SAP arbeitet gemeinsam mit Tableau Software daran, die Echtzeit-Visualisierung für Geschäftsinformationen bereitzustellen.


SAP HANA unterstützt explorative und investigative Analysen für Unternehmen mit Ad-hoc-Abfragen und materialisierten Ansichten in höherer Geschwindigkeit und ermöglicht so uneingeschränkte Einblicke in Daten.

Anlässlich des SAP Influencer Summit führte SAP CTO Vishal Sikka vor, wie Tableau eine Verbindung zum auf der HANA-Plattform aufsetzenden SAP® Business Information Warehouse (SAP BW) herstellt. Dabei realisierte Tableau mit nahezu verzögerungsfreien Antwortzeiten eine Direktverbindung zu mehr als 28 Mio. Datenzeilen. In diesem Beispiel werden ERP-Daten für die Öl- und Gasproduktion veranschaulicht.