Tableau für Unternehmen: Ein IT-Überblick


Übersicht | Lerninhalt: 

Ein Überblick für die IT

Eine neue Generation von Business Intelligence-Software stellt die Daten dort zur Verfügung, wo die Entscheidungen getroffen werden. Die vorhandenen langsamen und unflexiblen Systeme reichen für den Bedarf der Benutzer im Unternehmen und der IT-Teams, die sie unterstützen, nicht mehr aus. Durch den Wettbewerbsdruck und die neuen Datenquellen ergeben sich neue Anforderungen. Die Benutzer verlangen nach Lösungen, die ihre Fragen schnell und einfach beantworten. Und das ist gut so.

Tableau Software wurde mit der Idee gegründet, dass die Datenanalyse und die im Anschluss erstellten Berichte keine isolierten Aktivitäten sein sollten, sondern in einem einzigen, visuellen Analyseprozess integriert werden sollten. Ein Prozess, bei dem die Benutzer rasch Muster in ihren Daten erkennen und sofort die Ansicht wechseln können, um ihrem Gedankengang zu folgen. Tableau Software kombiniert die Datenexploration und die Datenvisualisierung in einer einfach zu verwendenden Anwendung, deren Bedienung von jedem Benutzer rasch erlernt werden kann. Jeder Benutzer, der mit Excel vertraut ist, kann umfassende interaktive Analysen sowie leistungsfähige Dashboards erstellen und diese dann sicher im gesamten Unternehmen bereitstellen. Die IT-Teams können die Daten und Metadaten zentral verwalten, die Zugriffsberechtigungen steuern und bei Bedarf die Einsatzbasis auf das gesamte Unternehmen vergrößern.

Diese Übersicht beantwortet häufig von IT-Managern und Administratoren gestellte Fragen und liefert Argumente für die Befürwortung von Tableau-Bereitstellungen jedweder Größe.

Weiterlesen …

Das könnte Sie auch interessieren ...