Build-Nummer

10400.17.0915.2112


Veröffentlichungsdatum

Montag, 25 September, 2017


Produktsupport

Mehr lesen

Neuigkeiten

Weitere Informationen und eine Unterstützung für die im Folgenden aufgeführten Funktionen finden Sie unter Neuigkeiten in Tableau.

Installieren und Bereitstellen von Tableau


Entfernen vorheriger Versionen von Tableau Desktop bei der Installation (nur Windows)

Wenn Sie die aktuelle Version von Tableau Desktop oder Tableau Reader von der Befehlszeile aus installieren, können Sie jetzt früher installierte Versionen dieser Anwendungen automatisch vom Computer entfernen lassen. Ab Version 10.4 haben Sie die Möglichkeit, die Eigenschaftseinstellung REMOVEINSTALLEDAPP des Installationsprogramms auf „1“ festzulegen. Das Installationsprogramm ermittelt daraufhin während der Installation früher installierte Versionen bis zur Version 9.3 und entfernt diese. Wenn auf dem Computer Tableau Desktop oder Tableau Reader Version 9.2 oder früher installiert ist, werden diese Versionen nicht automatisch deinstalliert. Diese Versionen müssen Sie manuell deinstallieren. Für Tableau Public hat diese Eigenschaft des Installationsprogramms keine Bedeutung, da bei der Installation einer neuen Version vorherige Versionen immer entfernt werden. Weitere Informationen zur Festlegung der Eigenschaften des Installationsprogramms von der Befehlszeile aus finden Sie unter Bereitstellen von Tableau Desktop im Tableau Desktop-Bereitstellungshandbuch.

Herabstufen von Arbeitsmappen durch Veröffentlichen für eine ältere Version von Tableau Server

Wenn Sie in Tableau Desktop 10.4 (Windows und Mac) eine Arbeitsmappe für eine ältere Version von Tableau Server (10.2 und früher) veröffentlichen, erhalten Sie eine Warnmeldung, dass die Arbeitsmappe auf die Version herabgestuft wird, mit der Sie diese veröffentlichen. Alle Funktionen in der Arbeitsmappe, die in der älteren Version nicht verfügbar sind, werden dabei aus Kompatibilitätsgründen entfernt. Die neue Option zum Herabstufen ist für die Veröffentlichung von Arbeitsmappen mit Tableau Server 10.1 und früher nicht verfügbar. Sie können die herabgestufte Arbeitsmappe weiterhin in der aktuellen Version von Tableau Desktop öffnen, müssen dann aber eventuell die beim Herabstufen der Arbeitsmappe entfernten Funktionen wieder hinzufügen. Weitere Informationen zur Kompatibilität finden Sie unter Versionskompatibilität zwischen Tableau Desktop und Tableau Server im Tableau Desktop-Bereitstellungshandbuch.

Verbinden mit Daten und Vorbereiten von Daten


Zertifizierte und empfohlene Datenquellen

Zertifizierte Datenquellen werden sowohl von Tableau Online als auch von Tableau Server unterstützt. Diese Datenquellen werden von Site-Administratoren und Projektleitern sorgfältig ausgewählt und mit einem eindeutigen Zertifizierungskennzeichen angezeigt. Zeigen Sie mit der Maus auf das Kennzeichen, um festzustellen, wer die Datenquelle zertifiziert hat, lesen Sie – falls vorhanden – die bereitgestellten beschreibenden Anmerkungen und bestätigen Sie den Verbindungstyp.

Empfohlene Datenquellen werden von Tableau Server unterstützt. Zu diesen Datenquellen gehören sowohl persönlich zertifizierte als auch automatisch für Sie auf der Grundlage von Nutzungsmustern in Ihrem Unternehmen ausgewählte Datenquellen. Wenn Sie bei Tableau Server angemeldet sind, können Sie rechts auf der Seite zur Einrichtung von Datenquellen in Tableau Desktop auf empfohlene Datenquellen zugreifen. Empfohlene Datenquellen werden für eine Teilmenge von Connectoren unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter Empfohlene Datenquellen und Tabellen.

