QuickInfo-Visualisierungen

Ausblenden von Blättern mit QuickInfo-Visualisierungen.

image of Verbesserungen der QuickInfo-Visualisierungen

Verbesserungen der QuickInfo-Visualisierungen

Sie können die Blätter mit den QuickInfo-Visualisierungen auf dieselbe Weise ausblenden wie die Blätter, die in Storys oder auf Dashboards verwendet werden.

image

Verbesserte Hierachiefilter

Leistungsfähigere Hierarchiefilter.

image of Verbesserte Hierachiefilter

Verbesserte Hierachiefilter

Die Filter in Tableau passen jetzt zu den Hierarchien in Ihren Daten. Erfreuen Sie sich an effektiveren Filtervorgängen und einer deutlich verbesserten Abfrageleistung der Hierarchiefilter.

Alle Features von Tableau 2018.1 anzeigen

Tableau 10.5

Freigegeben 1/2018 | Versionshinweise zu Tableau 10.5

10.5 umfasst den Start von Hyper, Tableaus In-Memory-Datenengine-Technologie, sowie Tableau Server unter Linux, Visualisierungen in der QuickInfo und verschachtelte Projekte für Tableau Server und Online.

image

Box

Direkte Verbindung mit Ihren Box-Daten.

image of Box

Box

Analysieren Sie Daten aus Box mit wenigen Klicks und rufen Sie die neuesten synchronisierten Daten sicher aus der Cloud ab.

image

Updates bei der Kartenerstellung

Verbesserungen bei Geokodierung und Kartenerstellungsdaten

image of Verbesserungen bei der Geokodierung

Verbesserungen bei der Geokodierung

Wir haben die Unterstützung für die Geokodierung von Städten in Südostasien, Mittelamerika und Südamerika verbessert. Die Postleitzahlen der USA wurden mit den neuesten Daten dieses Jahres aktualisiert.

image

Verbesserte Versionskompatibilität von Arbeitsmappen

Öffnen Sie eine kompatible Arbeitsmappe mit einer älteren Version von Tableau Desktop.

image of Verbesserte Versionskompatibilität von Arbeitsmappen

Verbesserte Versionskompatibilität von Arbeitsmappen

Mit der verbesserten Versionskompatibilität von Arbeitsmappen können Sie Ihre Arbeitsmappen jetzt in eine ältere Version konvertieren. Andere Benutzer in Ihrer Organisation können eine Arbeitsmappe auch ohne die neueste Version von Tableau Desktop öffnen und bearbeiten (bis abwärts zu Tableau 10.2).

image

Verbesserungen bei der Bereitstellung von Tableau Desktop

Stellen Sie Tableau Desktop je nach Bedarf im Unternehmen bereit.

Automatische Aktivierung der Desktop-Lizenz

Massenbereitstellungen von Tableau Desktop sind jetzt noch einfacher. Sie können Ihre Desktop-Lizenz jetzt bei der Installation automatisch aktivieren.

Erweiterte Unterstützung für virtuellen Desktop

Verwalten Sie Ihre Tableau-Lizenzschlüssel auf mehreren, nicht dauerhaften virtuellen Rechnern. Lizenzen laufen ab und werden im Lizenzen-Pool wieder bereitgestellt.

image

Hyper

Ein Boost für Ihre Daten-Engines

Hyper

Hyper ist die neue In-Memory-Daten-Engine-Technologie von Tableau, die für die schnelle Dateneingabe und analytische Abfrageverarbeitung großer oder komplexer Datenbestände entwickelt wurde. Mit bis zu dreifach schnellerer Extrakterstellung verfügen Sie immer über die neuesten Daten. Mit der fünffachen* Abfrageleistung bleiben Sie im Flow. Das Upgrade auf Hyper ist nahtlos. Sie können einfach auf Tableau 10.5 upgraden, ohne Datenmigration.

