Lösungen

Analytics in der Fertigung

Die fertigende Industrie ist eine komplexe Branche mit vielen Rädchen und Stellschrauben: Mitarbeiter, Rohstoffe, Kapitalinvestitionen, Produktionsausrüstung, Logistik – ganz zu schweigen von den sich ständig ändernden Kundenanforderungen. Dabei entstehen jede Menge Daten, die jedoch oft in Silos gespeichert werden und daher nur bedingt brauchbar sind. Dies gilt für Hersteller aller Branchen, ob Luft- und Raumfahrt-, Rüstungs-, Automobil-, Maschinen- oder Hüttenindustrie. Mit Tableau können Sie ähnliche Daten im Handumdrehen verschmelzen und verknüpfen. So erhalten Sie aussagekräftige Ergebnisse binnen Sekunden – im Gegensatz zu Stunden oder Tagen bei programmieraufwändigen Methoden. Anhand der Ergebnisse Ihrer Fertigungs-Analytics können Sie dann Prozesse rationalisieren, die Produktionsüberwachung zentralisieren, Kundenwünsche besser erfüllen und aus Echtzeitdaten punktgenaue Erkenntnisse gewinnen.

Nutzbringende Auswertung industrieller Sensordaten

GE Aviation nutzt die führende Analytics-Plattform von Tableau und macht es damit Fluggesellschaften leichter, auf Daten zuzugreifen, diese zu verstehen und entsprechend zu handeln. Airlines können nun in Tableau erstellte Kundenberichte mit Predix untersuchen, der cloudbasierten Softwareplattform von GE für industrielle Anwendungen. Außerdem haben sie dank der leistungsstarken, benutzerfreundlichen Plattform von Tableau die Möglichkeit, flugspezifische Sensordaten (von Triebwerken, Flugwerken, Landeklappen, Fahrwerken usw.) und den Zustand des Flugzeugs selbst (Bodenbetrieb, Wartung, Besatzung usw.) eingehender zu analysieren.

Mehr erfahren

Honeywell spart durch die Skalierung auf 9.000 Benutzer in 14 Geschäftsbereichen über 10.000 Arbeitsstunden ein.

Das Global Finance Center von Honeywell dient dem 40-Milliarden-Dollar-Konzern als weltweites Analytics-Zentrum. Seit März 2009 hat Honeywell das gesamte Unternehmen auf 9.000 Tableau-Benutzer skaliert. Mit Tableau und Alteryx analysiert das Team Daten nun binnen Stunden statt Monaten, wodurch das Unternehmen wichtige Entscheidungen schneller treffen kann. Erfahren Sie, wie Tableau Marketing Analytics verändert.

Jetzt ansehen



Whitepaper: Moderne Fertigung: vier Arten, auf die Daten die Branche verändern

Ob es uns gefällt oder nicht – die gegenwärtigen Geschäftssysteme sind veraltet und werden den Forderungen nach immer schnelleren und schlankeren Fertigungsprozessen nicht mehr gerecht. Die Fertigungsbranche steht mehr denn je vor der Herausforderung, riesige Datenmengen aus vielen verschiedenen Systemen erfassen und verstehen zu müssen, um die betriebliche Effizienz, das Serviceniveau und den Support zu verbessern. Ohne Big Data und aussagekräftige Analytics ist es nicht möglich, die Effekte und Wechselwirkungen von Produktionseffizienz, Produktqualität, Kundennachfrage und Service-Excellence zu untersuchen.

Whitepaper lesen

Tableau unterstützt uns wirklich beim Wachstum und einer sofortigen Wertschöpfung. In der Produktion hilft uns Tableau in jeder Stunde und jeder Minute: „Schaffe ich in dieser Stunde meine Vorgaben? Und wenn nicht, warum nicht?“

Ich kann Ihnen sagen, dass da wirklich 10.000–20.000 Arbeitsstunden in Bezug auf die generierte Produktivität zusammenkommen, allein aufgrund der Möglichkeiten der Automatisierung und Standardisierung in Tableau. Dazu kommt der große Wert für das Unternehmen, der ist im Grunde unschätzbar.