Tableau Community Toolkit

Ob Großunternehmen oder Kleinbetrieb: Diese Kits zum Aufbau einer Community sollen die Erweiterung der internen Tableau-Community aus engagierten datengesteuerten Vordenkern unterstützen.

Interne Tableau-Benutzergruppe

Die Einrichtung einer Tableau-Benutzergruppe ist eine der wirksamsten Methoden, um datengesteuerte Erkenntnisse zu einem festen Bestandteil Ihrer Unternehmenskultur zu machen. Wir haben einige Tipps, wie Sie eine Community schaffen, in der Benutzer sich vernetzen, voneinander lernen und sich Anregungen von anderen holen können.

Start einer internen Benutzergruppe

Datendoktor

Für eine „indisponierte“ Visualisierung gibt es keine bessere Behandlung als eine persönliche Sprechstunde beim Datendoktor. Wir haben das Rezept, das Ihrer Tableau-Community bei der Diagnose und Therapie selbst schwerwiegender „Datenkrankheiten“ hilft.

Erste Schritte

Visualisierungsspiele („Viz Games“)

Mit einem Visualisierungswettbewerb können Sie auf spielerische Art und Weise Ihre Community begeistern, Datenkompetenzen weiterentwickeln und die Motivation im Team steigern. Vor dem Hintergrund unserer jahrelangen Erfahrung in der Ausrichtung von Visualisierungswettbewerben haben wir extra für Sie unsere Top-Tipps zusammengestellt.

Visualisierungsspiele planen

Viz Design Workshop

Sie möchten Ihrer Community dabei helfen, ihren Dashboards den letzten Schliff zu geben? Ein Viz Design Workshop ist eine unterhaltsame, interaktive Möglichkeit für Benutzer, Best Practices für Visual Analytics kennenzulernen und anzuwenden.

Viz Design Workshop planen

Tableau Blueprint erkunden

Schaffen Sie mithilfe von Tableau Blueprint eine Community, die frische Ideen fördert und gewinnbringende, datengesteuerte Erkenntnisse liefert.

Erste Schritte

See our community in action

Stories

Charles Schwab

Charles Schwab equips more than 16,000+ employees with Tableau to advance data-driven culture

Stories

Hallmark

Hallmark Cards fosters a culture of community and collaboration


Logo von Hallmark


„Unsere interne Benutzergruppe hat letztendlich den Aufbau einer Gruppe von Mitarbeitern bewirkt, die zusammenarbeiten, ihre Fähigkeiten austauschen und sich gegenseitig anspornen.“