On-Demand-Webinar

Consulting 4.0 – Bessere Beratung durch Visual Analytics

Wie und in welcher Form verwenden Berater heute und in Zukunft moderne Data-Analytics-Software in ihrer täglichen Arbeit? Ergeben sich daraus bereits datenbasierte Beratungsprodukte, die Kunden dauerhaft nutzen? Diese und andere Fragen standen im Mittelpunkt einer aktuellen Studie der Lünendonk & Hossenfelder GmbH, bei der rund 100 Beratungsunternehmen zu den Themen Digitalisierung, Consulting und Trends von Data Analytics befragt wurden.

Die Ergebnisse der Studie stellen wir Ihnen in diesem Video vor.
In den weiteren Teilen des Webinars erläutern David Pöpper (M&L AG) und Moritz Schieder (Deloitte), welche Vorteile und Möglichkeiten der Einsatz von Tableau für Berater und ihre Kunden mit sich bringt, und welche Vorteile Sie beim Einsatz von Tableau für Unternehmensberatungen und deren Kunden sehen.

In diesem kostenlosen Recording behandeln wir unter anderem folgende Themen:

  • Besteht Aufholbedarf bei Managementberatungen in der Nutzung von Business-Intelligence-Software?
  • Ist analytische Software ein wichtiger Erfolgsfaktor für Beratungsangebote rund um die digitale Transformation?
  • Lässt sich der Zeitaufwand in der Analyse- und Umsetzungsphase durch analytische Software und Datenvisualisierung verringern?
  • Verbessert der Einsatz von Visual Analytics die Beratungsergebnisse?
  • Im zweiten Teil des Webinars präsentiert:

  • David Pöpper von M&L AG: Einsatz von Tableau in modernem Consulting, Schlüsselfaktoren für die Nutzung von Tableau bei Kunden. Sowie Veränderungen des Analytics Workflows durch moderne Business Intelligence inklusive Fallbeispiel für die Erstellung einer Gebietsanalyse

Wir geben Antworten auf aktuelle Fragestellungen zu den Bereichen Datenvisualisierung, Datenmanagement und und zeigen Trends rund um Data Analytics auf.

  • Wie erfolgt die Datenaufbereitung und Analyse in Unternehmen?
  • Wie hoch ist der Aufwand für die Datenbeschaffung, Bereinigung, Datenanalyse und Ergebnis-Visualisierung?
  • Welche konkreten Technologien und Themen rufen am stärksten softwaregestützte Beratungsprojekte hervor?
  • Welche Faktoren behindern die Anwendung von analytischer Software in Ihrem Unternehmen?
  • Welche Datenquellen werden in der Regel für Beratungsprojekte herangezogen?

Über die Referenten

image

Mario Zillmann

Partner und Head of Professional Services | Lünendonk & Hossenfelder

Mario Zillmann begann seine berufliche Laufbahn mit einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann und arbeitete bis 2002 im Key Account Management eines öffentlich rechtlichen Versicherungsunternehmens. Im Anschluss studierte Zillmann Betriebswirtschaft in Berlin. Seit 2007 ist der Diplom-Kaufmann für die Lünendonk GmbH tätig. Dort betreut er vornehmlich Kunden aus der Informations- und Kommunikationstechnologie mit den Schwerpunkten Business Intelligence sowie Business Innovation/Transformation.

image

Moritz Schieder

Visual Analytics Practice Lead EMEA | Deloitte Consulting
image

David Pöpper

IT-Specialist| M&L AG
image

Lars Milde

Marketing Manager DACH, Tableau Software

Lars Milde ist ein Experte in der Vermarktung von Business Intelligence und Analyse-Lösungen. Vor seinem Wechsel zu Tableau war er 12 Jahre in verschiedenen leitenden Funktionen im Marketing für Cognos und IBM tätig, zuletzt als Category Marketing Leader, BigData and Analytics EMEA. Im Laufe seiner Kariere konnte er umfangreiche internationale Erfahrungen sammeln: u.a. war er zwei Jahre als Field Enablement Leader, Middle East and Africa für IBM in Dubai. Milde hat einen Abschluss als Diplom Kaufmann (FH) von der HTWK Leipzig.

Fast fertig!

Das Ausfüllen dauert nur 15 Sekunden. Falls Sie bereits registriert sind, anmelden.