Für Ihre Anfrage bei Tableau benötigen wir die folgenden Angaben:

Willkommen beim COVID-19 Data Hub

Analysen erstellen, Datenexperten konsultieren, Antworten ermitteln

Eine datengesteuerte Entscheidungsfindung ist in einer Welt, die vom Coronavirus grundlegend verändert wurde, unverzichtbar. Wir sind Ihnen dabei gerne behilflich. Versehen Sie diese Seite mit einem Lesezeichen, damit Sie mit unentbehrlichen Datenressourcen und praktisch umsetzbaren Informationen immer auf dem neuesten Stand sind – von täglichen Dashboards bis zu Lösungen aus der Praxis.

VORGESTELLTE BLOGREIHEN

Daten im Zeitalter von COVID-19: Lehren einer ungewöhnlichen Zeit

Da wir uns nun schon im zweiten Jahr der Coronavirus-Pandemie befinden, wissen wir, dass sich die heute noch unbekannten Herausforderungen von morgen nur mit Daten bewältigen lassen. Zuletzt haben wir die Mitglieder des COVID-19-Beirats von Tableau danach befragt, was ihrer Meinung nach die größten Lehren waren, die sie in Bezug auf Daten aus der Pandemie gezogen haben. Die Lernerfahrungen waren sowohl praktischer als auch provokanter Natur.

Blogreihe lesen

VORGESTELLTER BLOGBEITRAG

Zurück zur Universität

Im Rahmen der Vorbereitungen der James Madison University (JMU) zu den Lehrveranstaltungen für das Herbstsemester 2020 hat sich Lee Feinberg, Vater eines Erstsemesters und Tableau-Partner, von sich aus bereit erklärt, das JMU-Dashboard „Stop The Spread“ (Stoppt die Ausbreitung) zu optimieren. Die Selbstverpflichtung der JMU zu Datentransparenz sowohl für die von der Universität als auch für die selbst gemeldeten Fälle hat zu 540.000 Aufrufen ihres COVID-19-Dashboards bis zum Februar 2021 geführt.

Blogbeitrag lesen

VORGESTELLTER BLOGBEITRAG

COVID-19, Starbucks und ein dritter Ort

Die Pandemie hat Unternehmen de facto dazu gezwungen, Aktivitäten des realen Lebens in die digitale Welt zu verlagern. Bei Starbucks hat man dabei, um weiter in einer kundenorientierten Art und Weise agieren zu können, auf Daten gesetzt. Das Unternehmen entwickelte umgehend einen Übersichtsbericht, der die richtigen Datenpunkte für die richtigen Teams bereitstellt, damit sie sich mit einer ganzheitlichen Ansicht in beinahe Echtzeit einen Überblick über die aktuelle Situation verschaffen können. Dieser Bericht demokratisiert Daten und stellt jedem die für Entscheidungen und Problemlösungen erforderlichen Informationen zur Verfügung.

Blogbeitrag lesen

Visualisierung der Schritte zur Normalität

Erkunden Sie globale Metriken für zentrale Indikatoren: die Anzahl der Tests, Impfleistung, Kontaktverfolgung und öffentliche Gesundheitspolitik.

 

Schneller Einstieg in eigene Analysen

Starter-Kits und aufbereitete Daten helfen Ihnen, eigene Analysen zu erstellen, um sich ein Bild von den Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) zu machen. Sie haben kein Tableau? Für den Einstieg können Sie unsere kostenlose Testversion herunterladen.

 

Wir danken den Tableau Zen Mastern Anya A’Hearn, Tamas Foldi, Allan Walker und Jonathan Drummey für ihre Unterstützung. Ohne sie hätten wir diese Ressourcen nicht einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich machen können.

Starthilfe-Arbeitsmappe

Starter-Arbeitsmappe für COVID-19-Fälle

Diese Arbeitsmappe zum Herunterladen enthält sowohl ein Starter-Dashboard als auch eine eingebettete Verbindung zu seriösen Daten über die COVID‑19-Aktivität. Diese Daten stammen aus dem COVID-19-Datenbestand von JHU CSSE und aus The New York Times, die Daten lokaler und bundesstaatlicher Behörden sowie von Gesundheitsämtern der USA zusammenstellt. Dieser Arbeitsmappe kann jeder seine eigenen Daten hinzufügen, um die Auswirkungen auf die eigene Organisation zu veranschaulichen.

Dashboard anzeigen
Diese Datenquelle wird täglich um 21 Uhr ME(S)Z aktualisiert.

Arbeitsmappe herunterladen

 

Verbindung zu Daten der COVID‑19-Aktivität herstellen


Der von JHU CSSE COVID-19 Data und The New York Times zusammengestellte Daten-Stream ist weiterhin eine unverzichtbare Quelle für die Entscheidungsträger in Unternehmen und Behörden zur Bewältigung der globalen Pandemie.


