On-Demand-Webinar

How to monetize data – Kundenspezifisches Flottenreporting bei Jungheinrich

Ob technologie-, prozess- oder konjunkturbedingt, zeitlich befristet oder länderspezifisch – Betreiber einer Staplerflotte müssen sich auf alle Einflüsse einstellen.
Jungheinrich bietet seinen Kunden ein Geschäftsmodell, das grenzübergreifend flexibel ist sowie mehr Sicherheit und Transparenz bei reduzierten Kosten bietet: Jungheinrich Rental Fleet Management (RFM).

Neben den Fahrzeugen erhalten Kunden ein Paket an Tools und Services, welches ein regelmäßiges Flottenreporting beinhaltet. Dieses verschafft jederzeit einen genauen Überblick über Zustand und Auslastung der Flotte.
In diesem Reporting vereint Jungheinrich in Dashboards technische Staplerdaten mit kaufmännischen Kennzahlen. Damit erhalten Kunden volle Transparenz über die Flotte – und erleben live den Erfolg des RFM-Modells.

Über die Referenten

image

Marvin Glaser

Specialist Process Management Sales | Jungheinrich
image

Torben Schulthoff

Specialist Process Management Sales | Jungheinrich

Fast fertig!

Das Ausfüllen dauert nur 15 Sekunden. Falls Sie bereits registriert sind, anmelden.