Tableau Server Management

Tableau Server in größerem Umfang verwalten

Tableau Server Management bringt Funktionen für Skalierbarkeit, Verfügbarkeit, Verwaltbarkeit und Sicherheit zusammen, damit Sie Verwaltungsprozesse rationeller gestalten können. Auf diese Weise können Sie die Anforderungen für Ihre Bereitstellung und Ihre konkreten Konfigurationswünsche erfüllen, bestehende Technologieinvestitionen und entsprechendes Know-how nutzen und Ihre Umgebung so optimieren, dass Ihre Nutzer echte Selfservice-Analytics betreiben können, egal wie groß die Datenbestände sind.

Jetzt ansehen

Erhöhung von Verfügbarkeit und Skalierbarkeit

Nutzen Sie externe Prozesse, um die Integration in Ihre Unternehmensarchitektur und Cloud-Services zu vertiefen und so Bereitstellungen gemäß Ihren Anforderungen realisieren und konfigurieren zu können. 

Reduzieren Sie Ihre RTO-Vorgabe und sorgen Sie für schnellere Upgrades mit kürzeren Zeiten für die Sicherung und Wiederherstellung, um Disaster-Recovery-Anforderungen zu erfüllen und schneller wieder auf die Beine zu kommen – und zu bleiben. 

Optimieren Sie Extraktaktualisierungs- und Subscription-Jobs für die Hintergrundprozesskomponente und legen Sie Ressourcenlimits fest, um die Workload-Verwaltung zu verbessern.

Optimierung der betrieblichen Effizienz

Automatisieren Sie komplexe Unternehmensanforderungen für die Überwachung und die Verwaltung von Inhalten. Profitieren Sie von besseren Einblicken in Ihre Daten durch das überarbeitete Agent-basierte Monitoring mit dem Tableau Resource Monitoring Tool und von Vorfallbenachrichtigungen direkt in Slack. 

Nutzen Sie das Tableau Content Migration Tool, um wiederholbare Migrationspläne für die Inhaltsverwaltung einzurichten und automatisch starten zu lassen und so das Verschieben von Inhalten zwischen Projekten, Sites oder Tableau Server-Umgebungen zu steuern – alles, ohne eine einzige Codezeile schreiben zu müssen.  

Independent Gateway

Verbesserung der Sicherheit

Installieren Sie den Gateway-Prozess außerhalb von Tableau Server oder in Ihrer DMZ und konfigurieren Sie einen vollständig unterstützten Reverse-Proxy-Server und Load Balancer, der Tableau Server-fähig ist, um für zusätzliche Sicherheit und Skalierbarkeit zu sorgen.  

Optimieren Sie Ihre Schlüsselverwaltung, indem Sie Ihre Schlüssel in der Cloud zentralisieren und so dafür sorgen, dass bei der Extraktverschlüsselung für ruhende Daten die Sicherheitsrichtlinien Ihres Unternehmens eingehalten werden.

In Tableau Server Management enthalten

Externer Dateispeicher in AWS, Azure, GCP und lokalen NAS-Geräten

 

Externes Repository in AWS-, Azure-, GCP- und lokal installierten Bereitstellungen

 

Unabhängiger Gateway in Windows und Linux

 

Zentralisierte Schlüsselverwaltung in AWS und Azure

 

Workload-Verwaltung durch Knotenrollen

 

Ressourcenbeschränkungen für die Hintergrundprozesskomponente auf Windows und Linux

 

Resource Monitoring Tool mit Slack-Integration auf Windows und Linux

 

Content Migration Tool in Windows

 

Carrot Health-Logo
„Das Content Migration Tool macht es möglich, dass wir für das Erstellen benutzerdefinierter Visualisierungen weniger Softwareentwickler benötigen. Wir verfügen damit über zusätzliche Ressourcen, um die Anwendungsfälle unserer Kunden mithilfe von Data Engineering, Data Science und Analytics zu optimieren. Und die Visualisierung mit Tableau hilft uns, schneller Prototypen für unsere Arbeit mit dem Kunden zu erstellen.“

Vollständigen Bericht lesen

Zusätzliche Ressourcen für die IT

Entdecken Sie weitere Tools, die Sie bei der Bereitstellung, Unterstützung und Skalierung von Tableau-Analytics in Ihrem Unternehmen unterstützen.

Weitere Informationen

Preise

Die kontrollierte Selfservice-Analytics-Plattform von Tableau bietet genau die richtigen Tableau-Funktionen zum Erstellen, Untersuchen und Betrachten vertrauenswürdiger Inhalte, um den individuellen Anforderungen verschiedener Benutzertypen gerecht zu werden.

Angebote und Preise ansehen