Business Intelligence (BI) erlebt derzeit eine stürmische Entwicklung. In der Folge steht sie immer mehr Anwendern zur Verfügung und wird immer wichtiger für die Auswertung von Big Data. Mit den richtigen Tools kann jeder BI nutzen, um mehr über sein Geschäft zu erfahren und erfolgreich zu handeln. Die hier vorgestellten englischsprachigen Bücher decken ein breites Spektrum an Informationen für alle Niveaus ab: von Anfängern, die zum ersten Mal den Begriff „Business Intelligence“ hören und mehr darüber wissen möchten, bis hin zu Managern, die ihre BI-Analysen effektiver gestalten wollen.

Und für alle, die neugierig sind, was Business Intelligence in der Praxis leisten kann, haben wir in diesem Artikel einige Anwendungsbeispiele zusammengestellt.

1. „Successful Business Intelligence: Unlock the Value of BI & Big Data“ von Cindi Howson

Verfasser: Cindi Howson
Website: Amazon

Cindi Howson, eine erfahrene Business-Intelligence-Analystin, stellt in diesem Buch ausführlich dar, wie sich BI mit Erfolg in unternehmerische Umgebungen integrieren lässt. Dabei beschränkt sie sich nicht auf die graue Theorie, sondern präsentiert die besten Strategien, die erfolgreiche Organisationen anwenden.

Howson behandelt alles, was Ihr Unternehmen für den BI-Einsatz benötigt: angefangen bei der individuellen Anpassung der BI-Strategie an Ihre Geschäftsziele über die Auswahl geeigneter Anwendungen bis hin zur richtigen Schulung. In diesem Zusammenhang betont die Autorin die Bedeutung hochwertiger Daten sowie den Umstand, dass es viele Möglichkeiten gibt, Erfolg zu messen. Die Erfolgsbeispiele und Anleitungen im Buch sind eine ideale Startgrundlage für alle BI-Neulinge.

2. „Business Intelligence Guidebook: From Data Integration to Analytics“ von Rick Sherman

Verfasser: Rick Sherman
Website: Amazon

„Business Intelligence Guidebook“ behandelt ausführlich das gesamte System der Business Intelligence. Der Autor Rick Sherman weist darauf hin, dass BI-Konzepte oft nicht im Einklang mit den realen Integrationsanforderungen stehen, und geht klar und deutlich auf das Architekturdesign und die Prozesse der BI ein.

Er arbeitet den Projektentwicklungszyklus für BI heraus, der sich auf Unternehmen jeder Größe anwenden lässt. Außerdem beschreibt er Richtlinien für die BI-Gestaltung anhand von Best Practices und praktischen Lösungen, die dem Leser den Einstieg erleichtern sollen. Begleitend zum Buch gibt es eine Website mit weiteren Referenzen, Vorlagen und Beispielen. Shermans Leitfaden macht seine Leser mit Datenintegration und Analytics vertraut, sodass sie BI gewinnbringend einsetzen können.

3. „Big Data in Practice: How 45 Successful Companies Used Big Data Analytics to Deliver Extraordinary Results“ von Bernard Marr

Verfasser: Bernard Marr
Website: Bernard Marr | Amazon

Dieses Buch beschäftigt sich mit Big Data und Analytics und veranschaulicht den praktischen Nutzen von Business Intelligence anhand realer Anwendungsbeispiele. Dabei fallen große Namen, die jedem geläufig sind, und Marr erläutert, wie diese Unternehmen BI zu ihrem Vorteil nutzen. Er erklärt, welche Daten diese Unternehmen verwenden, welche Probleme sie auf welche Art und Weise gelöst haben und welchen Herausforderungen sie sich gegenübersehen. Big Data verändert derzeit zahlreiche Branchen – und die im Buch angeführten Unternehmen sind gute Beispiele dafür, wie sich mit Business Intelligence Daten in handfeste Ergebnisse ummünzen lassen.

4. „Business Intelligence Roadmap: The Complete Project Lifecycle for Decision-Support Applications“ von Larissa T. Moss und Shaku Atre

Verfasser: Larissa T. Moss und Shaku Atre
Website: Amazon

„Business Intelligence Roadmap“ ist ein Leitfaden, der Einsteigern bei der Implementierung eines BI-Projekts praktische Hilfestellung bietet. Das Buch führt den Leser Schritt für Schritt durch den Implementierungsvorgang. Es besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil werden die sechs Etappen eines BI-Projekts vom ersten Konzept bis zur Bereitstellung vorgestellt, und im zweiten Teil finden sich Referenzen und Tools für den Entwicklungsprozess. Für jede Etappe wird klar verständlich geschildert, was zu tun ist und welche Rollen und Zuständigkeiten hierbei eine Rolle spielen. Den Abschluss bilden Tipps für den BI-Prozess, ergänzt durch Dos and Don’ts sowie Faustregeln, die sich auf der umfangreichen praktischen Erfahrung der Autorinnen gründen.

