Live-Webinar

IT und die sich ändernde Welt der Unternehmensanalysen

Besuchen Sie unseren virtuellen IT-Gipfel.

Die Ära der modernen Analytics ist eingeläutet. Aber was bedeutet das eigentlich für Sie und für Ihr Unternehmen? Wodurch zeichnet sich eine „moderne“ Analytics-Plattform gegenüber einer „herkömmlichen“ aus? Worauf müssen Sie achten, wenn Sie diese im ganzen Unternehmen bereitstellen? Welchen Einfluss wird dies auf Ihre Aufgaben- und Verantwortungsbereiche als IT-Experte haben?

Vor Kurzem haben wir diese und viele weitere Fragen auf unserem virtuellen Gipfel „IT and the Changing World of Enterprise Analytics“ (IT und die sich ändernde Welt der Unternehmens-Analytics) beantwortet.

Sehen Sie sich die Inhalte als On-Demand-Angebot an und machen Sie sich selbst ein Bild davon, wie Sie Ihre Benutzer von einer sicheren, skalierbaren und modernen Selfservice-Analytics-Plattform profitieren lassen.

Die Teilnahme an dieser On-Demand-Veranstaltung ist kostenlos.

Themen-Sessions

Einführungsrede – Die Tableau-Plattform: Eröffnen Sie Ihren Mitarbeitern mit Daten neue Möglichkeiten.

Der Chief Product Officer von Tableau, Francois Ajenstat, erläutert, wie Tableau die IT-Abteilung mit einer modernen BI-Plattform ausstattet.

Der moderne Ansatz zur Bewertung einer BI-Plattform

Wie können Sie die Anforderungen sowohl der Geschäftsanwender als auch der IT erfüllen? Mit dieser Frage beschäftigen sich viele IT-Führungskräfte dauerhaft. Nehmen Sie an dieser Session teil und erfahren Sie mehr zu folgenden Themen:

  • Warum das heutige geschäftliche Umfeld einen Wechsel von traditionellen zu modernen Analytics erforderlich macht
  • Was bei der Bewertung moderner Business Intelligence- und Analytics-Plattformen beachtet werden muss
  • Wie die Umstellung auf Selfservice-Analytics-Tools für Unternehmen sowohl Geschäftsanwendern wie der IT neue Möglichkeiten eröffnen
Moderne Analytics-Plattform: ein technischer Überblick

Tableau hilft der IT, mehr zu erreichen – zuverlässiger und mit weniger Ressourcen. Unsere Plattform basiert auf Ihrem Bedarf an Bereitstellungsflexibilität, einer sich entwickelnden Datenlandschaft und neuen Arten des Analytics-Konsums. Wir vermitteln Ihnen einen Überblick über unsere Funktionen in den Bereichen Sicherheit, Skalierbarkeit, Integration, HA und DR, Überwachung und Verwaltung sowie Kontrolle. Darüber hinaus verraten wir Ihnen die Best Practices für die Bereitstellung und Strukturierung Ihrer Umgebung.

Tableau Server – Sicherheit

Sicherheit hat für jedes Unternehmen von heute oberste Priorität. Erfahren Sie mehr über die vier Hauptkomponenten der Tableau Server-Sicherheit: Authentifizierung, Autorisierung, Datensicherheit und Netzwerksicherheit. Wir stellen die Sicherheitsfunktionen der Tableau-Plattform vor und wie Sie diese in Ihre Umgebung integrieren, um Ihren Benutzern einen Zugriff auf vertrauenswürdige Daten und Analytics zu ermöglichen.

Governance mit Tableau

Die Unternehmen von heute suchen nach einem Ansatz für Selfservice-Analytics, der Geschäftsanwendern Flexibilität bietet und gleichzeitig der IT eine Kontrolle der Daten ermöglicht. Diese Session erläutert die Funktionen von Tableau Server, die für die Implementierung einer erfolgreichen Governance-Strategie in Ihrem Unternehmen entscheidend sind.

Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery in Tableau Server

Erfahren Sie mehr über Best Practices für die Bereitstellung von Hochverfügbarkeit (High Availability, HA) und Disaster Recovery (DR) mit Tableau Server. In dieser Session werden einige grundlegende HA- und DR-Konzepte und deren Umsetzung mit Tableau Server dargestellt. Darüber hinaus beschäftigen wir uns ausführlich mit der Hochverfügbarkeit und erläutern die Rolle von Koordinationsdiensten und Cluster-Controllern für ein Repository-Failover.

Tableau Server – Skalierbarkeit

Die Skalierbarkeit von Tableau Server ist im Wesentlichen vom Nutzungsverhalten und von anderen externen Variablen abhängig. Diese Session behandelt allgemeine Skalierungskonzepte, untersucht die relevanten Faktoren für eine Skalierung bei steigendem geschäftlichen Bedarf und gibt Empfehlungen für neue sowie vorhandene Bereitstellungen.

Tableau Server – Überwachung

Nehmen Sie an dieser Sitzung teil und erfahren Sie mehr über die Grundlagen der Überwachung von Tableau Server. Wir widmen uns dabei den in Tableau Server integrierten Tools, den Tableau Server-Protokollen sowie den Open-Source-Tools, die von Tableau zur Monitoring-Unterstützung entwickelt wurden.

Tableau: Flexible Bereitstellung

Die Anforderungen von Benutzern und IT ändern sich in atemberaubender Geschwindigkeit. Ohne eine gewisse Unterstützung kann es schwierig sein, mit diesem Veränderungstempo Schritt zu halten. In dieser Session erfahren Sie mehr über die Flexibilität und Agilität, mit der Sie die von Tableau bereitgestellten Technologien nutzen und gleichzeitig die notwendigen Anpassungen vornehmen können, wenn sich Ihre Umgebung ändert. Dazu gehören folgende Themen:

  • Verfahren zur flexiblen Bereitstellung
  • Plattformübergreifende Kompatibilität
  • Multiple Datenabfragemuster
Das komplette Analytics-Systemumfeld

Die Tableau-Plattform bietet Funktionen in einer Breite und Tiefe, die eine Bereitstellung von Daten im gesamten Unternehmen ermöglicht. Diese Plattform basiert nicht nur auf Tableau-Funktionen, sondern wird ergänzt durch verschiedene Partnertechnologien, die unser Leistungsversprechen erweitern und Unternehmensmitarbeitern weltweit die Möglichkeit geben, bessere Erkenntnisse aus ihren Daten zu gewinnen. In dieser Session erfahren Sie mehr über diese komplementären Partnertechnologien (Lösungen in den Bereichen Big Data, Cloud, Datenintegration und Advanced Analytics), wie sie sich in Tableau integrieren lassen und welche Kundenprobleme damit gelöst werden.

Für einige Abschnitte dieser virtuellen Veranstaltung muss Flash aktiviert sein

Hauptredner

Francois Ajenstat

Francois Ajenstat ist Chief Product Officer von Tableau. Er ist zuständig für die allgemeine Produktstrategie und das Produktportfolio, einschließlich Verpackung, Preisgestaltung und Produktpositionierung. Er verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Produktmanagement in der Business Intelligence-Branche. Bevor Francois Ajenstat zu Tableau kam, arbeitete er 10 Jahre lang bei Microsoft in verschiedenen Gruppen, wie etwa SQL Server, Office und Trustworthy Computing. Davor war er bei der Cognos Corporation (von IBM übernommen) tätig, wo er für strategische Allianzen mit wichtigen Branchenpartnern, wie IBM, HP und Microsoft, zuständig war.

The Future of Enterprise Analytics

The Future of Enterprise Analytics - Live Event

Möchten Sie The Future of Enterprise Analytics live erleben und Ihre eigenen Fragen stellen? Besuchen Sie uns in 6 Städten in der DACH-Region.

Für Sie könnte auch Folgendes interessant sein: