Schulungen

Zertifizierung von Tableau

Lassen Sie Ihre Tableau-Kompetenz zertifizieren.

Sich von der Konkurrenz abheben

Eine Prüfung für Ihr Qualifikationsniveau

Testen Sie Ihre technischen Qualifikationen mit der Prüfung zum Specialist oder Qualified Associate und stellen Sie dann Ihre Best Practices-Kenntnisse im Rahmen der Prüfung zum Certified Professional unter Beweis. Für welche Prüfung Sie sich auch entscheiden: Ihre Zertifizierung ist ein Nachweis für Ihre Tableau-Kompetenz.

Onlinetest

Sie müssen die Prüfung nicht in einem speziellen Prüfungscenter absolvieren. Die Prüfungen stehen online zur Verfügung, sodass Sie die Prüfungen jederzeit und an einem Ort Ihrer Wahl ablegen können. Präsenzprüfungen werden im Rahmen der Tableau Conference und ausgewählter Tableau Conference On Tour-Veranstaltungen angeboten.

Ihrer Karriere einen Schub geben

Mit einer Tableau-Zertifizierung stellen Sie Ihr Fachwissen unter Beweis. Wecken Sie die Aufmerksamkeit von Vorgesetzten oder potenziellen Arbeitgebern. Erfahren Sie, wie andere von der Zertifizierung profitiert haben.

Eindeutige Belege für Ihre Kompetenz

Laden Sie Ihr E-Zertifikat herunter, wählen Sie die Aufnahme in das Tableau-Zertifizierungsverzeichnis und erwerben Sie ein exklusives Badge (nur für Certified Professionals).

Prüfungen für Tableau Desktop

Test mit Version 2018.2



Desktop Specialist

Schwerpunkt auf Grundfunktionen und allgemeinem Produktverständnis

Gebühr: 100 $

Empfohlene Schulung: Desktop I

Voraussetzungen: Keine

Empfohlene Produkterfahrung: 3 Monate und mehr

Handbuch zur Prüfungsvorbereitung: Hier herunterladen

Gültigkeitszeitraum: Unbegrenzt

ONLINE REGISTRIEREN

Desktop Qualified Associate

Umfassendes Expertenwissen über Funktionen und Produkt

Gebühr: 250 $

Empfohlene Schulung: Desktop I und Desktop II

Voraussetzungen: Keine

Empfohlene Produkterfahrung: 5 Monate und mehr

Handbuch zur Prüfungsvorbereitung: Hier herunterladen

Gültigkeitszeitraum: Zwei Jahre

ONLINE REGISTRIEREN

Desktop Certified Professional

Fortgeschrittene Funktionen und Anwendung visueller Best Practices

Gebühr: 600 $

Empfohlene Schulung: Desktop III und Visual Analytics

Voraussetzungen: Aktiver Desktop Qualified Associate

Empfohlene Produkterfahrung: 12 Monate und mehr

Handbuch zur Prüfungsvorbereitung: Hier herunterladen

Gültigkeitszeitraum: Drei Jahre

ONLINE REGISTRIEREN

Zertifizierungsprozess

Fragen und Antworten zur Zertifizierung

Benötigen Sie weitere Informationen? Lesen Sie diese häufig gestellten Fragen.

Jetzt lesen

Schulungen

Bereiten Sie sich ergänzend zu Ihrer beruflichen Praxis mit Präsenzschulungen, virtuellen Schulungen sowie eLearning-Kursen auf die Zertifizierungsprüfungen vor.

Schulungen durchführen

Zur Prüfung anmelden

Melden Sie sich bei Loyalist Exam Services an und registrieren Sie sich für Ihren Prüfungstermin.

Hier anmelden

Computer einrichten

Wir empfehlen das Studium dieses Leitfadens zur Einrichtung Ihres Computers, bevor Sie die Prüfungen ablegen. Sie vermeiden damit technische Schwierigkeiten oder Systemprobleme, wenn Sie Ihre Prüfung online ablegen und sich auf einen erfolgreichen Abschluss vorbereiten.

Leitfaden abrufen

Zertifizierungsverzeichnis



Diese Benutzer stehen für Tableau-Kompetenz, Verlässlichkeit und nachgewiesene Kenntnisse. Sehen Sie sich an, wer sie sind.