5. „Business Intelligence for Dummies“ von Swain Scheps

Verfasser: Swain Scheps
Website: Amazon

„Business Intelligence for Dummies“ ist eine Einführung in die Business Intelligence für alle, die damit noch keine Erfahrung gesammelt haben. Als Einstieg in die Thematik erklärt das Buch grundlegende Konzepte und Begrifflichkeiten. Anschließend stellt es dar, wie Anwender ihre geschäftlichen Anforderungen bestimmen, eine Strategie entwickeln und ein BI-System bereitstellen. Behandelt werden nicht nur die technischen Implementierungsschritte, sondern auch Tools und Kompetenzen, die Leser brauchen, um Trends analysieren und BI selbstständig anwenden zu können.

6. „Hyper: Changing the way you think about, plan, and execute business intelligence for real results, real fast!“ von Gregory P. Steffine

Verfasser: Gregory P. Steffine
Website: Gregory P. Steffine | Amazon

„Hyper“ ist etwas anders als die übrigen Titel dieser Liste. Dieses Buch richtet das Augenmerk nämlich nicht so sehr auf die technischen Gesichtspunkte der Business Intelligence, sondern betrachtet das Thema ganzheitlich aus einem pragmatischen Blickwinkel. So diskutiert der Verfasser Gregory P. Steffine die Herausforderungen bei BI-Systemen und die Möglichkeiten, wie sich BI effektiver nutzen lässt.

Er geht auf wesentliche Schwierigkeiten ein, die sich im BI-Prozess auftun können, erläutert, wie sich diese Klippen umschiffen lassen, und präsentiert Erfolgsmethoden für die Planung. Überdies ist „Hyper“ eine wahre Fundgrube an praktischen Ratschlägen und Tipps für Analytics-Projekte.

7. „Learning Tableau 10 – Second Edition: Business Intelligence and data visualization that brings your business into focus“ von Joshua N. Milligan

Verfasser: Joshua N. Milligan
Website: Tableau | Amazon

Mit Business Intelligence lassen sich Antworten auf Fragen finden und so letztlich bessere Entscheidungen treffen. Eine wichtige Rolle hierbei spielen Datenvisualisierungen. Oft werden wesentliche Informationen erst durch die grafische Darstellung in Form von Datenstorys sichtbar, welche dann Antworten auf geschäftliche Fragen liefern.

In diesem Buch erklärt Joshua N. Milligan, wie sich mit Tableau eindrucksvolle Visualisierungen erstellen und Daten präsentieren lassen – und das in kürzester Zeit, denn im Geschäftsalltag kommt es vor allem auf schnelles, erkenntnisbasiertes Handeln an, weshalb das Zusammenstellen von Daten nicht zu viel Zeit in Anspruch nehmen darf. Leser erfahren in diesem Buch, wie sie Daten effektiv präsentieren und wie sie mithilfe verschiedener Modelle Daten eingehender untersuchen und Trends analysieren können.

8. „Business Intelligence: The Savvy Manager's Guide“ von David Loshin

Verfasser: David Loshin
Website: Amazon

Dieser Band zum Thema Business Intelligence aus der Reihe „The Savvy Manager's Guide“ ist eine gute Einführung speziell für Manager. Das Buch stellt die wichtigsten BI-Konzepte und den dazugehörigen Fachjargon vor. Der Autor David Loshin führt Manager durch den Prozess der BI-Entwicklung und erläutert, wie BI zum Unternehmenserfolg beitragen kann. Alte und neue Technologien werden präsentiert – zum einen, um die Hintergründe der Business Intelligence verständlich zu machen, und zum anderen, um die technologische Entwicklung angesichts sich stetig verändernder digitaler Datenanforderungen aufzuzeigen. Das Buch enthält auch eine Schnellübersicht, in der wichtige Termini und Technologien aufgelistet sind. Darüber hinaus gibt es begleitende Websites mit weiterführenden Informationen.

9. „Business Intelligence in Plain Language: A Practical Guide to Data Mining and Business Analytics“ von Jeremy Kolb

Verfasser: Jeremy Kolb
Website: Amazon

Jeremy Kolbs Buch ist eine solide Einführung in die Begrifflichkeiten der Business Intelligence und stellt den potenziellen Nutzen heraus, den diese Technologie für jedes Unternehmen hat. Kolb thematisiert, was BI für Unternehmen leisten kann und warum BI heutzutage in aller Munde ist. Zudem erläutert er in klar verständlicher Sprache, welche Vorteile sich aus der Anwendung ergeben und wie der BI-Prozess funktioniert.