Diese Woche hat Gartner den Magic Quadrant 2020 for Analytics und Business Intelligence Platforms veröffentlicht und darin Tableau das achte Jahr in Folge als „führendes Unternehmen“ genannt. Wir nutzen die Gelegenheit, mit Stolz auf das unglaubliche Jahr zurückzublicken. Wir haben eine schnelle und breite Kundenakzeptanz, Wachstum und Erfolge in unserer unvergleichlichen Community und eine innovative Plattformerweiterung erlebt.

Kostenloses Exemplar des Berichts erhalten: Gartner Magic Quadrant 2020 für Analytics und Business Intelligence Platforms.

Jetzt, mit Tableau als Teil von Salesforce, haben wir die Möglichkeit, die Leistungsfähigkeit von Einstein Analytics und die legendäre Benutzerfreundlichkeit von Tableau für leistungsstarke Analytics für jedermann zusammenzuführen. Zusammen bilden Tableau und Salesforce die umfassendste Analytics-Suite von Produkten auf dem Markt. Wir sind gespannt darauf, Ihnen zeigen zu können, wie wir zusammenkommen werden!

Für all dies danken wir Ihnen, unseren Kunden. Wir glauben, dass diese Anerkennung ohne die erstaunliche Leidenschaft, das Feedback und die Unterstützung, die unsere #DataFam bietet, nicht möglich wäre. Wir haben das Glück, mit brillanten Köpfen im Bereich der Datenanalyse zusammenzuarbeiten, die uns jeden Tag dazu drängen, schneller zu innovieren, um reale Probleme zu lösen. Ich danke Ihnen für Ihre Ehrlichkeit, Inspiration und Ihr Vertrauen in Tableau als Partner auf Ihrer Reise.

Ein Foto von Hunderten Mitgliedern der Tableau-Community, versammelt auf der Tableau Conference 2019 in Las Vegas

Kunden wie Sie transformieren ihre Unternehmen – sie bauen eine Datenkultur auf und setzen Analytics auf breiterer Ebene als je zuvor ein. Nissan North America hat den Einsatz von Tableau auf alle Händler und Niederlassungen landesweit ausgedehnt. Als früher Tableau-Anwender unterstützt Pfizer heute 25.000 Menschen weltweit und trägt dazu bei, das Patientenerlebnis auf der ganzen Welt zu verbessern. Charles Schwab hat Tableau mittlerweile für 85 % seiner Belegschaft bereitgestellt, wovon 45 % tägliche Benutzer sind. Und JPMorgan Chase skalierte Selfservice-Analytics für über 30.000 Mitarbeiter – in einer der am stärksten regulierten Branchen überhaupt.

Nichts erfüllt uns mit mehr Freude als unsere Kunden mit Analytics in großem Maßstab erfolgreich zu sehen. Gemeinsam haben wir eine erstaunliche Gelegenheit vor uns, die Allgegenwart der Analytics voranzutreiben, und zwar mit dem Ziel, jeden in die Lage zu versetzen, bessere Entscheidungen mit Daten zu treffen.

Analytics, die Mitarbeiter begeistert

Letztes Jahr haben wir die Messlatte für leistungsstarke Analytics und einfache Bedienung höher gelegt. Wir haben neue Funktionen hinzugefügt, um anspruchsvolle Fragen einfacher und natürlicher beantworten zu können – von leistungsstarken interaktiven Analytics-Funktionen wie Satz- und Parameteraktionen bis hin zu fortgeschrittener Geodatenanalyse und Augmented Analytics.

Mit Ask Data lässt sich die volle Leistungsfähigkeit der Tableau-Plattform so einfach nutzen wie Google. Geben Sie eine Frage in natürlicher Sprache ein und erhalten Sie eine Antwort in Form einer interaktiven Visualisierung.

Erklär die Daten verwendet KI und leistungsstarke statistische Bayes'sche Methoden, um das „Warum“ hinter unerwarteten Werten in Ihren Daten zu verstehen. Diese Erklärungen, die in Form von Visualisierungen geliefert werden, können mit der ganzen Leistungsfähigkeit von Tableau weiter erforscht werden.

Bessere Governance, mehr Sichtbarkeit und Vertrauen

In diesem Jahr haben wir unsere Plattform um leistungsstarke und flexible Datenmanagement-Funktionen erweitert, um den Menschen zu helfen, ihre Daten zu verwalten, zu erkunden, vorzubereiten und ihnen zu vertrauen.

Mit Tableau Prep ist die Selfservice-Datenaufbereitung visuell, direkt und intelligent. Wir haben Prep Conductor eingeführt, um Ihre Datenpipelines zu operationalisieren – mit Planung, Überwachung und Benachrichtigungen können Sie Ihre Datenvorbereitungsprozesse automatisieren, sodass die Daten immer aktuell sind.

Tableau Catalog macht es einfach, einen vollständigen Überblick über die in Tableau verwendeten Daten zu erhalten, einschließlich eines genauen Verständnisses der Beziehungen in Ihren Daten durch Abhängigkeits- und Folgeanalysen. Ihr Geschäftsglossar, Zertifizierungen und Datenqualitätshinweise sind am Ort des Verbrauchs verfügbar: Jetzt kann jeder Benutzer verstehen, was die Daten bedeuten und woher sie stammen.

