Kartendaten-Partner

Unsere Kartenansichten und Geokodierungsfunktionen verwenden Kartendaten der folgenden Partner:

ADCi

www.adci.com

American Digital Cartography Inc. liefert Polygondaten für gefüllte Karten auf Landes- und Bundesland-/Kantonebene.

Australian Bureau of Statistics

http://www.abs.gov.au/

Das australische Statistikamt Australian Bureau of Statistics stellt Markierungs- und Polygondaten für lokale Regierungsbezirke (einschließlich 5-stelliger SLA-Codes) und australische Gebiete bereit. Die neuesten Daten sind von 2016.

EuroGraphics

www.eurographics.org

EuroGraphics bietet europäische Daten für NUTS-Codes (Nomenclature of Territorial Units for Statistics) der Ebenen 1-3 an.

Dieses Produkt enthält geistiges Eigentum der nationalen europäischen Kartografie- und Katasterbehörden und wird in deren Namen von EuroGeographics lizenziert. Das Originalprodukt ist kostenlos erhältlich unter www.eurogeographics.org. Die Lizenzbedingungen sind unter http://www.eurogeographics.org/form/topographic-data-eurogeographics verfügbar.

Free Map Tools

www.freemaptools.com

Free Map Tools bietet Längengrad-/Breitengradkoordinaten für „Outcodes“ (den ersten Teil der Postleitzahl) im Vereinigten Königreich.

GeoNames

www.geonames.org

GeoNames bietet Längengrad-/Breitengradkoordinaten für Gebiete in Australien, Deutschland, Frankreich, Kanada und Neuseeland sowie Längengrad-/Breitengradkoordinaten und Ortsnamen für Städte ab 15.000 Einwohnern. Darüber hinaus stellt GeoNames die Ortsnamen von Ländern, Bundesländern/Kantonen und Verwaltungsbezirken in Englisch und anderen Sprachen bereit. Die neuesten Daten sind von März 2011.

GEOFLA IGN

professionnels.ign.fr

GEOFLA stellt Daten für französische Départements bereit. Die neuesten Daten sind von 2014.

Koreanisches Ministerium für Land, Infrastruktur und Transport – MOLIT

http://english.molit.go.kr/

MOLIT liefert Daten für Einrichtungen auf Gemeindeebene in Südkorea. Die neuesten Daten stammen von Februar 2016.

Statistics Sweden – SCB

www.scb.se

SCB liefert Daten für die schwedischen Gemeinden, einschließlich LAU-Level-2-Codes. Die neuesten Daten sind von 2007.

Natural Earth

www.naturalearthdata.com

Natural Earth stellt Daten zu Nationalparks und Naturschutzgebieten in den USA sowie zu weltweiten Landes- und Bundesland-/Kantongrenzen bereit.

Nielsen

www.nielsen.com/de/de.html

Nielsen Pop-Facts bietet Karten-Overlays (auf Kartenebene) für US-amerikanische demografische Daten, z. B. Medianalter, Medianeinkommen der Haushalte und Bevölkerungsgröße. Die Wachstumsprognosen basieren auf Daten aus dem Jahr 2016.

Open Knowledge International

https://okfn.org

Open Knowledge International liefert IATA- und ICAO-Flughafencodedaten. Die neuesten Daten sind von 2015.

OpenStreetMap

www.openstreetmap.org

OpenStreetMap stellt folgende Informationen bereit, die zur Erstellung von Kartenkacheln verwendet werden: Straßenlinien, Flächen, Flächenbedeckung und weltweite Daten zu Naturschutzparks und Wildreservaten. Die neuesten Daten sind von Dezember 2013.

Ordnance Survey

http://www.ordnancesurvey.co.uk

Ordnance Survey OS Open Data stellt die im Rahmen von kommunalen und Landeswahlen im Vereinigten Königreich verwendeten Verwaltungsgrenzen bereit.

Datenportal der Regierung von Singapur

https://data.gov.sg/

Das Datenportal der Regierung von Singapur liefert Daten für Planungsbereiche und Teilregionengrenzen für Singapur. Die neuesten Daten sind von 2014.

Statistics Canada

http://www12.statcan.gc.ca

Statistics Canada liefert Markierungs- und Polygondaten für kanadische Postleitzahlenregionen (Forward Sortation Areas). Die neuesten Daten sind von 2011.

Finnisches Statistikamt

http://geo.stat.fi

Das finnische Statistikamt stellt Daten für die finnischen Seutukunta (Verwaltungsgemeinschaften) bereit. Die neuesten Daten sind von 2014.

