Lösungen

Neue Normalität, neuer Kunde

Für Erkenntnisse im Einzelhandel ist Tableau erforderlich

Mit sich fortwährend ändernden Marktprognosen und zunehmenden Kundenanforderungen muss der Handel – Einzelhandels- wie Großhandelsunternehmen – verstärkt Daten nutzen, damit er seine Marktposition behaupten kann. Für die Steuerung der Lieferkette bis zur Bereitstellung eines optimalen Kundenservices und optimaler Kundenerfahrungen gehen immer mehr Handelsunternehmen dazu über, ihre Daten mithilfe von Tableau in praktisch umsetzbare Erkenntnisse umzuwandeln. Das Ziel von Tableau ist es, Ihr Unternehmen dabei zu unterstützen, mit der Power von Visual Analytics die komplexen Herausforderungen und Entscheidungen zu bewältigen, mit denen Sie täglich konfrontiert sind. Auf unserem COVID‑19 Data Hub erfahren Sie, in welcher Weise kleine und große Unternehmen Tableau als zuverlässige Ressource in diesen beispiellosen Zeiten anwenden.

Tableau Conference für den Einzelhandel

Wie nutzen Ihre Mitspieler auf dem Markt Tableau zur Verbesserung der Marge und zur Bereitstellung optimierter Kundenerlebnisse? Die Episoden zeigen, wie Einzelhandels- und Konsumgüterunternehmen mithilfe von Daten ihre Geschäftstätigkeit transformieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken.

Jetzt ansehen

Durchführung von Maßnahmen auf der Basis von COVID-19-Daten

Auswirkungen von COVID-19 auf den US-Einzelhandel

Die Feiertage im Jahr 2020 waren für den Einzelhandel eine ganz eigene Saison. Der Einzelhandel steht mehr denn je vor der Notwendigkeit, die Bedürfnisse seiner Kunden im Detail zu ermitteln, um die Anforderungen im Hinblick auf eine reibungslose Nutzung aller Kanäle erfüllen zu können. Die Ermittlung von Mustern des Kundenverhaltens inklusive Besuchsmuster bietet dem Einzelhandel die Möglichkeit, sich durch einen datengesteuerten Ansatz für Prognose und Planung Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

Ermitteln von Trends

Die Top-10-Dashboards für erfolgreiche Einzelhandelsunternehmen in 2021

Die COVID-19-Pandemie hat die Art und Weise der Geschäftstätigkeit des Einzelhandels verändert. Alle Einzelhandelsunternehmen mussten neue Wege finden, um ihre Kunden zu erreichen, auch virtuell, und gleichzeitig proaktiv die Verhaltensweisen und Trends antizipieren, um die sich schnell ändernden Bedürfnisse dieser Kunden befriedigen zu können. Dies war und ist nur mithilfe von Daten möglich. Der Übergang in eine Welt, in der Erkenntnisse in beinahe Echtzeit unabdingbar sind, vollzog sich dabei in Windeseile. Einzelhandelsunternehmen, die ihre Geschäftstätigkeit nun mit einem datenorientierten Ansatz durchführen, profitieren tagtäglich von der Power von Analytics in allen Bereichen, von der Bestandsverwaltung bis zur Optimierung der Lieferkette. In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie Einzelhandelsunternehmen mithilfe von Tableau ihre komplexesten geschäftlichen Probleme lösen.

Holen Sie sich die Dashboards

Schauen Sie sich die Dashboards in Aktion an

Loyalty Program Analytics (Analytics des Kundenbindungsprogramms)

Einzelhandelsunternehmen, die mit loyalen Kunden ihren Umsatz steigern möchten, müssen den Verkauf in den einzelnen Kanälen und Filialen in Bezug auf Standardkunden und Trends im Zeitablauf nachvollziehen können. Das ist die Voraussetzung dafür, dass Marketingentscheidungen etwa zur Preisoptimierung und zu Werbemaßnahmen fundiert getroffen werden können.

Supply Chain Optimization (Optimierung der Lieferkette)

Störungen in der Lieferkette führen zu Kosten, die in die Entscheidungen eines Händlers einfließen müssen. Wenn ein Händler die Nachfrage nicht mehr bedienen kann, muss er wissen, wie sich die Lücke mit anderen Lieferanten füllen lässt und wie sich dies auf die Kosten auswirkt.

Stockroom für Einzelhandels- und Konsumgüterunternehmen

„Stockroom“ ist eine Lernreihe, die speziell auf die Analytics-Bedürfnisse der Einzelhandels- und Konsumgüterbranche zugeschnitten ist. Unabhängig davon, ob Sie aktueller Kunde oder Analyst sind, in einem bestimmten Geschäftsbereich arbeiten oder Tableau zum ersten Mal nutzen, finden Sie hier eine Anzahl virtueller Sitzungen, die Sie in allen Phasen Ihres Analytics-Wegs unterstützen.

Zu „Stockroom“

Analytics für den Einzelhandel – Wissens-Hub

Führungskräfte von Einzelhandelsunternehmen müssen die Kundennachfrage unabhängig vom Ort des Einkaufs antizipieren, flexible Produkt- und Preisstrategien entwickeln und umsetzen, die Effizienz der Lieferkette steigern sowie sicherstellen, dass das gesamte Unternehmen mit Fokus auf den Kunden eng zusammenarbeitet. Der Wissen-Hub für den Einzelhandel zeigt, wie Sie mit Ihren Daten und mit der End-to-End-Analytics-Plattform von Tableau außergewöhnliche Kundenerfahrungen bereitstellen und gleichzeitig die Effizienz erhöhen.