*Leistungsvergleich zwischen Hyper und TDE anhand einer Mischung von Szenarien, die gängigen Anwendungsfällen bei Kunden entsprechen. Die Ergebnisse bei den Kunden können davon abweichen.

Erfahren Sie mehr über Hyper
image

Verschachtelte Projekte

Einfachere Content-Verwaltung mit verschachtelten Projekten.

Amélioration de la création Web

Verschachtelte Projekte

Sie können Projekte jetzt ineinander verschachteln und die Berechtigungen auf jeder Ebene anpassen oder wahlweise eine Top-Down-Struktur für die Berechtigungserteilung verwenden. Ihre Arbeitsmappen lassen sich jetzt noch leichter organisieren, damit alle Benutzer in Ihrer Organisation die gesuchten Informationen finden können.

Alle Features von 10.5 anzeigen

Tableau 10.4

Freigegeben 9/2017 | Versionshinweise zu Tableau 10.4

10.4 konzentriert sich auf die Datenerkennung mit Datenquellenzertifizierungen und -empfehlungen sowie auf teambasierte Analytics mit der Einführung von Diskussionen und Momentaufnahmen von Viz-Snapshots. In 10.4 können Tableau Desktop-Benutzer, die ein Upgrade durchgeführt haben, Arbeitsmappen in älteren Tableau Server-Versionen (10.2 oder höher) veröffentlichen.

image

Lineare Geometrie

Geodatenanalyse erweitern durch Einbeziehen von Polylinien.

image of Shapefiles für lineare Geometrie

Shapefiles für lineare Geometrie

Tableau unterstützt jetzt lineare Geometrien zusätzlich zu Polygon- und Punkt-Shapefiles. Netzwerke einfach visualisieren, einschließlich Straßen und Transportwege mit der gesamten Power der Tableau-Analysen. Alle Ihre Raumdaten verknüpfen, filtern und visualisieren.

image

Dashboard-Abstände

Dashboards mit präziser Steuerung formatieren.

Dashboard-Abstände

Lassen Sie Ihre Dashboards brillieren durch präzise Kontrolle über Rahmen, Schattierungen und Füllungen für jedes beliebige Element. Und konfigurieren Sie im Handumdrehen und unabhängig voneinander die Abstandseigenschaften für Geräte-Layouts.

Weitere Informationen
image

MATLAB

Bereitstellen von Modellen auf MATLAB- und Algorithmenbasis in Tableau.

image of MATLAB-Integration

MATLAB-Integration

Verwenden Sie bereitgestellte MATLAB-Modelle für prädiktive Erkenntnisse oder bereiten Sie Ihre Daten mithilfe von MATLAB auf und führen Sie die Analyse in einem Tableau-Datenextrakt fort.

image

Updates bei der Kartenerstellung

Die Verbesserungen bei Geokodierung und Kartenerstellungsdaten nutzen.

image

Denodo

Direkter Zugriff auf Ihre Denodo-Daten.

image of Denodo

Denodo

Tableau passt nahtlos in Ihre Datenvisualisierungsstrategie. Mit dem neuen Denodo-Datenkonnektor können Sie sofort eine Verbindung zu Daten herstellen, die Sie mit Denodo virtualisiert haben.

image

Verbesserungen für Konnektoren

Von neuen Konnektorfunktionen profitieren.

Daten von SAP BW extrahieren

Schnelle Ergebnisse beim Erstellen und Interagieren mit Ihrer Visualisierung. Sie können jetzt Extrakte aus SAP BW verwenden, um die Analyseleistung zu verbessern.

Presto-Anbindung mit LDAP

Stellen Sie eine sichere Verbindung zu Presto her, dank der Kompatibilität mit 0.167 über LDAP.

WDCs mit Raumdaten verbinden

Jetzt können Ihre WDCs Raumdaten importieren, indem Sie eine Direktverbindung zu GeoJSON herstellen, auch Punkte, Linien und Polygone. Alles in allerbester Form.

