Whitepaper

Tableau und Big Data: Ein Überblick

Heute steht „Big Data“ ganz einfach nur für Daten – sie kommen eben meist in großen Mengen und es gibt zunehmend mehr Anwendungsfälle, um diese Daten auch zu analysieren. Da sich die Mittel zum Erfassen, Speichern, Verarbeiten und Verwalten von Daten kontinuierlich weiterentwickeln und neue hinzukommen, ist klar, dass Big Data-Analysestrategien flexibel und agil sein müssen, um sich ändernden Unternehmensanforderungen gerecht zu werden.

Bei Tableau glauben wir an die Demokratisierung von Daten – die Personen, die sich mit den Daten auskennen, sollten auch diejenigen sein, die in Bezug auf die Daten Fragen stellen dürfen. Wir haben unsere technischen Investitionen, unsere Partnerschaften innerhalb des Ökosystems und unsere allgemeine Vision auf die Entwicklung der Datenlandschaft ausgerichtet, um Selfservice-Analytics mit großen und kleinen Datenmengen ortsunabhängig zu ermöglichen.

Lesen Sie sich dieses Dokument sorgfältig durch, um mehr über eine umfangreiche Investitionsgeschichte zu erfahren, die ihrer Zeit weit voraus ist – einschließlich Datenkonnektivität von Hadoop und NoSQL-Plattformen zu Cloud-Data Warehouses. Erfahren Sie, wie einige unserer Kunden erfolgreiche Big Data-Analytics-Lösungen mit Technologien im gesamten Big Data-Ökosystem aufgebaut haben, einschließlich einer Übersicht mit häufig genutzten Mustern.

Für Sie könnte auch Folgendes interessant sein: