Da immer mehr Organisationen datengesteuert handeln und Mitarbeiter ihre Entscheidungen zunehmend auf Daten stützen, ist es heute wichtiger denn je, dass jeder die richtigen Daten zur Verfügung hat. Angesichts der wachsenden Datenmengen und -komplexität wird dies jedoch immer schwieriger.

Wir möchten Ihnen dabei helfen, dass die richtigen Benutzer zur richtigen Zeit Zugriff auf die richtigen Daten haben. Daher führt Tableau in diesem Jahr neue Datenmanagementfunktionen ein – los geht es heute mit Tableau Prep Conductor im Rahmen der Version 2019.1.

Jetzt erhältlich: Tableau Prep Conductor

Unsere Kunden wünschten sich eine Funktion, mit der in Tableau Prep Builder (früher Tableau Prep) erstellte Schemata geplant und ausgeführt werden können. Diesen Wunsch haben wir nun erfüllt. Deshalb stellen wir Ihnen heute Tableau Prep Conductor vor – mit neuen Planungs-, Warn- und Verwaltungsfunktionen, die sicherstellen, dass Ihre Organisation stets saubere, zuverlässige und analysebereite Daten parat hat. Prep Conductor ist vollständig in die Tableau-Plattform integriert. Analysten und Dateneigentümer profitieren somit von der Leistung, den Berechtigungen und der Sicherheit einer Serverumgebung.

Zentralisierte Verwaltung – Administratoren haben ab sofort einen besseren Überblick über die Selfservice-Datenvorbereitung der gesamten Organisation. Die IT-Abteilung kann mit Prep Conductor automatische Datenbereinigungsprozesse überwachen und einrichten sowie Berechtigungen für Datenschemata und Datenquellen erstellen, was Governance und Compliance im großen Maßstab erleichtert. So haben Sie den Zustand sämtlicher Datenquellen und zentral verwalteter Schemata Ihrer Organisation immer im Blick – alles in der wohlvertrauten Tableau Server-Oberfläche.

Zentrale Verwaltung von Datenvorbereitungsschemata mit Tableau Prep Conductor auf Tableau Server oder in Tableau Online

Zentrale Verwaltung von Datenvorbereitungsschemata mit Tableau Prep Conductor auf Tableau Server oder in Tableau Online

Planen und Ausführen von Schemata – mit Tableau Prep Conductor können Benutzer in Tableau Prep Builder erstellte Schemata auf Tableau Server oder in Tableau Online veröffentlichen und anschließend einen Zeitplan festlegen, damit die Daten immer aktuell und analysebereit sind. Schemata lassen sich durch Automatisierung als wiederholbare Prozesse gestalten, sodass es bei der Lieferung vorbereiteter Daten keine Unstimmigkeiten gibt. Bereits vorhandene Schemata können von einem zentralen Team wiederverwendet werden. Doppelter Erstellungs- und Verwaltungsaufwand entfällt somit.

Planung und Automatisierung von Schemata für sich wiederholende Aufgaben auf Tableau Server oder in Tableau Online

Planung und Automatisierung von Schemata für sich wiederholende Aufgaben auf Tableau Server oder in Tableau Online

Governance und Sichtbarkeit – um den Zugriff auf Ihre Schemata zu kontrollieren, können Sie für die Freigabe und Aktualisierung von Daten entsprechende Regeln und Berechtigungen festlegen. Prep Conductor basiert auf dem Berechtigungsmodell und der Infrastruktur von Tableau Server, bietet aber zusätzlich die Möglichkeit der Kontrolle, wer Schemata in der Organisation ansehen, planen, herunterladen und ausführen kann. So sind Sie über Ihre Schemata zur Datenvorbereitung immer im Bilde. Tableau Prep Conductor zeigt auch frühere Schema-Ausführungen im zeitlichen Verlauf an, sodass Sie sofort sehen, welche Ausführungen erfolgreich waren und welche nicht. Vorgefertigte Warnmeldungen informieren Sie, wenn bei einer Ausführung ein Fehler auftritt. Dank diesen Überwachungsfunktionen können Sie die Qualität all Ihrer Datenflüsse nachvollziehen und in der Folge mehr Vertrauen in die Genauigkeit Ihrer Daten aufbauen.

Warnungen für Schemata mit Links zur Problembehebung

Warnungen für Schemata mit Links zur Problembehebung

Jetzt testen – mit dem Tableau Data Management-Add-on

Tableau Prep Conductor ist jetzt im Rahmen des neuen Tableau Data Management-Add-ons erhältlich. Im Laufe des Jahres wird das Tableau Data Management-Add-on noch um weitere Funktionen zur Datenkatalogisierung erweitert. Diese Funktionen helfen Ihnen dabei, alle mit Tableau erfassten Daten nachzuverfolgen. Auf diese Weise kann jeder nachvollziehen, wie Daten, Datenquellen und Analytics-Inhalte miteinander zusammenhängen.

Das Data Management-Add-on ist in der Tableau Server-Testversion enthalten und für Tableau Online-Bestandskunden im Rahmen unseres Limited-Release-Programms verfügbar.

Unser Anspruch ist es, Sie bei der Skalierung Ihrer Analytics-Investitionen optimal zu unterstützen und zugleich für alle Benutzer in Ihrer Organisation Einstiegsbarrieren für kontrollierte Selfservice-Analytics abzubauen. Hier erfahren Sie mehr über die Version 2019.1 und die vielen neuen Funktionen, die ab heute verfügbar sind.

Abonnieren Sie unser Blog