Sechs Trends bei Analytics im Einzelhandel für 2016


Übersicht | Lerninhalt: 

Der Trend hin zu Analytics im Einzelhandel ist nicht neu, aber ausgereifte Technologien und Verfahren – und die zahlreichen neuen Möglichkeiten, die sie bieten – wachsen exponentiell.

Beim explosionsartigen Wachstum des Datenvolumens heutzutage kombinieren Unternehmen POS-Daten, Website-Traffic, Marketingzahlen und Transaktionsdaten miteinander, um durch dieses Gesamtbild umsetzbare Erkenntnisse zu erzielen. Dennoch macht die Analyse all dieser Informationen nur einen kleinen Teil der Shopping-Branche aus, die sich im stetigen Wandel befindet.

Treffen Mobilität und Analytics aufeinander, bewegen sich sowohl Kunde als auch der Einzelhändler in Richtung der mobilen Echtzeit-Erfahrung. Der Innovationsschub ist noch lange nicht vorbei. In diesem Whitepaper werden die wichtigsten Trends im Bereich Analytics für Einzelhandel und Konsumgüter 2016 beschrieben, u. a.:

  • Advanced Analytics ist nicht mehr nur etwas für Analysten.
  • Analysewerkzeuge sind auf Mobilgeräten angekommen.
  • Das Internet der Dinge verändert das Einkaufsverhalten.
  • Omnichannel-Datenintegration wird immer ausgereifter.
  • Die Modernisierung des Marketingmixes im Einzelhandel.
  • Echtzeit-Bestandsüberblick wird zum Muss.

Weiterlesen …

Das könnte Sie auch interessieren ...