Die Top 10 Cloud-Trends für 2016

Die Trends erkennen

Kostenloses Whitepaper

Lesen Sie unsere Prognosen für die Cloud im Jahr 2016.

2015 hat sich die technologische Landschaft der Cloud in einer Weise geändert, wie das nur bei disruptiven Technologien möglich ist. Die Entwicklungen im Jahr 2015 mit bahnbrechenden Innovationen und überraschenden Geschäftsentscheidungen ließen auch bei Skeptikern keine Zweifel mehr daran, dass die Cloud-Revolution voranschreitet. Im Zentrum dieses Sturms liegt die zunehmende Einsicht, dass Daten als kritische Unternehmensressourcen äußerst effizient (und kosteneffektiv) in der Cloud gespeichert werden können. Unternehmen aus den Bereichen Datenbank, Integration und Analytik befinden sich in einem Wettlauf um Erkenntnisse, wie jedes von ihnen letztendlich von dieser Verlagerung profitieren kann.

Tableau blickt am Jahresende stets auf die vergangenen 12 Monate zurück, um die unterschiedlichen Auswirkungen der Technologie auf Geschäftsentscheidungen einzuschätzen. Daraus leiten wir die Trends das folgende Jahr ab. Hier sind unsere Vorhersagen für das Jahr 2016.

Whitepaper jetzt herunterladen

Ein besonderer Vorteil von Tableau ist die Online-Nutzung. So kann ich mich auf mein Kerngeschäft konzentrieren. Ich weiß, ich zeichne die Daten auf, sie werden in der Cloud gespeichert und ich kann darauf zugreifen und sicher sein, dass sie verfügbar sind.

Über Tableau

Tableau unterstützt Benutzer bei der Umwandlung von Daten in praktisch umsetzbare Erkenntnisse. Erforschen Sie Daten mit unbegrenzten visuellen Analysen. Erstellen Sie Dashboards und führen Sie Ad-hoc-Analysen mit nur wenigen Klicks durch. Teilen Sie Ihre Arbeitsergebnisse und fördern Sie den Unternehmenserfolg. Von globalen Unternehmen bis zu neu gegründeten Startups und Kleinbetrieben – Benutzer aus aller Welt setzen auf Tableau, um ihre Daten sichtbar und verständlich machen.



Besprochen in