Alle Features von 10.4 anzeigen

Tableau 10.3

Freigegeben 5/2017 | Versionshinweise zu Tableau 10.3

Mit 10.3 können Sie Analytics unternehmensweit besser skalieren und verwalten, einschließlich datengesteuerter Warnungen, Empfehlungen für intelligente Tabellen und Verknüpfungen sowie der Einführung von Tableau Bridge.

image

Neues bei Vereinigungen

Sparen Sie Zeit, indem Sie Datenbanktabellen direkt in Tableau Desktop vereinigen.

image of Neues bei Vereinigungen

Neues bei Vereinigungen

Sparen Sie Zeit, indem Sie Datenbanktabellen direkt in Tableau Desktop vereinigen. Dadurch dass jetzt noch mehr Datenbanktechnologien unterstützt werden, eröffnen sich mehr Möglichkeiten für die Vereinigung von Datenbanken. Sie können jetzt Tabellen aus Aster Database, Cloudera Hadoop, Greenplum, IBM DB2, IBM Netezza, SybaseASE und SybaseIQ vereinigen.

image

Updates der Webdokumenterstellung

Die Webdokumenterstellung ist jetzt noch leistungsstärker.

image of Webdokumenterstellung

Webdokumenterstellung

Die Webdokumenterstellung ist jetzt noch leistungsstärker. Erstellen Sie Story Points und veröffentlichen Sie eingebettete Datenquellen direkt aus dem Browser. Sie können ein Drillup entlang fortlaufender Achsen durchführen, die Anzeigeoptionen für Karten ändern, Zahlen leichter formatieren und Partitionen erstellen. Fragen im Web zu beantworten war noch nie einfacher.

image

Datengesteuerte Warnungen

Behalten Sie den Überblick über Ihr Unternehmen mit datengesteuerten Warnungen.

image

Aktualisierungen für Story-Points

Profitieren Sie von den neuen Navigator-Optionen für Story Points.

image of Story Points

Story Points

Profitieren Sie von den neuen Navigator-Optionen für Story Points. Ein Punktestil zur Optimierung des Navigators sowie eine neue Anzeige-Umschaltfläche wurden hinzugefügt. Diese Vereinfachungen erleichtern Ihnen das Erstellen von Datenstorys.

image

Kluge Empfehlungen zu Tabellen & Join-Klauseln

Starten Sie Ihre Analyse schneller – mit den richtigen Daten.

image

PDF-Konnektor

Importieren Sie die Daten aus PDF-Tabellen direkt in Tableau.

Alle Features von 10.3 anzeigen

Tableau 10.2

Freigegeben 2/2017 | Versionshinweise zu Tableau 10.2

10.2 hilft Ihnen bei der Bewältigung komplexer Geodatenanalysen mit Shapefile-Unterstützung und Python-Integration sowie mit Verbesserungen, durch die Sie Ihre Daten einfacher auf die Analyse vorbereiten können.

image

Verbesserte Vereinigungen

Vereinigung von Tabellen von mehr Servern als je zuvor.

image of Verbesserte Vereinigungen

Verbesserte Vereinigungen

Durch die Möglichkeit, Tabellen aus SQL Server-, MySQL-, Oracle-, Postgres-, Redshift- oder HP Vertica-Datenbanken direkt in Tableau Desktop zu vereinigen, erhalten Sie Ihre Analyse noch schneller. Sie können auch lokale JSON-Dateien vereinigen.

image

Formatierung

Sparen Sie Zeit durch Formatierung von Linien in der gesamten Arbeitsmappe.

image of Formatierung

Formatierung

Durch die Formatierung von Linien der gesamten Arbeitsmappe mit wenigen Klicks in Tableau Desktop sparen Sie Zeit.

image

Verbesserungen bei Markierungskarten

Sehen Sie auf der Karte „Markierungen“ alle Ihre Datengruppen ohne Scrollen auf einen Blick.

image of Markierungskarten

Markierungskarten

Sehen Sie alle Ihre Datengruppen auf einen Blick. Auf der Karte „Markierungen“ können Sie jetzt alle Ihre Datengruppen ohne Scrollen auf einen Blick sehen.

image

API-Updates

Nutzen Sie unsere aktualisierten APIs für die programmatische Bereitstellung von Tableau.