Neuer Denodo-Connector

Verwenden Sie den neuen Denodo-Connector zum Verbinden mit Denodo-Daten. Weitere Informationen finden Sie unter Denodo.

Connector „Andere Datenbanken (ODBC)“ auf dem Mac

Sie können jetzt mithilfe des Connectors „Andere Datenbanken (ODBC)“ auf dem Mac eine Verbindung mit einer Datenbank herstellen, wenn der entsprechende Datenbanktreiber mit dem ODBC-Standard kompatibel ist. Weitere Informationen finden Sie unter Andere Datenbanken (ODBC).

Oracle-Connector unterstützt SSL

Sie können jetzt nach der Konfiguration des Oracle-Client eine Verbindung mit Oracle mithilfe eines lokalen SSL-Zertifikats herstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Oracle.

Unterstützung von SAP GUI 7.4

Tableau unterstützt das neue SAP UI Landscape XML-Format. Weitere Informationen finden Sie unter Einschränkungen der Unterstützung für SAPUILandscape.xml.

Erstellen eines SAP BW-Extrakts ohne spezielle Lizenz

Ab Version 10.4 können Sie einen SAP BW-Extrakt erstellen, ohne über einen speziellen Lizenzschlüssel verfügen zu müssen. Vor der Version 10.4 waren SAP BW-Extrakte nur als nicht unterstützte Betafunktion verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Support für die Erstellung eines SAP BW-Datenextrakts.

Entwerfen von Ansichten und Analysieren von Daten


Präzise Festlegung von Dashboard-Abständen mit Steuerelementen für Rahmen und Hintergrundfarben

Wenn Sie Ihre Dashboard-Layouts bisher mithilfe leerer Objekte optimiert haben, werden Sie von den neuen Steuerelementen für die Festlegung von Abständen begeistert sein. Mit Füllfunktionen lassen sich Objekte exakt auf dem Dashboard positionieren und mit Rahmen sowie Hintergrundfarben visuell hervorheben.

Die Funktion zur Einstellung von Abständen in Dashboard ist sowohl in Tableau Desktop als auch im Arbeitsbereich für die Webdokumenterstellung von Tableau Server und Tableau Online verfügbar. Ausführliche Informationen dazu finden Sie unter Festlegen der Größe und des Layouts Ihres Dashboards.

High-DPI-Unterstützung für Windows

Wenn die DPI-Skalierung auf Ihren Windows-Computern aktiviert ist, können Sie jetzt Ihre Ansichten erstellen, ohne Beschränkungen bei der Darstellung befürchten zu müssen, da diese bei 100 % genauso perfekt angezeigt werden wie bei 200 %.

Unterstützung für lineare Geometrien

Ab Tableau 10.4 können Sie eine Verbindung mit räumlichen Dateien herstellen, die lineare Geometrien enthalten. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Tableau-Karten aus räumlichen Dateien.

Datenaktualisierungen und -ergänzungen für Karten

In Tableau 10.4 sind über 32.000 neue US-amerikanische Städte verfügbar. Darüber hinaus werden jetzt die folgenden NUTS-Codes unterstützt:

  • DE401
  • DEB3I
  • DEG0I
  • DK012
  • DK021
  • EL641
  • ES521
  • HU321
  • NL230
  • NL327
  • AT113
  • FR623
  • AT322
  • LI000

MATLAB-Integration

Sie können in Tableau mithilfe von SCRIPT_-Funktionen auf MATLAB-Modelle (die auf MATLAB-Produktionsservern bereitgestellt sind) zugreifen oder Ihre Daten mithilfe von MATLAB vorverarbeiten und diese Daten in einem Tableau-Datenextrakt für die weitere Analyse beibehalten. Weitere Informationen dazu finden Sie unter Put your MATLAB models and algorithms to work in Tableau (MATLAB-Modelle und -Algorithmen in Tableau anwenden) und Weitergeben von Ausdrücken an externe Dienste.

