Erstellen Sie sofort verwendbare Eck- und Modelldaten zur Planung


Die Analyse Ihres Portfolios natürlicher Ressourcen in jeder einzelnen Entwicklungsphase stellt eine besondere Herausforderung dar. Aufgrund der Komplexität des Geschäftsfelds, des Fachgebiets und der Menge an verfügbaren Informationen können allgemeine Forschungsaufgaben mehrere Tage in Anspruch nehmen.

Tableau ermöglicht Ihrem Team, anhand visueller Analysen die optimalen Ressourcenzuweisungen, Trends in den Fördermengendaten, und Profilmuster schnell zu identifizieren – und das alles mithilfe einer einzigen Softwareanwendung, die von jedem Benutzer mit Excel-Kenntnissen bedient werden kann.

Diese Analyse zeigt eine Übersicht über ein Portfolio an Bohrlöchern und Lagerstätten mit integrierten „Referenzlinien“. Diese Linien können grundlegende Bündelungen wie Six-Sigma-Verteilungen beinhalten oder bedarfsorientiert eingesetzt werden. Stellen Sie sich vor, Sie sind in der Lage, ein Einspritzungsmodell – z. B. Co2 vs. H2O – in diese Analyse zu integrieren, um zu sehen, wie sich die Öl- bzw. Wassermenge der einzelnen Bohrlöcher verändert.

Während der Analyse können Sie selbstverständlich auch Filterkriterien anwenden – die direkt innerhalb des Dashboards verfügbar sind – um die aktuellen Daten mit Ihren erwarteten Eckdaten vergleichen zu können. Tableau eliminiert den Bedarf der Erstellung komplexer statistischer Kalkulationen durch die Bereitstellung visueller Analysen für diese Kalkulationen.

Für Sie könnte auch Folgendes interessant sein: