Mehr Datenkompetenz mit dem Trail „Aufbau Ihrer Datenkompetenz“ auf Trailhead

Die Zukunft spricht Daten, Sie auch? Obwohl auf dem Arbeitsmarkt von heute (und morgen) nichts mehr gefragt ist als Datenskills, gibt es noch immer beträchtliche Kompetenzlücken. 

Doch mit einer passenden Schulung können Sie lernen, die richtigen Fragen zu stellen und bessere Entscheidungen zu treffen, um beruflich voranzukommen. Ideal dafür ist der Trail „Aufbau Ihrer Datenkompetenz“ auf Trailhead, der kostenlos zur Verfügung steht, und zwar neben Englisch nun auch in sieben weiteren Sprachen: Deutsch, Chinesisch (vereinfacht), Französisch, Japanisch, Koreanisch, Portugiesisch (Brasilien) und Spanisch (Mexiko)

Warum ist Datenkompetenz so wichtig?

Arbeitgeber suchen Bewerber, die mit Daten umzugehen wissen. In einer Forrester Consulting-Studie im Auftrag von Tableau nannten Recruiter Datenkompetenz als die meistgefragte Anforderung an berufliche Neueinsteiger. Warum? Dazu ein Zitat aus der Studie: „Die Bemühungen um Datenkompetenz führen zu erheblichen Vorteilen in Form von mehr Innovation, besseren Kunden- und Mitarbeitererlebnissen und mehr.“ 

Allerdings besteht eine beträchtliche Kompetenzlücke:

Um diese Lücke zu schließen, haben wir den Trail „Aufbau Ihrer Datenkompetenz“ auf Trailhead erstellt. 

So steigern Sie Ihre Datenkompetenz 

Trailhead ist eine kostenlose, benutzerfreundliche E-Learning-Plattform, auf der jeder wichtige berufliche Kompetenzen erlernen kann. Zu zahllosen Themen stehen dort kostenlose Schulungsmodule (Trails) sowie geführte Lernpfade (Trailmixes) zur Verfügung, inklusive Praxisübungen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen und Support durch die weltweite Trailblazer-Community. Das Angebotsspektrum reicht von Soft Skills wie Führungs- und Präsentationskompetenz bis zu technischen Fertigkeiten wie Salesforce-CRM oder Strategien zur Marketingautomatisierung.

Trailhead-Logo mit Gebirge und Pfad

Im Trail „Aufbau Ihrer Datenkompetenz“ auf Trailhead erfahren Sie, wie Sie Daten interpretieren, erkunden und effektiv kommunizieren. Der Lernstoff verteilt sich auf sieben kurze Module mit einer Gesamtlernzeit von gut drei Stunden und vermittelt die wichtigsten Grundlagen der Datenkompetenz.  

  1. Grundlegendes zu Datenkompetenz
  2. Gut strukturierte Daten
  3. Variablen und Feldtypen 
  4. Aggregation und Granularität
  5. Datenverteilungen
  6. Variation bei Datenvergleichen
  7. Korrelation und Regression

Der Trail ist nicht an eine bestimmte Plattform gebunden und setzt keinerlei Vorwissen voraus. Er baut auf branchenüblichen Standards und Best Practices sowie geprüften akademischen Lernmaterialien auf. 

Erstes Modul des Trails „Aufbau Ihrer Datenkompetenz“: Grundlegendes zu Datenkompetenz

Der Trail „Aufbau Ihrer Datenkompetenz“ beginnt mit einer kurzen Einführung in die Grundlagen zum Thema.

An wen richten sich Datenschulungen? 

Daten-Dashboards sind längst nicht mehr nur für ausgewiesene IT-Experten relevant. Von dieser Datenschulung kann jeder profitieren, insbesondere: 

  • Geschäftsanwender: Wer die richtigen Datenfragen stellt, kann schnellere und bessere Entscheidungen treffen. Lernen Sie wichtige Fertigkeiten, um in Ihrem Unternehmen voranzukommen.
  • Unternehmen: Eine starke Datenkultur, in der Mitarbeiter unternehmensweit Daten erkunden, verstehen und kommunizieren können, fördert Innovation, Zusammenarbeit und damit letztlich den Geschäftserfolg. Unternehmen, deren Mitarbeiter mit Daten umzugehen und die richtigen Fragen zu stellen wissen, sind anpassungsfähiger und produktiver, schreibt Francesca Gino in ihrem Artikel The Business Case for Curiosity im Harvard Business Review. „Wenn unsere Neugier geweckt wird“, so Gino, „wägen wir unsere Entscheidungen gründlicher und rationaler ab und entwickeln kreativere Lösungen.“  
  • Interessierte Laien: Jeder von uns hat im Alltag mit Daten zu tun – von Statistiken in der Tagespresse bis zur Kalkulation der Haushaltskosten. Lernen Sie, wie Sie diese Daten besser analysieren und verstehen können. 
  • Studierende: Mit einer hohen Datenkompetenz brillieren Sie im Seminar oder beeindrucken Ihren künftigen Arbeitgeber. Dieser Trail kann Voraussetzung oder Bestandteil eines Analytics- oder Data-Science-Kurses sein. 

Was tut Tableau noch, um die Datenkompetenzlücke zu schließen? 

Tableau hat sich zum Ziel gesetzt, in den kommenden fünf Jahren 10 Millionen Menschen Datenskills zu vermitteln. Daneben wollen wir auch Unternehmen und Hochschulen in die Lage versetzen, passende Schulungen und Kurse anzubieten. 

Deshalb haben wir verschiedene Programme für die Tableau Community aufgelegt, darunter die Tableau-Hochschulprogramme und Tableau eLearning. Unsere Hochschulprogramme umfassen kostenlose Software und Lernressourcen für Lehrkräfte und Studierende, etwa den Lehrplan „Datenkompetenz I“ für das Canvas-Lernmanagementsystem. Zu Tableau eLearning gehört beispielsweise der kostenlose Kurs „Data Literacy for All“

Aufbau Ihrer Datenkompetenz

Sind Sie bereit, Ihre Datenskills zu verbessern? Dann legen Sie jetzt los mit dem Trail „Aufbau Ihrer Datenkompetenz“ auf Trailhead.

Unterstützen Sie uns bei #PledgeForData – unserer Mission, die Datenkompetenzlücke zu schließen. Starten Sie Ihren persönlichen Lernprozess oder erweitern Sie Ihre Fertigkeiten und teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

Wenn Ihnen der Trail gefallen hat, freuen wir uns natürlich, wenn Sie ihn mit Kollegen und Bekannten teilen. So helfen Sie uns dabei, noch mehr Menschen Datenskills zu vermitteln. 

Blog abonnieren