Zum Hub

12 leistungsstarke Einzelhandels-Dashboards von 2019

Nutzen Sie zum ersten Mal Dashboards zur Visualisierung Ihrer Daten? Oder möchten Sie die Dashboards, die Sie bereits anwenden, für ein breiteres Verständnis Ihrer Geschäftstätigkeit erweitern? Praktisch umsetzbare Erkenntnisse sind in allen Phasen Ihres Daten-Analytics-Wegs unverzichtbar, um Wettbewerbsvorteile zu gewinnen. Dashboards spielen dabei eine zentrale Rolle, damit diese Erkenntnisse im geschäftlichen Alltag genutzt werden können. In diesem Whitepaper wird gezeigt, wie führende Einzelhandelsunternehmen mithilfe von Visual Analytics Wettbewerbsvorteile generieren. Außerdem können Sie die Dashboards testweise nutzen und die Power von Visual Analytics selbst hautnah erleben.

Holen Sie sich die Dashboards

Schauen Sie sich die Dashboards in Aktion an

Mithilfe der natürlichen Sprache können Filialleiter zentrale Erkenntnisse schneller ermitteln und kommunizieren.

Durch Visualisierung des Umfangs an Warenausschuss gewinnen Sie leistungsstarke, praktisch umsetzbare Erkenntnisse.

Antizipieren Sie die Produktnachfrage mit aktuellen Wetter- und Bestandsdaten auf Abruf.

Ermitteln Sie die Lösungen zur Produktverfügbarkeit, die die größte Wirkung haben.

How data empowers human connection at Starbucks (Wie Daten bei Starbucks den Kontakt zu Menschen fördern)

Lesen Sie den Blog zu unserer NRF-2021-Sitzung „Big Ideas“.

NRF 2021 – Highlights

Die Zukunft von Analytics: Starbucks und Tableau fördern Innovation und das Herstellen von Verbindungen

Der Wandel hatte sich schon vor 2020 enorm beschleunigt. Im vergangenen Jahr hat dessen Geschwindigkeit aber noch einmal extrem an Fahrt aufgenommen. Wenn Unternehmen in der Lage sind, die damit verbundenen Schocks zu verarbeiten und sich solchen Veränderungswellen schnell und effektiv anzupassen, dann sichert dies nicht nur ihr Überleben, sondern auch ihren Erfolg. Starbucks konnte durch Beschleunigung der geschäftlichen Transformation bis zur Verstärkung der Alleinstellungsmerkmale seiner Marke mithilfe von Analytics schnell reagieren und dort Innovation schaffen, wo es am wichtigsten war. In einem Jahr, in dem die fehlende Möglichkeit persönlicher Begegnungen größeren Schaden anzurichten drohte, versuchte Starbucks mithilfe von Analytics, Möglichkeiten für menschliche Kontakte zu schaffen.

Jetzt ansehen

Diginomica: Schaffung einer leistungsstarken Datengrundlage mithilfe von Tableau – Starbucks gewinnt erfolgsentscheidende Erkenntnisse zu Kundenverhalten, Filialnutzung (und auch zu WCs)

TechRepublic: Tableau stellt die Zusammenarbeit mit Einzelhandels- und Konsumgüterunternehmen wie Yeti, Home Depot und Pepsi dar

Warum zulily eine Plattform für Selfservice-Marketing-Analytics mit Tableau und Google BigQuery eingerichtet hat.

Allrecipes, die größte digitale Lebensmittelmarke der Welt, ermittelt Marketingtrends mit Tableau.

Abercrombie & Fitch prognostiziert den regionalen Warenbestand und verbessert den Kundenservice – von der Bildschirmanalyse bis zur Umsetzung in der Filiale.

Coca-Cola Bottling Company stärkt das Unternehmen mithilfe von Tableau Mobile-Dashboards für verbesserte Ergebnisse.

Der Kundenservice muss bei uns nun im Mittelpunkt aller Aktivitäten stehen. Letztendlich ist es notwendig, dass wir wissen, was der Kunde möchte, bevor es ihm selbst bewusst wird. Tableau ist genau das richtige Instrument dafür.

Schaffung eines Wettbewerbsvorteils mit Kundenerkenntnissen

Webinare

Webinar-Reihe zu Kundenerkenntnissen

In dieser Webinar-Reihe erfahren Sie mehr darüber, wie andere ihre Einzelhandelsaktivitäten mithilfe von Analytics neu aufstellen.

Whitepaper

Top 10 der Einzelhandel-Dashboards für eine verbessere Performance

Wie können Einzelhandelsunternehmen mithilfe der Datenvisualisierung bessere Ergebnisse erzielen?

Whitepaper

Wie man erfolgreich Selfservice-Analytics bereitstellt und damit die Ergebnisse verbessert

5 Best Practices für eine erfolgreiche Datenstrategie im Einzelhandel

Jetzt wird‘s technisch. Bringen Sie IT ins Spiel.

 
Der moderne Business Intelligence-Ansatz

Erfahren Sie mehr über die 7 unverzichtbaren Bereiche bei der Umsetzung eines modernen BI-Ansatzes.

 
Wie eine Kultur für Selfservice-Analysen aufgebaut wird

5 Schritte bis zur Umsetzung eines modernen Ansatzes für Unternehmens-Analytics

 
Tableau Data Management

Vertrauen, Sichtbarkeit und Governance für Selfservice-Analytics in großem Umfang