Prüfungen für Server Certified Professional

In verschiedenen Tableau-Niederlassungen und -Konferenzen werden im Jahr 2019 Präsenzprüfungen in beschränktem Umfang angeboten. Weitere Prüfungstermine finden Sie auf der Website, sobald diese feststehen.

  • 19. Februar 2019 in Austin – Per E-Mail registrieren.
  • 13. März 2019 in London – Per E-Mail registrieren.
  • Für Informationen zu weiteren Terminen senden Sie eine E-Mail an certification@tableau.com. Sie erhalten dann eine Nachricht, wenn weitere Termine angeboten werden.

    Warum eine Tableau-Zertifizierung?

    Einstellungsmanager suchen das Anerkennungssiegel. Erfahren Sie von Ken Patton von Cisco, warum Sie sich mit einer Tableau-Zertifizierung von anderen unterscheiden.

    Jetzt ansehen

    Zertifizierter Tableau-Berater des Monats

    Alex Waleczek
    CoreLogic
    Certifications: Desktop Specialist, Desktop Qualified Associate
    Folgen Sie Alex: Tableau Public, LinkedIn, Twitter, Blog

    Warum haben Sie sich zertifizieren lassen? Ich hatte mit Tableau bereits eineinhalb Jahre gearbeitet, als ich meine erste Prüfung als Qualified Associate ablegte. Ich habe mich sicher gefühlt im Umgang mit Tableau, sodass die Prüfung nur der nächste Schritt war, um meine Kompetenz bestätigt zu bekommen. Natürlich ist es ein gutes Gefühl, wenn man sich seiner Sache sicher ist, aber man weiß nie, was im Berufsleben als Nächstes auf einen wartet. Wenn man es schwarz auf weiß hat, gibt es einen für jedermann nachvollziehbaren Nachweis der eigenen Programmerfahrung. Ich habe nun diese Lücke mit der Desktop Specialist-Prüfung geschlossen und will als Nächstes bald die Prüfung als Certified Professional ablegen. Dabei geht es mir nicht nur um die Hervorhebung meiner technischen Fähigkeiten zur Nutzung von Tableau, sondern auch um die Betonung meines Verständnisses, wie man damit effektiv kommuniziert.

    Was hat die Zertifizierung für Ihre Karriere bedeutet? Die Zertifizierung macht es einfacher, andere von meinen Kenntnissen von Tableau zu überzeugen. Wenn man zur Community gehört, sind Herausforderungen wie Makeover Monday und Workout Wednesday ein große Chance für ein persönliches Wachstum. Viele Arbeitgeber wissen aber entsprechende Engagements nicht immer ausreichend zu würdigen. Ein offizielles Zertifikat vereinfacht die Sache erheblich. Ich habe kürzlich meinen Arbeitsplatz gewechselt und dabei festgestellt, dass für Personalvermittler eine Zertifizierung etwas mehr zählt, als ein Engagement in der Community.

    Tipps für andere, die über eine Zertifizierung nachdenken: Speziell, wenn man noch keine Prüfung abgelegt hat, gibt es sicher noch Fragen zum Vorgehen und zur Art der gestellten Fragen. Sie finden online eine Reihe von Erfahrungsberichten über das, was einen erwartet und wie man sich adäquat auf Zertifizierungen vorbereitet. Die Leitfäden zur Prüfungsvorbereitung von Tableau sind ebenfalls eine große Hilfe. Da ich schon zwei Prüfungen abgelegt habe, kann ich bestätigen, dass die Beispielfragen die tatsächlichen Prüfungsfragen sehr gut wiedergeben. Bedenken Sie ganz allgemein, dass es sich um eine Prüfungssituation handelt, die für sich genommen schon anstrengend sein kann. Sie sollten sie ernst nehmen, sich aber gleichzeitig nicht verrückt machen lassen. Sie haben genügend Zeit und wenn Sie Tableau regelmäßig anwenden, müssen Sie sich vermutlich nicht sehr aufwändig vorbereiten.

    Lesen Sie den Blogbeitrag von Alex über seine Erfahrungen bei der Prüfung als Desktop Specialist.

    Wir sind Tableau-zertifiziert