12. Symposium Business Intelligence - Chancen und Herausforderungen, 17.11.2016, Stuttgart
„Herausforderungen und Potentiale der `Digitalen Transformation`: Industrie 4.0/ IoT“

Die immer stärkere Digitalisierung aller Lebensbereiche hat massive Auswirkungen auf die Produkte, Wertketten und Geschäftsmodelle der Unternehmen. Mit dem Internet der Dinge (Internet of Things/ IoT) und Industrie 4.0 erreicht die „Digitale Transformation“ die zentrale Wertschöpfung der Unternehmen.
Gewinnung und Nutzung von Informationen werden damit zu Schlüsselkompetenzen, um sich im Markt zu behaupten und Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Innovative Technologien und Methoden im Umfeld Business Intelligence, Big Data und Cloud Computing können den Unternehmen dabei helfen, im digitalen Wettbewerb zu bestehen.

Das Steinbeis-Transferinstitut Institut für Business Intelligence (IBI) führt daher eine jährliche Positionsbestimmung durch: Welche Entwicklungen wurden gemacht? Welche Erfahrungen wurden gemacht? Wo besteht Handlungsbedarf?

Diese Fragestellungen werden im direkten Dialog mit den Anwendern, Herstellern und Vertretern aus Hochschulen erörtert. Das IBI bietet dieses Symposium seit nun 12 Jahren als Plattform für einen solchen Erfahrungsaustausch an.

Fokusthemen der Veranstaltung werden u.a. sein:
- Herausforderungen und ökonomische Konsequenzen der „Digitalen Transformation“
- Digitale Geschäftsmodelle
- Anwendungsfälle im Umfeld IoT/ Industrie 4.0
- BI/ Big Data und Cloud – Trends und Entwicklungen

Neben des Meinungsaustauschs und der Diskussion über neu auftretende Fragestellungen besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, gemeinsam mit den anwesenden IBI-Partnern individuelle Anforderungen zu besprechen und Erfahrungen auszutauschen.

Zielgruppe: Führungskräfte und Entscheider im Bereich BI und Big Data

Besuchen Sie Tableau auf dem IBI-Symposium 2016 in Stuttgart.

Featured Speaker



You might also be interested in...