Big Data und seine Anwendungsmöglichkeiten sind schon lange in vielen Unternehmen angekommen. Die Auswertung großer Datenmengen ist zunehmend Gegenstand von Projekten. Analysen sind also ein Instrument zum besseren Verständnis der eigenen Geschäftstätigkeit.

Predictive Analytics, also Vorhersage-Analysen von Trends und Verhalten, versprechen Mehrwerte für Unternehmen und Wettbewerbsvorteile. Der Wunsch, schneller zu sein, vorhersehbares und unvorhergesehenes durch den Blick in die Vergangenheit zu erhalten, ist so alt wie die Menschheit. Dabei will man nicht nur auf die Erfahrung und das Bauchgefühl von versierten Experten vertrauen. Statt mit Hilfe der Glaskugel oder der Wahrsagerin, suchen wir heute mit Hilfe von Big Data diesem Ziel näher zu kommen.

Aber wie sieht es mit der tatsächlichen Prognosefähigkeit von Datenmustern aus? Welche Tools kommen zum Einsatz, in welchen Branchen ist Predictive Analytics ein Thema, welche Hoffnungen setzt man in diese Methoden, welche Schwierigkeiten sind zu überwinden und welche Erfahrungen hat man bereits dabei gemacht? Wie sind die Anforderungen an die Datengrundlage? Kann jeder Predictive Analytics oder nur ausgewiesene Experten?

Die DGI-Praxistage wollen Anwender, Entwickler von Softwarelösungen und Experten zu Wort kommen lassen und aus verschiedenen Blickwinkeln, Branchen und Perspektiven untersuchen, ob hier neue Tätigkeitsfelder für InfoProfis entstehen.

Besuchen Sie den Tableau Workshop:

“Why is Predictive Analytics essential for your Data Strategy”, Alexander Loth, Tableau Germany GmbH

Tableau freut sich auf Ihren Besuch.

Featured Speaker

Das könnte Sie auch interessieren ...