Wir freuen uns ganz besonders, heute Tableau 2018.3 präsentieren zu können. Unsere neueste Version enthält Heatmaps, neue Funktionen zur Dashboard-Erstellung sowie die Möglichkeit, mehrere Tabellen für Extrakte zu speichern. Vergessen Sie nicht, das Upgrade auf die neueste Version von Tableau durchzuführen. Nur dann profitieren Sie von diesen neuen Funktionen!

Analytics und Dashboards: Heatmaps, Set-Aktionen und Schaltflächen für Dashboards

Heatmaps

Erstellen Sie Heatmaps mit einem neuen Markierungstyp für die Dichte, mit dem Sie Muster in überlappenden Markierungen ermitteln können. Dieser Markierungstyp kann für Karten und Streudiagramme verwendet werden. Dazu wählen Sie den Markierungstyp für die Dichte aus der Karte „Markierungen“ aus. Damit finden Sie mühelos Muster z. B. des Taxiverkehrs, der Verteilung der Mobiltelefonnutzung oder für Bevölkerungsgruppen mit hohem Herzinfarktrisiko.

Aktionen für Sets festlegen

Visualisierungen bieten jetzt noch mehr Möglichkeiten. Mit Set-Aktionen lassen sich Set-Elemente direkt über Markierungen einer Visualisierung bearbeiten. Mit dieser einfachen, aber leistungsstarken Verbesserung von Sets können Sie eine Vielzahl neuer Anwendungsfälle wie z. B. das proportionale Bürsten ausführen. Wir freuen uns darauf, die vielfältige kreative Nutzung von Set-Aktionen unserer Community zu beobachten. Damit lassen sich Tabellenberechnungen, Referenzlinien, berechnete Felder und benutzerdefinierte SQL-Interaktionen von Dashboard-Anwendern noch intensiver nutzen.

Dashboard-Schaltflächen

In Tableau 2018.3 gibt es eine neue Navigationsschaltfläche für Dashboards. Ziehen Sie beim Erstellen eines Dashboards einfach eine Schaltfläche aus dem Objektbereich in das Dashboard und fügen Sie einem anderen Dashboard, einem Blatt oder einer Story eine benutzerfreundliche Navigation hinzu. Sie können die Grafik, die Größe und die Quickinfo-Beschreibung der Schaltfläche genauso einfach individuell anpassen wie das Ziel der Schaltfläche.

Formatierung: transparente Arbeitsblätter, Vorschau auf Mobilgerätelayout

Transparente Arbeitsblätter

Vollständig transparente Hintergründe bieten Ihnen mehr Flexibilität für die wirkungsvolle Präsentation Ihrer Analysen und Ihres Brandings. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und erstellen Sie ein einheitliches Erscheinungsbild mit den transparenten Filtern, Hervorhebungen und Parametern, die Ihnen in Tableau 2018.2 zur Verfügung stehen.

Web-Vorschau auf das Layout auf Mobilgeräten

Rufen Sie direkt in Ihrem Webbrowser eine Vorschau der Dashboards auf, wie sie auf Ihren Geräten angezeigt werden. Die Web-Vorschau für Tablet-, Smartphone- und Laptop-Layouts ist sowohl für Tableau Server als auch für Tableau Online verfügbar.

Leistung: Speichern mehrerer Tabellen für Extrakte

Speichern mehrerer Tabellen für Extrakte

Bei der Erstellung eines Extrakts können Sie jetzt durch Auswahl von „Mehrere Tabellen“ jede Tabelle separat in einer .hyper-Extraktdatei speichern und so die Datenbankstruktur abbilden. Je nach Szenario ermöglicht das separate Speichern mehrerer Tabellen kleinere Extraktdateien, eine schnellere Erstellung von Extrakten und prinzipiell schnellere Abfragen. Diese neue Option für Extrakte ist besonders hilfreich für größere Datenbestände mit mehreren Verknüpfungen oder zur Gewährleistung der Sicherheit auf Zeilenebene mithilfe von Berechtigungstabellen.

Versions-Beta: kombinierte Inhaltstypen

Wir bieten ein neues Browsing-Erlebnis für Tableau Server und Tableau Online. Sie haben damit mehr Flexibilität bei der Strukturierung Ihrer Dashboards, Ansichten und Datenquellen gemäß der Arbeitsweise Ihrer Teams. Navigieren Sie durch die Projekte wie durch die Dateien auf Ihrem Computer – mit Arbeitsmappen, Datenquellen und Projekten, die für ein Projekt gemeinsam angezeigt werden. In der Listenansicht zeigen Inhalts-Analytics an, welche Ressourcen am meisten verwendet werden. In der Kachelansicht bieten größere Karten außerdem verbesserte Ansichten durch Arbeitsmappen-Miniaturbilder in hoher Auflösung und animierte GIFs. Ein Site- oder Serveradministrator kann dieses neue Browsing-Erlebnis auf Site-Basis aktivieren.

Willkommen: neue Benutzerbenachrichtigungen für Tableau Online

Profitieren Sie von einer unkomplizierten Neu-Anmeldung. Es sind nun automatische Site-Benachrichtigungen für neue Single Sign-On-Benutzer in Tableau Online verfügbar. Administratoren müssen neue Benutzer jetzt nicht mehr persönlich kontaktieren. Diese erhalten eine E-Mail mit detaillierten Angaben zur Anmeldung plus Tipps für die Nutzung von Tableau.

Vielen Dank an die Tableau-Community!

Ohne Sie ist dies alles nicht möglich! Vielen Dank für Ihr kontinuierliches Feedback und Ihre Anregungen. Im Ideenforum der Community sehen Sie alle Funktionen, die aufgrund Ihrer Abstimmung integriert wurden.

Wir möchten uns außerdem bei den vielen Anwendern bedanken, die Tableau 2018.3 in der Betaversion testweise angewendet haben. Wir wissen ihre Zeit und Energie zu schätzen, mit der sie dieser Version zum Erfolg verholfen haben.

Holen Sie sich die neueste Version von Tableau noch heute. Und wenn Sie Interesse an zukünftigen Betatests haben, melden Sie sich am besten für eine Teilnahme an.

Für Sie könnte auch Folgendes interessant sein:

Abonnieren Sie unser Blog