Platin für Tableau bei den BigData-Insider Readers' Choice Awards 2016


Mehr als 34.000 Insider-Leser wählten IT-Unternehmen des Jahres

Publish Date: 17 November, 2016 - 09:15

Die Leser von BigData-Insider haben abgestimmt: Bei den diesjährigen „Readers‘ Choice Awards“ der Vogel IT-Medien wählten sie Tableau Software in der Kategorie Business Intelligence zum besten IT-Unternehmen des Jahres. Vom 19. April bis 31. August konnten die Leser des IT-Portals in sieben Kategorien abstimmen. Die drei besten Unternehmen jeder Kategorie wurden mit Silber, Gold oder Platin ausgezeichnet. In der Kategorie Business Intelligence erhielt Tableau die höchste Auszeichnung Platin.

Zum bereits zweiten Mal in Folge stimmten die Leser der Vogel IT-Medien über die IT-Unternehmen des Jahres ab. In insgesamt 42 Kategorien, die über die Insider-Portale BigData-Insider, CloudComputing-Insider, DataCenter-Insider, IP-Insider, Security-Insider und Storage-Insider verteilt waren, konnten sie unter den Nominierten jeweils die drei besten wählen. Ausschlaggebend für die Nominierung war, dass Unternehmen sich im vergangenen Jahr durch innovative Produkte und wegweisende Strategien auf dem Markt ausgezeichnet haben.

Die Preisverleihungen für die Gewinner fand am 20. Oktober bei der IT-Awards-Gala in Augsburg statt.

Über Tableau
Tableau Software (NYSE: DATA) hilft Anwendern in allen Branchen, ihre Daten sichtbar und verständlich zu machen. Mit Tableau kann jedermann vorhandene Informationen blitzschnell analysieren, visualisieren, und die Ergebnisse mit anderen teilen. Mehr als 50.000 Unternehmen weltweit nutzen Tableau im Büro und unterwegs für schnelle Analysen. Zehntausende Benutzer verwenden Tableau Public, um ihre Daten in Blogs und auf Websites zu veranschaulichen. Laden Sie die kostenlose Testversion herunter und erleben Sie, wie Tableau Sie unterstützen kann: www.tableau.com/de-de/products/trial.

Tableau und Tableau Software sind Marken von Tableau Software, Inc. Alle anderen Firmen- und Produktnamen sind möglicherweise Marken der jeweiligen Unternehmen, denen sie zugeordnet sind.