Support Alerts

Upgrade für Tableau Online

Tableau Online wird in Kürze auf 2020.4 aktualisiert. Weitere Informationen zu den spezifischen Upgrade-Zeiten finden Sie unter Trust.

Produktversion und Download

Tableau Desktop 2019.1.12

Wir empfehlen die Verwendung der neuesten Version, 2019.1.23, die zusätzliche Fehlerbehebungen enthält.

Herunterladen Tableau Desktop 2019.1.23

Download Link Notice

The Windows version has been removed due to an issue with certificates preventing it from being able to install correctly. For more details, please see this Knowledge Base article.

Build-Nummer

20191.20.0119.1643

Tableau Desktop 2019.1.12 herunterladen

Veröffentlichungsdatum

Do, 23 Januar, 2020

Produktsupport

Mehr lesen

Changes were applied to improve security. See ADV-2020-008, ADV-2020-009, and ADV-2020-010 in Security Bulletins for more details.

Resolved Issues

Problem-Nr. Beschreibung
1004488

Beim Herstellen einer Verbindung mit CSV-Dateien aus einer niederländischen Gebietsschema-Version von Tableau Desktop wird "Komma" zunächst nicht als Feldtrennzeichen erkannt. Nachdem Sie ein anderes Zeichen ausgewählt und dann wieder in Komma geändert haben, funktioniert alles wie erwartet. Das Problem tritt nicht auf, wenn ein anderes Gebietsschema verwendet wird, z. B. Englisch (Irland).

1039104

Die Postleitzahl 60686 wurde an der falschen Stelle zugeordnet.

985225

Die verwirrende Warnmeldung der Registrierungsdatei, "Die Registrierungsinformationen des Dienstes können nicht vereinfacht werden, weil keine Registrierungsdatei vorhanden ist." erfordert keine Aktion von Benutzern, die die Konfiguration mit TSM einstellen.

1031830

Eine willkürliche 10k-Grenze für den Upload von SSL-Zertifikatskettendateien verursacht diesen Fehler: "Externer SSL-Konfigurationsfehler: Die Datei 'intermediate_longer.cert' überschreitet die maximal zulässige Größe von '10.240' Bytes."

1040176

Wenn es eine Erhöhung der Einstellungen wie nprocs und anderer Prozessgrenzen auf einem Linux-System gibt, auf dem Tableau ausgeführt wird, dann sollte es eine Erhöhung von kernel.pid_max und vm.max_map_count geben, um native Thread-Fehler zu vermeiden.

1012201

Eingebettete Vizze auf MacOS- und iOS-Mobilgeräten, die im Safari-Browser angezeigt werden, werden nach der Aktivierung von SSPI NTLM nicht angezeigt, weil Cookies ohne das "samesite"-Attribut gesendet werden.


Dateien herunterladen