U.S. Census Bureau – TIGER/Line

www.census.gov/geo/www/tiger/

TIGER/Line ist ein Datensatz der US-Bundesbehörde United States Census Bureau und stellt Daten zu Grenzen von Countys und von Metropolregionen (Core Based Statistical Areas, CBSA) sowie Beschriftungsdaten bereit. Die Daten basieren auf der 2010 in den USA durchgeführten Volkszählung und wurden 2013 veröffentlicht.

Andere Datenquellen

Zur Ergänzung der Daten, die wir von unseren Partnern erhalten, und zur Erstellung unserer Kartenkacheln nutzen wir öffentlich zugängliche Daten aus Quellen wie dem CIA Factbook, Freebase und Wikipedia. Außerdem verwenden wir Daten von HERE. Für die Abgrenzung der Kongresswahlbezirke des 115. US-Kongresses nutzen wir Daten aus dem US Census (Volkszählung in den USA), von der Virginia Division of Legislative Services (DLS), dem Senat des US-Bundesstaates Florida und der North Carolina General Assembly (gesetzgebendes Organ des US-Bundesstaates North Carolina, NCGA).

Hinweis: Für den Fall, dass die Onlinekarten Ihren Anforderungen nicht entsprechen, unterstützt Tableau auch Verbindungen zu Web-Kartendiensten (WMS) mit den Standards 1.0.0, 1.1.0 und 1.1.1 sowie Verbindungen zu Mapbox-Karten. Weitere Informationen dazu, wie Sie eine Verbindung zu einem WMS herstellen, finden Sie unter dem Thema Verwenden von WMS-Servern (Web Map Service) in der Tableau Desktop-Hilfe. Informationen zum Herstellen einer Verbindung zu einer Mapbox-Karte finden Sie in der Tableau Desktop-Hilfe unter dem Thema http://www.ordnancesurvey.co.uk Verwenden von Mapbox-Karten.

Mapbox

Mit Mapbox können Sie Ihre eigenen Hintergrundkarten erstellen oder auf fertige Basiskarten zugreifen. Weitere Informationen zu Mapbox und dessen Datenanbietern erhalten Sie über die folgenden Links.

Kartengenauigkeit und Aktualisierungen

Es ist eine beständige Herausforderung, mit dem dynamischen Wandel Schritt zu halten. Wir setzen alles daran, damit unsere Karten- und Geokodierungsdaten präzise und stets auf dem aktuellen Stand sind. Dazu arbeiten wir mit Datenpartnern zusammen, die genaue, korrekte und politisch sensible Kartendaten bereitstellen und eine globale Ansicht der Welt vermitteln. Wir pflegen die Kartendaten auf folgende Weise:

Updates: Unser Ziel ist es, unsere Kartenansichten und Geokodierungsfunktionen mit jeder Hauptversion von Tableau zu aktualisieren.

Geopolitische Informationen: Unsere Datenpartner unterhalten eine umfassende Wissensdatenbank mit der korrekten Beschreibung und Bezeichnung politisch sensibler Orte und versuchen, alle länderspezifischen, regionalen und sonstigen geopolitischen Änderungen in den Daten zu erfassen, die sie uns bereitstellen. Einige unserer Datenpartner, insbesondere GeoNames und OpenStreetMap, sind Community-Initiativen, bei denen Nutzer Vorschläge und Korrekturen beisteuern können.

Fehlerhafte oder fehlende Daten:

  • In vielen Fällen lassen sich geografische Daten, die falsch sind oder nicht automatisch von Tableau erkannt werden, mit Ihrer Hilfe korrigieren. Gehen Sie im oberen Abschnitt Kartenpartner zur Website der jeweiligen Datenquelle, um zu erfahren, inwiefern dort Beiträge aus der Community angenommen werden. Sofern zutreffend, werden die von Ihnen vorgeschlagenen Änderungen in unserem nächsten Aktualisierungszyklus übernommen.
  • Alternativ können Sie sich mit solchen Angelegenheiten an den Support von Tableau wenden. Wir werden uns nach besten Kräften bemühen, entsprechende Änderungen bei unserer nächsten Aktualisierung zu berücksichtigen.

Nützliche Links

Lesen Sie die folgenden Themen in der Online-Hilfe mit weiteren Informationen zur Erstellung von Kartenansichten und Geokodierungsdaten:

Das könnte Sie auch interessieren ...