Sehen Sie sich Tableau Online an

Veröffentlichen und Teilen in fünf einfachen Schritten

Machen Sie sich mit Ihrer Website vertraut

Dieser Leitfaden erläutert freigegebene Daten, Dashboards und Erkenntnisse mit Tableau Online. Ganz konkret geht es um die Benutzeroberfläche, wie Sie Ihre Analysen veröffentlichen und freigeben und wo Sie weitere Ressourcen finden.


SCHRITT 1
Veröffentlichen in Tableau Online.

Mit der Verlagerung Ihrer Analysen zu Tableau Online können Sie Live-Daten und interaktive Dashboards für Ihr Team freigeben. So ist Ihr Team immer auf dem neuesten Stand und außerdem geschützt. Probieren wir es aus.

Melden Sie sich von Tableau Desktop aus bei Tableau Online an. Starten Sie Tableau Desktop und öffnen Sie die Arbeitsmappe, die Sie mit Tableau Online freigeben möchten. Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf das Menü „Server“ und wählen Sie „Arbeitsmappe veröffentlichen“. Wenn Sie aufgefordert werden, sich anzumelden, wählen Sie „Schnelle Verbindung | Tableau Online“ und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein.

Hinweis: Sie haben Tableau Desktop noch nicht? Laden Sie hier die kostenlose Testversion herunter.

Geben Sie an, wie Ihre Arbeitsmappe in Tableau Online veröffentlicht werden soll. Nachdem Sie sich bei Ihrem Tableau Online-Konto angemeldet haben, sehen Sie ein Dialogfeld, in dem Sie die benutzerdefinierten Einstellungen für die Veröffentlichung Ihrer Arbeitsmappe angeben können. Benennen Sie Ihre Arbeitsmappe und wählen Sie aus, welche Blätter in Tableau Online veröffentlicht werden sollen.

Eine kurze Anmerkung zu den Datenquellen Ihrer Arbeitsmappe: Analysen basieren auf Daten. Darum werden die Datenverbindungen Ihrer Arbeitsmappe bei der Veröffentlichung Ihrer Arbeitsmappe in Tableau Online mit veröffentlicht. Wenn Sie eine Verbindung zu lokal auf Ihrem Computer gespeicherten Daten oder zum lokalen Netzwerk Ihres Unternehmens hergestellt haben, erstellt Tableau einen Extrakt der Datenquelle und veröffentlicht diesen mit Ihrer Arbeitsmappe.

Wenn Sie jedoch eine Direktverbindung zu bereits in der Cloud gehosteten Daten verwenden, fasst Tableau die Direktverbindung mit Ihrer Arbeitsmappe zusammen und veröffentlicht beide. Die Datenextraktion entfällt in diesem Fall. Erfahren Sie hier mehr über Datenverbindungen in Tableau Online.

Wählen Sie die Schaltfläche „Veröffentlichen“, und fertig! Die Arbeitsmappe wird hochgeladen, und Ihre Tableau Online-Site wird in einem Browserfenster geöffnet.


SCHRITT 2
Organisieren Sie Ihre Analysen mithilfe von Projekten.

Willkommen auf Ihrer Tableau Online-Site! Hier befinden sich Ihre veröffentlichten Daten und Dashboards. Hier können Sie außerdem alle Ihre Inhalte freigeben und verwalten. Sie können sich jederzeit bei Ihrer Tableau Online-Site anmelden. Navigieren Sie dazu in Ihrem Browser zu online.tableau.com.

Hinweis: Je nach Ihrer Rolle auf der Website kann die Darstellung der Tableau Online-Benutzeroberfläche geringfügig von den Screenshots in dieser Anleitung abweichen.

Arbeitsmappen in Tableau Online werden in Projekten abgelegt. Ganz ähnlich wie die Ordner auf Ihrem Desktop sind Projekte eine Möglichkeit zum Sortieren und Verwalten von Inhalten in Tableau Online. Klicken Sie oben links in Ihrem Browserfenster auf das Tableau-Logo, um auf alle Ihre Projektordner zuzugreifen. Wenn Sie auf eine bestehende Site eingeladen wurden, sehen Sie möglicherweise auch weitere von Ihren Kollegen erstellte Projekte.

Jedes Projekt kann mit Berechtigungen konfiguriert werden. Berechtigungen steuern, wer die Inhalte eines Projekts sehen darf. Mit Berechtigungen können Sie auch die Zugriffsrechte der Benutzer für die in Ihren Projekten gespeicherten Analysen verwalten. Klicken Sie zum Verwalten von benutzerdefinierten Berechtigungen auf das Symbol „Weitere Optionen“ (•••) oben rechts im Projektordner.


SCHRITT 3
Fügen Sie Kollegen zu Ihrer Site hinzu.

Sie haben eine Arbeitsmappe veröffentlicht und sind mit Projektordnern vertraut. Nun ist es an der Zeit, dass Sie Ihre Analysen freigeben. Bevor andere Benutzer Ihre Arbeit sehen können, müssen Sie diese als Benutzer zu Ihrer Tableau Online-Site hinzufügen.

