Shelter Island Risk Services arbeitet erfolgreich mit Tableau Online


Tableau Online ist eine hervorragende Lösung für Unternehmen wie dem unsrigen, die Clients mit wenigen Benutzern haben, Lösungen in mehreren Organisationen bereitstellen müssen und keine Infrastruktur für ihre eigene Server-Installation haben.

Shelter Island Risk Services hilft Unternehmen bei der Erkennung und Steuerung von Risiken. Von der Abfrage von Risikomanagement-Informationssystemen (RMIS) bis hin zu ergebnisorientierten Analysen besteht die Arbeit von Shelter Island Risk Services darin, die Daten der Kunden besser verfügbar und verständlich zu machen, um Risiken besser steuern zu können.

In diesem Video erläutert Ira Skop, Partner der Unternehmensberatung Shelter Island Risk, wie sein kleines Unternehmen mit Tableau Online die Kraft der Cloud nutzt, um Dashboards mit einem Klick zu teilen, ohne eine eigene Serverinfrastruktur unterhalten zu müssen.

Tableau: Wie verwendet Shelter Island Risk Tableau? Ira Skop, Partner der Unternehmensberatung: Wir bieten analytische Beratung in der Risikomanagementbranche an. Dabei sind wir vor allem auf Unfall- und Immobilienversicherungen spezialisiert. Wir sehen uns die Schadensmeldungen von Versicherungen an und analysieren die Risiken, die zu diesen Schadensmeldungen geführt haben. Mithilfe von Tableau geben wir unseren Kunden eine analytische Darstellung ihrer Ansprüche, ihrer Entwicklung, der Kosten und dazu, wo diese auftreten und warum.

Tableau: Shelter Island nutzt Tableau Desktop schon seit Jahren. Vor Kurzem ist Ihr Unternehmen auf Tableau Online umgestiegen. Warum? Ira Skop: Wir haben uns für Tableau Online entschieden, damit wir Informationen einfacher mit unseren Kunden teilen können. Mit Tableau Online können wir unseren Kunden den Zugriff auf die Daten über eine schnell und einfach zu bedienende Weboberfläche ermöglichen.

Tableau: Haben Sie die Implementierung eines eigenen Servers in Ihrer Firma in Erwägung gezogen? Ira Skop: Nein. Die Bereitstellung und Wartung eines Servers kommt für uns nicht in Frage. Wir sind dafür weder personell noch technisch gerüstet. Unsere Organisation ist sehr klein und uns fehlt die Infrastruktur, um einen Server aufzustellen und ihn selbst zu hosten.

Tableau: Wie haben Sie Ihre Datenvisualisierungen früher verfügbar gemacht? Ira Skop: Bevor wir Tableau Online eingeführt haben, mussten wir in Tableau Arbeitsmappenpakete erstellen, diese an unsere Kunden per E-Mail oder über einen FTP-Server senden. Die Kunden mussten Tableau Reader herunterladen und damit ihre Analysen durchführen. Oder wir haben statische PDF-Dateien erstellt und per E-Mail gesendet ... Allerdings fehlte uns dabei die Interaktivität, die Tableau bietet, um mit den Analysen herumzuprobieren und neue Erkenntnisse zu gewinnen. Mit Tableau Online entfallen all diese Umstände.

Tableau: Können Sie uns diesen neuen, unkomplizierten Prozess beschreiben? Ira Skop: Zum Visualisieren der Berichte meldet sich der Kunde beim Tableau Online-Server an und ruft seine Berichte auf. Nach zwei Sekunden hat er sie schon auf dem Bildschirm. Bei Tableau ist alles schnell: schnelle Analysen, schnelle Lieferung von Lösungen. Mit Tableau Online können wir für unseren Kunden schneller Lösungen anbieten. Der Umstieg von Tableau Desktop auf Tableau Online geht jetzt ganz einfach mit einem Klick.

Tableau: Wie gehen Sie vor, um Ihren Kunden Zugriff auf Ihre für sie erstellten Berichte zu gewähren? Ira Skop: Neue Kunden zu Tableau Online hinzufügen, ist für uns kinderleicht. Wir brauchen bloß eine neue Benutzer-ID zu erstellen und die Zugangsdaten zu versenden. Mit Tableau Online können wir unseren Kunden mühelos unsere Analysen zeigen. Der Investitions- und Zeitaufwand für sie ist minimal.

Tableau: Was müssen Sie tun, um Ihre Visualisierungen auf Tableau Online zu veröffentlichen? Wie kompliziert ist das? Ira Skop: Total unkompliziert. Wir klicken einfach eine Menüoption in Tableau an und wählen „An Server exportieren“.

Tableau: Was halten Sie von den hochgeladenen Visualisierungen? Wie ist das Benutzererlebnis für Sie als langjähriger Tableau Desktop-Nutzer? Ira Skop: Ich habe mich damit vertraut gemacht und arbeite gern damit. Ich bin beeindruckt über die vielen Funktionen in der Web-Oberfläche von Tableau Online.

Tableau: Wie profitieren Ihre Kunden davon, dass Sie Tableau nutzen? Ira Skop: Tableau ist für uns ausgesprochen wertvoll, weil wir unsere Informationen damit sehr schnell in Form von aussagekräftigen visuellen Darstellungen aufbereiten können. Unsere Kunden sind begeistert und sehr beeindruckt über die vielfältigen Möglichkeiten, mit denen wir Daten visuell darstellen können. Das hilft ihnen bei der Entscheidungsfindung.

Tableau: Und Sie? Wie profitieren Sie von der Einführung von Tableau bei Shelter Island Risk? Ira Skop: Wir haben viele andere Lösungen und Produkte ausprobiert, die an Tableau aber in Bezug auf Tempo, Dynamik und Attraktivität nicht heranreichen.

Tableau: Das hören wir gern! Was würden Sie jemandem sagen, der Tableau Online in Erwägung zieht? Ira Skop: Tableau Online ist eine fantastische Lösung für Unternehmen wie unseres, die Kunden mit einigen Benutzern haben und Lösungen in zahlreichen Organisationen bereitstellen müssen, die aber selbst nicht über die nötige Infrastruktur für eine eigene Serverinstallation verfügen.