Whitepaper

Evaluierungsleitfaden: Wie Sie die richtige moderne BI- und Analytics-Plattform finden

Moderne Analytics sollte nicht mit den Kriterien herkömmlicher BI evaluiert werden

Herkömmliche Berichts- und Distributionsmethoden können die transformative Geschwindigkeit der Erkenntnisgewinnung bzw. einen eigenständigen modernen Ansatz zur Business Intelligence mit interaktiven Visual Analytics nicht bieten. Die Umstellung auf ein modernes BI-Modell verlangt von der IT-Abteilung eine auf Zusammenarbeit ausgerichtete Herangehensweise, die die Geschäftstätigkeit in allen Aspekten des gesamten Programms einbezieht.

Dieser Leitfaden behandelt die Evaluierung und Auswahl der Plattform unter folgenden Gesichtspunkten:

  • Voraussetzungen für die Evaluierung, u. a. Zugriff auf Datenquellen und Rollendarstellung
  • Zentrale Plattformmerkmale, die für die Bewertung berücksichtigt werden sollten, wie Möglichkeit der Einbindung, Zugänglichkeit, Anwenderfreundlichkeit, Benutzerbefähigung und mehr
  • Evaluierungskriterien und Überlegungen zu den zentralen Rollen in den einzelnen Phasen des modernen Analytics-Workflows
  • Evaluierung von Funktionen der Daten- und Inhalts-Governance
  • Evaluierung von Analytics-Plattformen hinsichtlich ihres transformatorischen Charakters
  • Zugang zu zusätzlichen Materialien für die Unterstützung bei der Evaluierung moderner BI

Erläuterungen zur Anwendung dieses Evaluierungsleitfadens

Dieser Evaluierungsleitfaden soll IT-Abteilungen bei der Evaluierung und Auswahl einer modernen BI- und Analytics-Plattform unterstützen, die sich umfassend und unternehmensweit bereitstellen lässt. Er ist gedacht für die Verwendung durch die IT-Abteilung in Zusammenarbeit mit Geschäftsanwendern und Analysten. Damit können sie die Möglichkeiten der verschiedenen Plattformen für einen modernen Analytics-Workflow, aber auch die Unterstützung und strategische Anleitung durch den jeweiligen Anbieter für die effektive Bereitstellung und Skalierung eines Analytics-Programms im Hinblick auf die verschiedenen Anforderungen der Benutzer im Unternehmen bewerten.

Dieser Leitfaden geht davon aus, dass die folgenden zentralen Rollentypen im Unternehmen vorhanden sind und für die Evaluierung der sie betreffenden Aspekte zur Verfügung stehen:

  • IT-/BI-Experte – Dieser führt alle Aufgaben zur Ersteinrichtung durch wie z. B. Softwareinstallation, Benutzerbereitstellung, Gewährung von Zugriffsrechten, Governance und verschiedene Entwicklungsaufgaben (Inhalt und Datenquelle).
  • Inhaltsverantwortlicher – Dieser führt die meisten Aufgaben zur Erstellung von Inhalten durch wie z. B. Datenvorbereitung, Freiform-Untersuchung, Verbreitung von Inhalten und Datenüberprüfung.
  • Informationsnutzer – Dieser greift in erster Linie interaktiv auf die kuratierten Inhalte und auf vertrauenswürdige Datenquellen zu, kann aber Inhalte anpassen oder neue Inhalte aus vorhandenen Inhalten erstellen.

Laden Sie das Papier herunter, um mehr darüber zu erfahren und um mit der Evaluierung moderner BI zu starten.

Weiterlesen …

Das Ausfüllen dauert nur 15 Sekunden. Falls Sie bereits registriert sind, anmelden.