Fügen Sie Benutzer über deren E-Mail-Adresse hinzu. Wählen Sie die Registerkarte „Benutzer“, klicken Sie auf die orange Schaltfläche „+Benutzer hinzufügen“ und wählen Sie dann „E-Mail-Adressen eingeben“. Fügen Sie die Adressen (jeweils durch ein Semikolon getrennt) aller Benutzer hinzu, für die Sie Ihre Analysen freigeben möchten. Alle Benutzer erhalten eine E-Mail-Benachrichtigung darüber, dass sie zu Ihrer Site hinzugefügt wurden.

Eine Anmerkung zum Hinzufügen von Benutzern: Überprüfen Sie unten im Dialogfeld die Zahlenangabe für das verfügbare Kontingent. Hierbei handelt es sich um die Anzahl der Benutzer, die Sie noch auf Ihre Site einladen können. Wenn das verfügbare Kontingent erschöpft (d. h. null) ist, können Sie vorhandene Benutzer auf der Registerkarte „Benutzer“ entfernen oder bearbeiten. Wenn Sie weitere Benutzer hinzufügen müssen, kann Ihnen Ihr Accountmanager helfen, das Kontingent Ihrer Site schnell zu erhöhen.

Definieren Sie die Site-Rolle Ihrer neuen Benutzer. Daten mit Kollegen zu teilen ist eine gute Sache, aber Sie möchten ja nicht unbedingt, dass jeder umfassend auf Ihre Site zugreifen kann. Nachdem Sie Benutzer anhand ihrer E-Mail-Adresse hinzugefügt haben, klicken Sie auf das Kästchen neben deren Anzeigenamen und dann auf das Dropdown-Feld „Aktionen“ und wählen schließlich „Site-Rolle“. Hier können Sie die Zugriffsrechte auswählen, die Sie neuen Benutzern zuweisen möchten.


SCHRITT 4
Geben Sie Ihre Ansichten frei und abonnieren Sie Aktualisierungen.

Nachdem Sie Kollegen zu Ihrer Site hinzugefügt haben, können Sie Ihre Daten und Dashboards nun für sie freigeben.

Wählen Sie eine Ansicht aus, die Sie freigeben möchten. Klicken Sie oben links in Ihrem Browserfenster auf das Tableau-Logo, um zu Ihren Analyseinhalten zurückzukehren. Öffnen Sie das Standardprojekt und wählen Sie die Arbeitsmappe aus, die Sie gerade veröffentlicht haben. Beachten Sie, dass jedes Blatt in Ihrer Arbeitsmappe als separates Miniaturbild angezeigt wird.

In Tableau Online funktionieren Arbeitsmappen wie Ordner. Klicken Sie in eine Arbeitsmappe, um die darin gespeicherten Blätter und Dashboards anzusehen. Jedes dieser Blätter und Dashboards ist eine Ansicht.

Senden Sie Ihren Kollegen die URL für eine Ansicht. Klicken Sie auf die Ansicht, die Sie freigeben möchten. Oben rechts finden Sie das Symbol „Freigeben“. Kopieren Sie die URL des Links und fügen Sie sie in eine E-Mail, Chatnachricht, einen Slack-Stream oder ein anderes Kommunikationswerkzeug Ihrer Wahl ein.

Über die URL gelangt Ihr Kollege dann direkt zu Ihrer Arbeitsmappe oder Ansicht, ohne erst innerhalb Ihrer Tableau Online-Site zu der betreffenden Seite navigieren zu müssen.

Abonnieren Sie Dashboard-Aktualisierungen. Was, wenn Ihr Dashboard jeden Sonntagabend mit neuen Daten aktualisiert wird? Klicken Sie in der Symbolleiste auf das Symbol „Abonnieren“, damit Sie (und alle anderen Benutzer Ihres Dashboards) garantiert immer die aktuellsten Ansichten erhalten.

Hier können Sie angeben, wozu, wann und an wen Tableau Online Benachrichtigungen senden soll. Sie können die Aktualisierungen wahlweise für sich selbst, für Kollegen, die das Dashboard verwenden, für Führungskräfte, die die wöchentlichen KPIs abfragen, oder andere Benutzer mit Interesse an den Daten abonnieren.

Jeder von Ihnen ausgewählte Benutzer erhält genau zu der von Ihnen ausgewählten Zeit eine E-Mail mit einem Hyperlink zu einem Snapshot von Ihrer Visualisierung. In demselben Dialogfeld können Sie auch Empfänger entfernen oder Benachrichtigungen ändern.


SCHRITT 5
Erfahren Sie, wo Sie Hilfestellung erhalten.

Von der Bearbeitung von Dashboards in Ihrem Browser bis hin zur Automatisierung von Datenaktualisierungen gibt es in Tableau Online eine Menge zu entdecken. Wohin wenden Sie sich, wenn Sie mehr erfahren möchten?

Tableau hat ein umfangreiches Angebot an Schulungen und Hilfe-Ressourcen. Und das ganz ohne Kosten für Sie. Lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo, erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen und verbinden Sie sich mit anderen Benutzern.


Sind Sie bereit,
tiefer einzusteigen?

Tipps für Tableau Online

Entdecken Sie die laufende Blog-Serie, von Tableau Online-Experten verfasst.

Lesen Sie die Tipps

Tableau-Starterkits

Übungsmaterial für das Erstellen und Veröffentlichen von Tableau-Visualisierungen.

Holen Sie sich die Kits