Wahlmöglichkeiten und Flexibilität für Unternehmen jeder Größe

Wir sind der Meinung, dass Sie die Wahl und Flexibilität haben sollten, Analytics überall einzusetzen, alle Ihre Daten zu nutzen und sie in die für Sie wichtigen Plattformen zu integrieren. Tableau unterstützt Ihre Analytics-Strategie, egal ob Ihre Daten vor Ort, in der öffentlichen Cloud oder über unser SaaS-Angebot Tableau Online verfügbar sind.

Das neue Tableau Server Management bietet Administratoren eine erhöhte Betriebseffizienz, verbesserte Skalierbarkeit und erhöhte Sicherheit für Ihre unternehmenswichtige Analytics-Umgebung. In der öffentlichen Cloud freuen wir uns, zusätzlich zu unseren Bereitstellungsoptionen Amazon Web Services, Google Cloud Platform und Microsoft Azure Tableau in der Alibaba Cloud anzubieten. Und im vergangenen Jahr haben wir die Zahl der Mitarbeiter von Tableau Online verdoppelt und damit eine Erweiterung der regionalen Rechenzentren vorangetrieben.

Entwicklung einer Datenkultur

Wir wissen, dass die datengesteuerte Transformation viel mehr als nur die richtige Technologie erfordert. Deshalb haben wir Tableau Blueprint eingeführt, eine Schritt-für-Schritt-Methodik, die Ihnen hilft, Ihre Analytics-Strategie zu definieren, neue Fähigkeiten und Verhaltensweisen zu ermöglichen und Ihre Datenkultur aufzubauen.

Ein kritischer Teil der datengesteuerten Entwicklung ist die Verbesserung der Datenkompetenz und -fähigkeiten. Unsere Live-Schulungen, eLearning und Zertifizierungen helfen den Menschen, ihre Fähigkeiten zu beweisen, ihre Karriere auszubauen und sich in der Arbeitswelt zu differenzieren. Im Klassenzimmer helfen wir bei der Ausbildung der nächsten Generation von Data Natives. Über die Hochschulprogramme von Tableau wurden bereits mehr als 1 Million kostenlose Lizenzen für Studenten und Lehrer auf der ganzen Welt aktiviert.

Tableau ist nicht nur eine Analytics-Plattform, sondern eine Bewegung!

Es gibt keine bessere Darstellung dessen, was Tableau einzigartig macht, als die Tableau-Community. Über das Produkt hinaus ist unsere Community sowohl der Grund als auch die Art und Weise, wie wir gemeinsam erfolgreich sind und Menschen und Unternehmen unterstützt haben, die die Welt zu einem besseren Ort machen. Auf der TC19 haben wir bekanntgegeben, dass unsere Community auf mehr als 1 Million Mitglieder mit über 500 Benutzergruppen in mehr als 65 Ländern angewachsen ist. Und auf Tableau Public, heute das größte Datenvisualisierungs-Repository der Welt, sind mehr als 2 Millionen Visualisierungen mit über 2,3 Milliarden Anzeigen zu finden.

Wir sind stolz darauf, Teil einer Gemeinschaft zu sein, die die Welt verändert. Wir intensivieren die Arbeit der Tableau Foundation in Bereichen wie Armut, Ungleichheit, globale Gesundheit und Klimawandel. Zusätzlich zu den neuen Programmen für das Engagement der Mitarbeiter haben wir im vergangenen Jahr zusätzliche Mittel angekündigt, um die von PATH geführten Bemühungen zur Eliminierung von Malaria in sechs Ländern in Subsahara-Afrika zu beschleunigen.

Danke für ein unglaubliches Jahr – im Jahr 2020 steht noch mehr an!

2019 war ein monumentales Jahr für Tableau. Wir haben mehr als 200 neue Funktionen veröffentlicht und ein unglaubliches Wachstum der Kunden und Community verzeichnet. Wir verdanken unseren Schwung den Millionen von Daten-Rockstars, die uns auf unserer Reise begleiten. Wir können dies nicht ohne Sie tun.

Wenn Sie Ideen zu teilen haben, ob groß oder klein, können Sie in unserem Ideenforum zum Gespräch beitragen. Wir laden Sie ein, sich der Community anzuschließen, um Ihre Fähigkeiten zu teilen, diese zu erweitern und sich einzubringen. Zusammen sind wir stark.




Gartner unterstützt keine der in den Forschungspublikationen erwähnten Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen und empfiehlt Technologieanwendern nicht, nur Anbieter zu wählen, die über herausragende Bewertungen oder sonstige Kennzeichen verfügen. Die Forschungspublikationen von Gartner setzen sich aus den Meinungen der Marktforschungsorganisation von Gartner zusammen und sollten nicht als Darstellung von Tatsachen interpretiert werden. Gartner gibt in Bezug auf diese Forschungsergebnisse keinerlei Gewährleistung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, auch nicht hinsichtlich der Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Gartner Magic Quadrant for Analytics and Business Intelligence Platforms, 11. Februar 2020, James Richardson, Rita Sallam, Kurt Schlegel, Austin Kronz, Julian Sun. Dieser Bericht wurde als Magic Quadrant for Business Intelligence and Analytics Platforms (2013–2017), Magic Quadrant for Analytics and Business Intelligence Platforms (2018–2019) bezeichnet. Bezeichnet als Tableau Software im Magic Quadrant for Business Intelligence and Analytics Platforms, 2013.

Abonnieren Sie unser Blog