Ich freue mich, die allgemeine Verfügbarkeit von Tableau 8.3 bekannt zu geben, die sich durch Unterstützung für Kerberos für Microsoft SQL Server, Microsoft SQL Server Analysis Services und Cloudera Impala auszeichnet. Kerberos ist ein sicheres Authentifizierungsprotokoll mit starker Kryptographie, das in einem Netzwerk einen Single Sign-on-Zugang für Endbenutzer über verschiedene Dienste hinweg bietet. Es sorgt für eine nahtlose Single Sign-on-Funktionalität vom Tableau-Client eines Endbenutzers bis hin zur Backend-Datenquelle. Sie können Ihre bisherigen IT-Investitionen in Authentifizierungs- und Autorisierungstechnologie der Unternehmensklasse nutzen und so für Sicherheit auf Zeilenebene sorgen, auch bei Verwendung von Smartcards. Mit Tableau 8.3 wird außerdem das Einrichten, Konfigurieren und Fehlerbeheben von Kerberos in Tableau 8.3 für die IT-Mitarbeiter einfacher.

"Mit dem Support für Kerberos-Delegation auf dem Tableau Server können wir unser Sicherheitsmodell für die Datenbank ganz einfach umsetzen. Autoren können Visualisierungen mit gesicherten Datenbankansichten und/oder OLAP-Würfeln erstellen und sie ohne Bedenken bezüglich der Sicherheit veröffentlichen, denn die Back-End-Datenquelle gewährleistet diese Sicherheit auf Basis der Viewer-Identität. Ein zusätzlicher Vorteil ist die geführte Konfiguration, mit der die Einrichtung zum Kinderspiel wird."

Weitere Informationen zu Tableau 8.3 finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Neuen Kommentar hinzufügen 

Abonnieren Sie unser Blog