image

Sarah Battersby

Sarah konzentriert sich primär auf die Kartografie, wobei die Wahrnehmung im Vordergrund steht. Sie möchte die Benutzer mit ihrer Arbeit vor allem dabei unterstützen, räumliche Daten effektiver zu visualisieren und verwenden. Sie hat ganz unterschiedliche Bereiche erforscht, unter anderem die Wahrnehmung dynamischer Kartenanzeigen, Geodatentechnologien und die Fähigkeit zum räumlichen Denken sowie die Auswirkungen der Kartenprojektion auf die Raumwahrnehmung.

2006 promovierte sie an der University of California in Santa Barbara in Geografie. Sie ist Mitglied der International Cartographic Association Commission on Map Projections und war von 2015 bis 2016 „President of the Cartography and Geographic Information Society“ – einer Vereinigung aus Lehrkräften, Forschern und Fachleuten, die an der Entwicklung, Erstellung, Nutzung und Verbreitung von Geodaten mitwirken. Sarah ist Mitglied im National Geospatial Advisory Committee. Dieser beratende Ausschuss wird vom US-Innenministerium im Rahmen des Federal Advisory Committee Act mit Bundesmitteln finanziert.


Visualisierungen

10 Möglichkeiten zur Visualisierung von Geodaten in Ihren Dashboards

Sarah Battersby 24 August, 2017
Visualisierungen

Wie Sie Ihre Datenfragen mit einer Karte in Tableau beantworten

Sarah Battersby 19 Juni, 2017

Blog abonnieren