Support für das Taggen von Datenquellen und Ansichten

Mithilfe der REST-API können Sie jetzt Tags zu Datenquellen und Ansichten hinzufügen und entfernen, wodurch das Automatisieren und Einbetten sogar noch einfacher wird.

Abrufen von Sites für Benutzer

Wir ermöglichen es, die REST-API abzufragen, um eine Liste aller Sites abzurufen, zu denen Sie Zugang haben.

Wechseln zwischen Sites

Der aktuelle Benutzer kann jetzt mithilfe der REST-API mühelos zwischen Sites wechseln.

Die Symbolleistenfunktionen „Rückgängig/Wiederherstellen“

Mithilfe der JavaScript-API können Sie jetzt benutzerdefinierte Steuerelemente für die Befehle „Rückgängig“ und „Wiederherstellen“ definieren und müssen nicht mehr auf die integrierte Symbolleiste zurückgreifen.

image

Dateien mit räumlichen Daten

Nutzen Sie Ihre Dateien mit räumlichen Daten direkt in Tableau

Dateien mit räumlichen Daten

Nutzen Sie Ihre Dateien mit räumlichen Daten für die benutzerdefinierte Geodatenanalyse. Mit der Unterstützung für Dateien mit räumlichen Daten können Sie benutzerdefinierte Geodatenanalysen in Ihre Visualisierung einbeziehen, wie zum Beispiel Volkszählungsbezirke oder natürliche Ressourcen. Die Verbindung mit ESRI-Shape-Dateien, KML-, GeoJSON- und MapInfo-Dateien wird unterstützt.

Erfahren Sie, wie Sie Dateien mit räumlichen Daten in Ihre Analyse einbeziehen …
image

Microsoft SharePoint-Listen

Alle Features von 10.2 anzeigen

Tableau 10.1

Freigegeben 11/2016 | Versionshinweise zu Tableau 10.1

10.1 bietet Unterstützung für JSON und die Möglichkeit, eine Direktverbindung zu Marketo-Daten herzustellen. Außerdem gibt es API-Verbesserungen, um die Leistungsfähigkeit von Tableau weiter zu verbessern.

image

Drillup mit Daten

Erkunden Sie Datenhierarchien mit neuen Drillup-Funktionen.

image of Drillup für Felder mit fortlaufendem Datum

Drillup für Felder mit fortlaufendem Datum

Die Möglichkeit in Tableau Desktop, durch Drillup in fortlaufenden Feldern zum Anfang zurückzugelangen, vereinfacht die Untersuchung von Datenhierarchien.

image

JSON

Analysieren Sie Ihre lokalen JSON-Daten direkt in Tableau.

image of JSON

JSON

Analysieren Sie Ihre lokalen JSON-Daten direkt in Tableau. Bringen Sie Behördendaten, Daten von Web-APIs und anderen beliebten JSON-Datenquellen mit nur wenigen Klicks direkt in Tableau ein.

image

Neues bei Vereinigungen

Sparen Sie Zeit mit Platzhalter-Vereinigungen.

image of Neues bei Vereinigungen

Neues bei Vereinigungen

Sparen Sie Zeit mit Platzhalter-Vereinigungen. Vereinigen Sie alle Dateien in einem Verzeichnis, die eine bestimmte Bedingung erfüllen, oder alle Blätter in einer Excel-Arbeitsmappe. Jetzt können Sie auch mehrere Google Tabellen-Arbeitsmappen mit wenigen Klicks vereinigen.

image

Marketo

Sehen Sie Ihre Marketo-Daten direkt in Tableau an.

image

SAP

Analysieren Sie SAP-Daten noch schneller mit neuen Funktionen.

Cube-Suche für SAP BW

Über das neue Suchfeld finden Sie die gewünschte Tabelle mühelos, selbst wenn diese unter Tabellen mit ähnlichen Namen verborgen sein sollte, die optisch schwer zu unterscheiden sind.

Berechnete Parameter für SAP HANA

Analysieren Sie Ihre SAP-Daten schneller. Verwenden Sie berechnete Parameter, die SQL zur Laufzeit auswerten, um relevantere Standardwerte zu erhalten.

Standardschema für SAP HANA

Tableau wählt jetzt automatisch das SYS_BIC-Schema für Sie aus. So gelangen Sie schneller zu Ihrer Analyse. Sofern gewünscht, können Sie auch ein anderes Schema angeben.

image

Neues bei Konnektoren

Mit den aktualisierten Datenkonnektoren verbinden Sie sich noch leichter mit Ihren Daten.

Parameter

Nutzen Sie Parameter mit weiteren Quellen, die SQL-Anfangsdaten unterstützen, wie etwa AWS EMR, MapR, Hive, Spark oder HP Vertica.

Mehr SSL-Unterstützung

Nutzen Sie SSL-Unterstützung für Netezza und Teradata.

Verbesserungen für Google BigQuery

Nutzen Sie Detailgenauigkeitsberechnungen und genießen Sie eine schnellere Validierung benutzerdefinierter SQL bei der Verbindung mit Google BigQuery.

Alle Features von 10.1 anzeigen

Tableau 10.0

Freigegeben 8/2016 | Versionshinweise zu Tableau 10.0

10.0 verleiht Tableau ein völlig neues Erscheinungsbild, mit wunderschönen Schriftarten und Farben, die Ihre Dashboards zum Leuchten bringen werden. Profitieren Sie zudem von leistungsstarken Analytics-Features wie datenbankübergreifenden Verknüpfungen, Drag-and-Drop-Clustering, benutzerdefinierten Gebieten und der neuen Hervorhebungsfunktionalität.

image

Revisionsverlauf

Wechseln Sie mit Hilfe des Revisionsverlaufs im Handumdrehen zu einer älteren Version zurück.

Revisionsverlauf

Wechseln Sie im Handumdrehen zu einer älteren Version zurück mit Hilfe des Revisionsverlaufs für Arbeitsmappen und Datenquellen. Sie können auch eine Revisionsgrenze in den Tableau Server-Einstellungen festlegen.

Erfahren Sie mehr über den Revisionsverlauf.
image

Leistung

Sehen Sie Ihre Daten schneller.

On-Demand-Verbindungen in Tableau Desktop

Wenn Sie eine veröffentlichte Arbeitsmappe öffnen, verbindet sich Tableau Desktop nur mit der Datenquelle, die zum Anzeigen der Daten der aktuellen Tabelle erforderlich ist. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Daten wesentlich schneller sehen.

Verbesserte Leistung

In Tableau 10 wird der anfängliche Ladevorgang der Arbeitsmappe zwischengespeichert, um Ihrer Arbeitsmappe eine höhere Leistung zu ermöglichen. Profitieren Sie von zügigeren Ladezeiten, sofortigen Aktualisierungen auf der Basis Ihrer Interaktionen und vielen weiteren Vorteilen.

image

Clustering

Erkennen Sie Muster auf einen Blick und gruppieren Sie Ihre Daten.

image of Clustering

Clustering

Erkennen Sie auf einen Blick Muster und gruppieren Sie Ihre Daten per Drag & Drop mit der Cluster-Analyse.

image

Benutzerdefinierte Gebiete

Gewinnen Sie ein tieferes Verständnis Ihrer Daten mit benutzerdefinierten Gebieten.

Benutzerdefinierte Gebiete

Tableau 10 ermöglicht Ihnen ein tieferes Verständnis Ihrer Daten mit benutzerdefinierten Gebieten. Jetzt können Sie Karten von Vertriebsgebieten erstellen oder Ihre Daten einfach regional erkunden.