WCAG-konforme Dropdown-Filter in eingebetteten Ansichten

Einfachwert- und Mehrfachwertfilter (über Dropdown-Listen) sind jetzt WCAG-konform, wenn darauf in eingebetteten Ansichten zugegriffen wird. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von barrierefreien Datenansichten und Erstellen von barrierefreien Ansichten.

Neuigkeiten für die Webdokumenterstellung


Aktivieren der Ansichtensymbolleiste im Web

In vorherigen Versionen konnte die Ansichtensymbolleiste bei der Webdokumenterstellung nur für Kartenansichten angezeigt und verwendet werden. Jetzt können Sie die Ansichtensymbolleiste für jede Ansicht und für jedes Dashboard in Ihrer Arbeitsmappe bei der Webdokumenterstellung aktivieren. Wählen Sie aus dem Menü auf der obersten Ebene Arbeitsblatt > Ansichtensymbolleiste einblenden und dann eine Option aus.

Bearbeiten von Gruppen im Web

Ab Tableau Version 10.4 können Sie Gruppen bearbeiten. Um eine Gruppe zu bearbeiten, klicken Sie im Datenbereich mit der rechten Maustaste auf ein Gruppenfeld und wählen Sie Gruppe bearbeiten aus. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von Gruppen.

Erstellen von Aliasen im Web

Ab Tableau Version 10.4 können Sie für Mitglieder in einer Dimension Aliase erstellen, um ihre Beschriftungen in der Ansicht unterschiedlich darzustellen. Weitere Informationen erhalten Sie unter Bearbeiten von Aliasen.

Formatieren von Linien

Bei der Webdokumenterstellung können Sie problemlos alle Linien in Ihrer Arbeitsmappe ändern. Wählen Sie Format > Arbeitsmappe aus, erweitern Sie den Abschnitt Linien unter Arbeitsmappe formatieren und treffen Sie Ihre Auswahl. Weitere Informationen finden Sie unter Formatieren auf Arbeitsmappenebene.

Freigeben und Zusammenarbeiten


Verbesserte Kommentarfunktion in Tableau Server und Tableau Online

Das Kommentieren wurde vollständig neu konzipiert, um den Austausch über Datenerkenntnisse anzuregen und zu fördern. Der neue Bereich „Kommentare“ wird in den Ansichten nicht unten, sondern rechts angezeigt, um gleichzeitig Diskussionen verfolgen und Daten anzeigen zu können. Außerdem werden Profilbilder angezeigt, mit denen Sie schnell andere Benutzer identifizieren können. Um gefilterte Ansichten gemeinsam mit anderen Benutzern zu verwenden, fügen Sie mit Ihren Kommentaren interaktive Snapshots hinzu, um die von Ihnen kommentierten Daten hervorzuheben. Die einem Desktop-Browser hinzugefügten Kommentare werden auch in Tableau Mobile und umgekehrt angezeigt. Dadurch können Sie auch unterwegs unkompliziert mit Kollegen kommunizieren. Kommentare verbleiben in einer Ansicht, auch wenn Sie die darin enthaltene Arbeitsmappe überarbeiten, solange der Name der Ansicht nicht geändert wird. Weitere Informationen finden Sie unter Kommentieren von Ansichten.

Ermitteln der Nutzer einer Ansicht in Tableau Server und Tableau Online

Wenn Sie über eine Ansicht verfügen, können Sie schnell feststellen, wer diese in Ihrem Unternehmen aufgerufen hat. Klicken Sie oben auf der Seite der Hauptsite auf Ansichten, zeigen Sie mit der Maus auf die gewünschte Ansicht und wählen Sie aus dem Menü oben rechts Wer hat diese Ansicht gesehen? aus.