Datenkompetenzen sind in der Arbeitswelt von heute sehr gefragt. Tableau gehört zu den technischen Fähigkeiten, deren Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt am schnellsten steigt. Bewerber können ihren Lebenslauf mit entsprechenden Zertifizierungen ergänzen und sich so im Talentpool profilieren. Mit Zertifizierungen haben Sie zusätzliche Argumente bei Gehaltsverhandlungen und können sich von Konkurrenten abheben. Sie verbessern damit auch Ihre Außendarstellung bei Ihrem jeweiligen Job.

Lauf einer von IDG Research im Auftrag von Tableau durchgeführten Umfrage unter 162 Entscheidern besteht bei deutschen Unternehmen immer noch erheblicher Nachholbedarf: Nur in 14,2 % der Unternehmen können alle Mitarbeiter, die auf Daten angewiesen sind, die benötigten Informationen aus der Datenflut selbst extrahieren, diese zielorientiert auswerten und daraus Erkenntnisse zum Nutzen ihrer Tätigkeit gewinnen. Immerhin hat in einem Fünftel aller Unternehmen „ein großer Teil“ der Mitarbeiter die Möglichkeit, Daten selbst auszuwerten.

Daher freuen wir uns, Ihnen heute unsere neue deutschsprachige Prüfung zur Tableau Desktop Specialist-Zertifizierung vorstellen zu können. Diese Prüfung auf Einstiegsniveau ermöglicht es noch mehr Anwendern, ihre Tableau-Datenkompetenzen eindrucksvoll zu demonstrieren. Die Prüfung wurde für Einsteiger in Tableau entwickelt und soll deren Kompetenzen bezüglich der grundlegenden Funktionalität von Tableau Desktop testen. Die Tableau Desktop Specialist-Prüfung ist Teil eines umfassenden Zertifizerungsangebots, zum dem auch die Qualified Associate- und Certified Professional-Prüfungen für Tableau Desktop und Tableau Server gehören.

Nachlass für Studierende: 25 % bis 30. Juni 2019

Wir bieten allen Studierenden einen Rabatt von 25 % bis zum 30. Juni 2019. Dieser Rabatt gilt für alle Studierende, die am Programm Tableau für Studierende teilnehmen. Bedingungen für die Tableau Desktop Specialist-Prüfung:

  • 60 Minuten
  • 100 USD je Prüfung (75 USD bis 30. Juni für Studierende)
  • Aktuell in Deutsch, Englisch, Chinesisch, Japanisch und Französisch verfügbar

Zur Vorbereitung auf die Prüfung empfehlen wir den kostenlosen Leitfaden zur Prüfung, der von unserem Zertifizierungsteam betreut wird. Werfen Sie auch einen Blick auf unseren Desktop I-Schulungskurs, der persönlich, virtuell oder über eLearning absolviert werden kann.

Die Rückmeldungen zu unserer Alpha- und Betaversion waren äußerst positiv. Julian Gottlieb, Digital Marketing Analyst bei Wheelhouse DMG, stellt dazu fest: „Die Agentur, bei der ich arbeite, legt Wert auf eine professionelle Entwicklung, würdigt Zertifizierungen und honoriert, wenn Mitarbeiter sich in Wachstumsbereichen wie Datenvisualisierung und fortgeschrittene Analytics spezialisieren. Diese Zertifizierung dokumentiert meine professionelle Weiterentwicklung als Analyst und stärkt meinen Beitrag für mein Team.”

Angebot für alle Studierenden

Im Rahmen des Hochschulprogramms, in dem Studierende eine kostenlose Lizenz von Tableau bekommen können, gilt dieser Rabatt auch für aktuelle Studierende. Die neue Zertifizierung hilft bei der Stellensuche Datenkompetenzen nachzuweisen. Potenzielle Arbeitgeber sehen so auf einen Blick, welche Bewerber im Umgang mit Tableau versiert sind. Matt Farkas, ein ehemaliger Studierender, geht davon aus, dass ihm die Hervorhebung seiner Tableau-Datenkompetenzen in seinem Lebenslauf zu eimem Job bei Spotify verholfen hat. Buchi Okafor arbeitet jetzt bei Under Armour. Er ist sich sicher, dass seine Tableau-Datenkompetenzen eine wichtige Rolle bei seiner Bewerbung für die Finanzabteilung gespielt haben.

Sie möchten Ihre Tableau-Datenkompetenzen nachweisen oder auf dem Arbeitsmarkt von heute konkurrenzfähig bleiben? Zeigen Sie, dass Sie mit Daten umgehen gehen können und melden Sie sich noch heute für die Tableau Desktop Specialist-Prüfung an.

Abonnieren Sie unser Blog