Benutzerdefinierte Gebiete erstellen: so geht‘s
image

Datenquellenübergreifende Filter

Tauschen Sie Parameter oder Filteraktionen gegen datenquellenübergreifende Filter.

image

Hervorhebung

Erfassen Sie Trends in Ihren Daten auf Anhieb durch Hervorheben.

Alle Features von 10.0 anzeigen

Tableau 9.3

Freigegeben 3/2016 | Versionshinweise zu Tableau 9.3

Mit 9.3 können Sie Daten schneller analysieren und Ergebnisse austauschen. Dies geschieht in einem neuen, ansprechenden Ablauf zum Veröffentlichen Ihrer Datenquellen, dem Arbeitsmappen-Revisionsverlauf, der Vereinigung und unserem Snowflake Data Connector.

image

Leistungsverbesserungen

Interpretieren Sie Ihre Daten noch schneller mit der Einzelbereich-Optimierung und weiteren Funktionen.

Einzelbereich-Optimierung

Ihre Tableau Online- und Tableau Server-Dashboards werden schneller geladen, da weniger Bereiche erforderlich sind.

Progressives Laden von Dashboards

Da Sie nicht warten müssen, bis das gesamte Dashboard geladen wurde, können Sie schneller mit der Analyse Ihrer Daten beginnen.

Schnelle QuickInfos

Lassen Sie sich in allen Tableau Online- und Tableau Server-Visualisierungen unabhängig von ihrer Komplexität schnell QuickInfos anzeigen.

image

Blattfarben

Vereinfachen Sie das Identifizieren Ihrer Arbeitsblätter.

image of Blattfarben

Blattfarben

Vereinfachen Sie das Identifizieren und Gruppieren Ihrer Arbeitsblätter, indem Sie den Blattregisterkarten in den Blattsortier- und Filmstreifen-Ansichten Farben zuweisen.

image

Gesamtwerte

Unterscheiden Sie Gesamtwerte, Zwischenwerte und Gesamtsummen.

image of Gesamtwerte

Gesamtwerte

Unterscheiden Sie Gesamtwerte, Zwischenwerte und Gesamtsummen, indem Sie sie von der Farbkodierung ausschließen.

image

Hoher DPI-Wert

Tableau nutzt hochauflösende Anzeigen auf Windows-Computern besser aus.

image of Hoher DPI-Wert

Hoher DPI-Wert

Tableau nutzt hochauflösende Anzeigen auf Windows-Computern besser aus.

image

Prognosen

Tableau unterstützt Ihre Analyse mit automatischen Prognosen.

image of Prognosen

Prognosen

Tableau wählt automatisch die beste Saisondauer aus, damit Sie saisonale Muster und unregelmäßige Zeitreihen besser prognostizieren können. Sie können auch Werte prognostizieren, die mit einer Ganzzahlendimension sortiert sind.

image

Karten

Die Arbeit mit Karten ist jetzt noch einfacher und präziser.

image of Karten

Karten

Wir haben Postleitzahlen für 39 europäische Länder, indische Distrikte und US-amerikanische demografische Datenebenen für 2016 hinzugefügt. Außerdem haben wir die Postleitzahlen für Großbritannien, Frankreich, Deutschland und die USA aktualisiert.

Alle Features von 9.3 anzeigen

Tableau 9.2

Freigegeben 12/2015 | Versionshinweise zu Tableau 9.2

Mit 9.2 haben Sie Tableau mit einer nativen iPhone-Unterstützung stets zur Verfügung. Tauchen Sie mit neuen Kartenerstellungsdaten und Formatierungsoptionen tiefer in Ihre geografische Analyse ein und profitieren Sie von Verbesserungen bei der Datenvorbereitung, wie dem Erkennen von Untertabellen und dem Bearbeiten von Datengittern.

image

Ortsbestimmung

Tableau berücksichtigt jetzt den Standort.

