Zeitreihenanalysen sind für das Verständnis Ihrer Daten entscheidend. Die Fähigkeit, voraus- und zurückzublicken, einen Drilldown von Jahren zu Tagen durchzuführen und Datentrends in verschiedenen Zeiträumen zu betrachten, ist für umfassende Analysen unverzichtbar. Mithilfe der integrierten Datums- und Zeitfunktionen von Tableau können Sie mit einfachen Mausaktionen Zeittrends analysieren, Drilldowns mit einem Klick durchführen, Zeiten nach Wochentagen analysieren und einfache Zeitvergleiche anstellen, etwa das Wachstum von Jahr zu Jahr und gleitende Mittelwerte.

Mühelose Überwachung der Daten im Lauf der Zeit

Sehen Sie sich an, wie sich mehrere Dimensionen im Lauf der Zeit vergleichen, Trends erkennen und saisonale Veränderungen in Ihren Daten feststellen lassen. Dank der Drag-and-Drop-Funktionalität ist die Zeitreihenanalyse mit Tableau ein Kinderspiel. Durch die Fähigkeit, separate Datenquellen in einem einzelnen Graphen zusammenzuführen, gewinnen Sie neue Erkenntnisse aus Ihren Daten.

Doch das ist nur der erste Vorteil, den die erweiterten Analytics-Funktionen von Tableau bieten.

Mehr erfahren

Früher ging es nur darum, Zahlen in Zeilen und Spalten zu bringen. Heute bin ich richtig gespannt auf die neuen Analysen. Trends und Zeitverläufe lassen sich so viel einfacher ablesen als früher, und die Analysen belegen, wie viel Kraft in Daten steckt.