mobile.de und Tableau Software schaffen gemeinsam eine Automotive Intelligence Plattform


Dank unserer Marktdaten und der ergänzenden Software verkaufen Autohersteller ihre Autos schneller und effizienter. Durch das Angebot neuer Datenprodukte ist es uns gelungen, ein neues Marktsegment zu erschließen.

mobile.de ist mit 1,4 Millionen verfügbaren Fahrzeugen Deutschlands größter Fahrzeugmarkt. Alle neun Sekunden wird ein Auto über mobile.de verkauft.

Dadurch verfügt das Unternehmen über umfangreiche Angebots- und Nachfragedaten. Diese bietet mobile.de Autohändlern und Autoherstellern an und hilft ihnen so dabei, die eigenen Preise zu optimieren und mehr Nachfrage zu erzeugen.

Die mit dem Consultingpartner M2. technology & project consulting GmbH neu geschaffene „Automotive Intelligence Platform“, basierend auf Tableau Software, bietet folgende Vorteile:

• Interaktives Reporting
• Einfache Bedienung
• Skalierbare und kundenbezogene Analysen

Manuelles Arbeiten mit aufwendigen Korrekturschleifen

Bislang wertete mobil.de die Anfragen manuell über Excel-Listen aus. Ein aufwendiges Unterfangen, wenn man bedenkt, dass ungefähr 7 Millionen Besucher im Monat auf der Webseite sind und das Transaktionsvolumen im Jahr im zweistelligen Milliardenbereich liegt. Dies bedeutet, dass in der Vergangenheit je nach Aufgabenstellung 0,5 bis 5 Manntage an Aufwand angefallen sind. Ohne zeitaufwändige Feedbackschleifen lassen sich jetzt auch kurzfristige und detaillierte Analyseanfragen flexibel beantworten.

Mit Fachkompetenz und Schnelligkeit wettbewerbsfähiger

Aufgrund der umfassenden Erfahrungen von M2. technology & project consulting GmbH bei der Implementierung von Tableau und im Automobilbereich konnten die marktspezifischen Anforderungen schnell erfasst und in eine innovative Lösung umgesetzt werden. Die geschaffene Tableau-Lösung reduziert den Arbeitsaufwand drastisch – von mehreren Tagen auf wenige Stunden. In Minutenschnelle lassen sich Anfragenparameter verändern, wodurch schnelle Reaktionszeiten auf kurzfristige Änderungen ermöglicht werden.

Datenprodukt eröffnet neues Geschäftsfeld

Die auf der Tableau Software basierenden Reporting Plattform hat sich als ein neues Geschäftsfeld etabliert. Durch die einfache Nutzung und den effizierten Zugriff auf die Automobildaten bei hoher Abfrageflexibilität gewinnen die Kunden von mobile.de wichtige Erkenntnisse. So sind diese zum Beispiel in der Lage zu erkennen, wie sich einzelne Fahrzeugmodelle in den verschiedenen Ausführungen im Wert entwickeln und schließlich verkaufen. Derzeit liegt die Nutzungsrate der Automobilhersteller bei 100 Aufrufen pro Monat.

Das könnte Sie auch interessieren ...