image of Ortsbestimmung

Ortsbestimmung

Im Außendienst? Tableau erkennt den Standort. Finden Sie Ihren Standort auf einer Karte.

image

Facettensuche

Finden Sie die gewünschten Inhalte noch schneller mit der Facettensuche.

image of Facettensuche

Facettensuche

Finden Sie die gewünschten Inhalte noch schneller mit der Facettensuche.

image

MapBox

Erstellen Sie die perfekte Karte für Ihre Daten.

image of MapBox

MapBox

Dank der MapBox-Integration erstellen Sie beeindruckende Kartenhintergründe und können Ebenen und Kontext hinzufügen. Erstellen Sie die perfekte Karte für Ihre Daten.

image

Kartendaten

Nutzen Sie noch bessere Kartendaten.

image of Kartendaten

Kartendaten

Tableau 9.2 wird mit noch mehr geografischen Daten geliefert, einschließlich Kongressbezirken der USA, landessprachlichen Bezeichnungen der Hauptstädte weltweit, japanischen Postleitzahlen und mehr.

image

Dialogfeld „Kartenoptionen“

Passen Sie an, wie die Benutzer mit Ihrer Karte interagieren können.

image of Dialogfeld „Kartenoptionen“

Dialogfeld „Kartenoptionen“

Passen Sie mit dem neuen Dialogfeld „Kartenoptionen“ an, wie die Benutzer mit Ihrer Karte interagieren können. Ändern Sie die Anzeigeoptionen für Schwenken und Zoomen, die Kartensuche und die Ansichtensymbolleiste.

image

Hierarchische Baumkarten

Baumkarten zeigen jetzt hierarchische Daten.

image of Hierarchische Baumkarten

Hierarchische Baumkarten

Baumkarten zeigen jetzt hierarchische Daten, dank Rahmen um die erste Gruppierungsebene.

Alle Features von 9.2 anzeigen

Tableau 9.1

Freigegeben 9/2015 | Versionshinweise zu Tableau 9.1

9.1 umfasst neue Unternehmensfunktionen, wie Mutual SSL, Active Directory-Synchronisierung und eine erweiterte SAP-Unterstützung. Außerdem wird eine neue Version unserer Tableau Mobile-App mit verbesserten Funktionen, verbesserter Reaktionsfähigkeit und Offline-Snapshots bereitgestellt.

image

Produktaktualisierung für Desktop

Tragen Sie zum Schutz Ihrer Organisation bei.

image of Produktaktualisierung für Desktop

Produktaktualisierung für Desktop

Durch die Produktaktualisierungen verfügen Benutzer stets über die neueste Wartungsversion von Tableau Desktop, sodass die Organisation immer gut geschützt ist. Informieren Sie sich über die Verwendung von Produktaktualisierungen für Unternehmen.

image

Web-Datenkonnektor

Laden Sie beliebige Webdatenquellen in Tableau.

image of Web-Datenkonnektor

Web-Datenkonnektor

Über den neuen Webdaten-Konnektor integrieren Sie beliebige Webdatenquellen in Tableau. Sie können bereits vorgefertigte Konnektoren von Tableau und der Community verwenden oder einen eigenen schreiben.

image

SDK

Ihre Tableau-Datenextrakte sind in Tableau Desktop, Tableau Online und Tableau Server verfügbar.

image of SDK

SDK

Ihre Tableau-Datenextrakte sind in Tableau Desktop, Tableau Online und Tableau Server verfügbar. Dank dem einheitlichen SDK automatisieren Sie Ihren Arbeitsablauf, stellen Verbindungen zu Daten her, erstellen Extrakte und veröffentlichen Ihre Analysen.

image

Amazon Aurora

Verbindung mit Amazon Aurora

image of Amazon Aurora

Amazon Aurora

Verbinden Sie sich mit Amazon Aurora, einem Dienst von Amazon Web Services für eine schnelle, relationale Datenbank.

image

Google Cloud SQL

Verbinden Sie sich mit Google Cloud SQL.

image of Google Cloud SQL

Google Cloud SQL

Verbinden Sie sich mit Google Cloud SQL, einer MySQL-Datenbank voller praktischer Funktionen, die in der Cloud gehostet wird.

image

Microsoft Azure

Verbinden Sie sich mit Google Cloud SQL.

Microsoft Azure SQL Data Warehouse

Verbinden Sie sich mit Azure SQL Data Warehouse, einem vollständig verwalteten relationalen Data Warehouse-as-a-Service der Petabyte-Größenordnung.

Spark in Microsoft Azure HDInsight

Verbinden Sie sich einfach und problemlos mit Ihrem von Microsoft Azure gehosteten Spark Cluster, damit Analytiker, Entwickler und Datenforscher große Datensätze und Datenmodelle interaktiv durchsuchen können.

Microsoft Azure SQL-Datenbank

Verbinden Sie sich nativ mit Microsoft Azure SQL Database, dem Dienst für relationale Datenbanken.

Alle Features von 9.1 anzeigen

Tableau 9.0

Freigegeben 4/2015 | Versionshinweise zu Tableau 9.0

9.0 bietet ein neues Starterlebnis in Tableau Desktop sowie leistungsstarke Features, mit denen Sie Ihre Analyse im Fluss halten können, wie z. B. LOD-Ausdrücke und einen neuen Berechnungseditor. Profitieren Sie zudem von Leistungsverbesserungen, mit denen die Geschwindigkeit in Ihren Arbeitsmappen erheblich gesteigert wird.

image

Neuer Startvorgang

Ein neuer Startvorgang für eine neue Art der Datenuntersuchung.

image of Neuer Startvorgang

Neuer Startvorgang

Ein neuer Startvorgang für eine neue Art der Datenuntersuchung. Greifen Sie direkt im Startbildschirm auf Schulungen zu und sehen Sie sich herausragende Arbeiten der Community an.

image

Umfangreiche Formatierungen für Story Points

Erzählen Sie Ihre Story auf Ihre Weise

image of Umfangreiche Formatierungen für Story Points

Umfangreiche Formatierungen für Story Points

Gute Storys führen und faszinieren den Betrachter. Verleihen Sie Ihrer Geschichte mit den neuen Formatierungen für Tableau Story Points Ihren ganz eigenen Stil.

image

Vorschau für Miniaturbilder

Bevor Sie die Blätter für Dashboards und Storys verwenden, prüfen Sie sie noch schnell mit der Vorschaufunktion.

image of Miniaturbild-Vorschau

Miniaturbild-Vorschau

Bevor Sie die Blätter für Dashboards und Storys verwenden, prüfen Sie sie noch schnell mit der Vorschaufunktion.

image

Bereich „Analytics“

Beziehen Sie noch detailliertere Erkenntnisse aus Ihren Daten.

image of Bereich „Analytics“

Bereich „Analytics“

Mit dem neuen Analysebereich können Sie Referenzlinien, Prognosen, Trendlinien, Boxplots und andere Analysen direkt in die Ansicht ziehen. So können Sie noch schneller die Antworten auf tief greifende Fragen zu Ihren Daten finden.

image

Sofortanalyse

Wählen Sie eine Teilmenge von Markierungen aus, um sie mit der Gesamtmenge zu vergleichen.

image of Sofortanalyse

Sofortanalyse

Wählen Sie eine Teilmenge von Markierungen aus, um ihren Durchschnitt, ihren Trend oder ihre Verteilung mit der Gesamtmenge zu vergleichen.

image

Sofortanalyse

Wählen Sie eine Teilmenge von Markierungen aus, um sie mit der Gesamtmenge zu vergleichen.

image of Sofortanalyse

Sofortanalyse

Wählen Sie eine Teilmenge von Markierungen aus, um ihren Durchschnitt, ihren Trend oder ihre Verteilung mit der Gesamtmenge zu vergleichen.

Alle Features von 9.0 anzeigen