Tableau Software erhält Spitzenplätze in der Business Intelligence Studie 2014 von BARC


Tableau Software erreicht in 10 Kategorien den ersten Platz darunter Data Discovery/Visualization, Innovation, Einfachheit der Lösung und im Bereich Kundenempfehlung für große BI-Anbieter

Publish Date: 17 Oktober, 2014 (Den ganzen Tag)

SEATTLE – 15. Oktober 2014 – Tableau Software (NYSE: DATA), ein weltweit führendes Unternehmen für rapid-fire und einfach einzusetzender Analyse-Software, schneidet bei der BI Studie 2014 von BARC sehr gut ab. Diese Untersuchung ist ein unabhängiger Report über alle Business Intelligence Unternehmen im Markt. Tableau Software erreicht bei dieser Studie zehnmal den ersten Platz in verschiedenen Kategorien wie „Data Discovery/Visualization“, „Innovation“, „Einfachheit der Lösung“ und „Collaboration.” Zudem erhält das Unternehmen den Spitzenplatz im Bereich Kundenempfehlung für große, internationale BI-Anbieter.

Die BARC BI Studie 14 ist der größte und umfassendste Report von Endnutzern im Bereich Business Intelligence in diesem Jahr. Insgesamt 3.224 Teilnehmer antworteten auf diese Studie, wobei 2.348 Befragte auf die detaillierten Fragenkomplexe zu ihren verwendeten Produkten eingingen. 34 Produkte (oder Gruppen von Produkten) wurden genau analysiert. Die BI Studie 14 untersucht die Auswahl der BI Produkte und ihr Einsatz durch die Nutzer, geschäftlicher Vorteil, Kosten; Anteil der Mitarbeiter, die das Produkt nutzen; Wettbewerbsfähigkeit, Empfehlung, Innovation, Leistungsspektrum, Kundenzufriedenheit und Agilität.

Tableau wurde in den Rubriken „große, internationale BI-Anbieter”, „Visual Discovery Anbieter” und „Dashboard-Anwender“ beurteilt.

„Tableau ist Marktführer in der Datenvisualisierung und der agilen Datenerforschung”, sagt Dr. Carsten Bange, CEO und Gründer von BARC. „Tableau bietet nach Angaben von Personen aus großen und kleinen Unternehmen eine der besten Lösungen in Bereichen wie Data Discovery, Dashboards und Self-Service Datenanalyse. Beachtenswert ist die Tatsache, dass Tableau die höchsten Bewertungen in der Industrie bezüglich der Einfachheit des Produktes, seiner Visualisierungskapazitäten, der Data Discovery-Features und seiner Innovativkraft als Unternehmen bekommt.“

Der Report hebt unter anderem auch die Analysefähigkeit von Tableau für große Datenmengen im Bereich der Visual Discovery hervor. Das Unternehmen bekam auch beste Bewertungen beim Projekterfolg, welcher den Grad der Zufriedenheit bei der Implementierung sowie den Anteil der Projektabschlüsse innerhalb des vorgegebenen Budgets und der Zeit beurteilt.

„Personen entscheiden sich für Tableau, weil sie mit ihren Daten interagieren und diese erforschen können. Auf diesem Weg bekommen die Nutzer wichtige Erkenntnisse zu nahezu jeder Art von Daten”, sagt Elissa Fink, Chief Marketing Officer bei Tableau Software. „Dieser Report bestätigt die anhaltende Industrieführerschaft von Tableau in Bereichen wie Data Discovery und Visualisierung. Wir sind besonders begeistert über die Tatsache, dass Tableau wie im Vorjahr im Bereich Visual Discovery die Rubrik Kundenempfehlung anführt.“

Über Tableau
Tableau Software (NYSE: DATA) hilft Benutzern dabei, Daten sichtbar und verständlich zu machen. Mit Tableau können Nutzer Informationen schnell analysieren, visualisieren und mit anderen teilen. Mehr als 21.000 Kunden nutzen Tableau im Büro und unterwegs für schnelle Analysen. Zehntausende Nutzer verwenden Tableau Public, um anderen Daten in Blogs und auf Websites zur Verfügung zu stellen. Entdecken Sie die Vorteile von Tableau für Sie, und laden Sie die kostenlose Testversion unter www.tableau.com/de-de/trial herunter.

Tableau und Tableau Software sind Marken von Tableau Software, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen sind möglicherweise Marken der jeweiligen Unternehmen, denen sie zugeordnet sind.