Top 10 der Business Intelligence-Trends für das Jahr 2018

Die Trends entdecken


Die Business-Intelligence-Lösungen entwickeln sich in rasantem Tempo weiter. Das bedeutet, dass die Methoden von heute morgen bereits vielleicht schon wieder angepasst werden müssen. Von der natürlichen Sprachverarbeitung (Natural Language Processing, NLP) bis zum Anstieg der Datenversicherungen haben wir Kunden und Tableau-Fachkräfte zu den 10 wichtigsten Trends für das Jahr 2018 befragt. Ganz gleich, ob Sie ein Data Rockstar oder ein IT-Crack sind oder im Vorstand sitzen und Ihr BI-Imperium ausbauen – diese Trends verraten, mit welchen strategischen Prioritäten Ihre Organisation möglicherweise den nächsten Sprung schafft.

Was kommt als Nächstes? In diesem Whitepaper werden die wichtigsten Business Intelligence-Trends für 2018 beschrieben, etwa:

  • Wie der Analyst durch Machine Learning besser wird
  • Das Versprechen der natürlichen Sprachverarbeitung
  • Crowdsourcing ist die Zukunft der Datensicherheit
  • Die Multi-Cloud-Debatte
  • Weitere Trends in den Bereichen Data Engineering, Einfluss der Geisteswissenschaften usw. ...

Für das Erstellen eines Dashboards und zur Durchführung von Analysen sind bestimmte Qualifikationen erforderlich. Dabei gibt es aber etwas, das nicht einfach im Unterricht beigebracht werden kann. Das ist die Art und Weise, wie mit den Daten eine Story erzählt wird.

Möchten Sie unsere übrigen Trendprognosen für 2018 kennenlernen?

Die Trends entdecken

Über Tableau

Tableau unterstützt Benutzer bei der Umwandlung von Daten in praktisch umsetzbare Erkenntnisse. Erforschen Sie Daten mit unbegrenzten visuellen Analysen. Erstellen Sie Dashboards und führen Sie Ad-hoc-Analysen mit nur wenigen Klicks durch. Teilen Sie Ihre Arbeitsergebnisse und fördern Sie den Unternehmenserfolg. Von globalen Unternehmen bis zu neu gegründeten Startups und Kleinbetrieben – Benutzer aus aller Welt setzen auf Tableau, um ihre Daten sichtbar und verständlich machen.



Besprochen in