MuleSoft

Machen Sie sich mit der COVID Activity API vertraut. Sie finden sie auf Anypoint Exchange von Mulesoft. Über diese API erhalten Sie Zugriff auf COVID‑19-Daten zur Anzahl der gemeldeten Infektionen und Todesfälle, zu den durchgeführten Tests, zu den Krankenhauseinweisungen, zum Einsatz von Beatmungsgeräten und mehr.


AWS Data Exchange

Die AWS Data Exchange vereinfacht das Ermitteln, Abonnieren und Anwenden von externen Daten in der Cloud. Über das AWS Data Exchange-Angebot der Coronavirus (COVID-19) Data Hub-Liste können Sie kostenlos Daten zur COVID‑19-Aktivität und mehr abonnieren.


data.world

Auf data.world, einer Plattform für Daten, über die Nutzer Datenbestände in großem Umfang bereitstellen, durchsuchen und gemeinsam bearbeiten können, haben Sie die Möglichkeit, COVID‑19-Falldaten direkt herunterzuladen oder über einen Webdaten-Connector aufzurufen.


Schritt-für-Schritt-Anleitung für alle Datenquellen

 

Bereit loszulegen? Melden Sie sich jetzt für eine kostenlose Schulung bei Nutzung dieses Datenbestands an.

 

 

Verantwortungsvolles Visualisieren

Bei der Nutzung der COVID-19-Daten sollten Sie stets bedenken, dass es trotz der seriösen Quellen der zugrunde liegenden Daten schwierig ist, die Anzahl der weltweiten COVID‑19-Fälle exakt zu schätzen. Dazu sind die in den einzelnen Ländern verwendeten Methoden zum Test auf das Virus und zur Meldung der Fallzahlen zu unterschiedlich. Außerdem sollten Sie beachten, dass Datenvisualisierungen irreführend sein können – selbst dann, wenn die zugrunde liegenden Daten korrekt sind.

Weitere Informationen zu Best Practices bei der Visualisierung von Daten zu COVID‑19 und 10 Überlegungen, die Sie vor dem Erstellen einer weiteren Visualisierung zu COVID‑19 prüfen sollten.

Erwerben Sie Kompetenzen und engagieren Sie sich in unserer Daten-Community

 

Kostenlose Schulung zu COVID-19-Daten

Registrieren Sie sich für unsere Live-Schulungskurse zur Nutzung der COVID-19‑Starthilfe-Arbeitsmappe für Ihre eigenen Analysen

Hier anmelden

 

Gemeinsam geht's besser

Stellen Sie Ihre Fragen oder helfen Sie anderen bei der Lösung ihrer COVID-19-Datenprobleme

Forum anzeigen 

 

 


Logo von Verizon

Die Pandemie hat die digitale Transformation exponentiell beschleunigt. Roadmaps für 5 Jahre wurden auf 6 Monate verkürzt. Die Gewinnung von Erkenntnissen aus unseren Tableau-Dashboards in beinahe Echtzeit hat unsere Möglichkeiten für den Kundenservice während der Krise verbessert.


VERIZON-KUNDENBERICHT LESEN

Analyse mit zusätzlichem Know-how erweitern

Hier finden Sie hilfreiche Ausblicke, Tipps und Materialien, die Ihrer Organisation helfen, den Wandel sicher und schnell zu bewältigen. Dazu gehören auch branchen- und abteilungsspezifische Lösungen.

Partnerlösungen zur Durchführung von Analysen erkunden

Alle Partnerlösungen anzeigen

Anleitung zum Aufbau von Resilienz für Unternehmen mit Daten

Datenkultur-Leitfaden abrufen

Weitere COVID-19-Datenquellen

Alle Datenquellen anzeigen

Erkunden Sie Vaccine Cloud, eine agile Lösung zur Durchführung von Impfprogrammen

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur verantwortungsbewussten Visualisierung von COVID-19-Daten

Blog lesen

Wie Kunden COVID-19 mit Daten bewältigen

Kundenberichte anzeigen

In schnelllebigen Zeiten können wir uns glücklich schätzen, wenn uns Freunde mit Rat und Tat zur Seite stehen. Wir bedanken uns vor allem beim
Coronavirus Data Hub-Beirat für die investierte Zeit und die geteilten Erkenntnisse.

Mehr über Tableau erfahren

Wenn es darum geht, Benutzern leistungsstarke Tools für Daten an die Hand zu geben, kombiniert nur Tableau einen messerscharfen Fokus, um Daten sichtbar und verständlich zu machen, mit einer robusten, skalierbaren Plattform, die auch für die größten Unternehmen der Welt geeignet ist. Die Tableau Foundation wird von den engagierten Mitarbeitern und Partnern von Tableau unterstützt. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Menschen dabei zu helfen, Veränderungen durch Handeln zu bewirken. Und die Communitys, in denen wir leben und arbeiten, liegen uns sehr am Herzen.

Weitere Informationen zu Tableau Weitere Informationen zur Tableau Foundation